Fußbodenaufbau Balkon

Diskutiere Fußbodenaufbau Balkon im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten, mein Schwager hat ein Einfamilienhaus mit einem Balkon im Dachgeschoss, unter dem Balkon befindet sich ein Erker vom...

  1. #1 Stefan Behr, 23.10.2003
    Stefan Behr

    Stefan Behr Gast

    Hallo Bauexperten,

    mein Schwager hat ein Einfamilienhaus mit einem Balkon im Dachgeschoss, unter dem Balkon befindet sich ein Erker vom Wohnzimmer.

    Der Balkon hat folgenden Fußbodenaufbau:

    Betondecke (ca. 22 cm)
    Bitumenschweißbahn (vermutlich einlagig)
    Estrich (ca. 4 cm)
    Fliesen

    Keine Wärmedämmung!!! :yikes

    Mein Schwager möchte nächstes Frühjahr den Bodenbelag samt Estrich entfernen und den Balkon vernünftig abdichten lassen. Insgesamt stehen 18cm für den Fußbodenaufbau zur Verfügung.

    Wie sollte der Fußbodenaufbau am besten aussehen?
    Wie könnten wir den Balkon über den Winter provisorisch dämmen?

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Stefan Behr
     
  2. #2 Gast360547, 25.10.2003
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    in der art

    Moin,
    Sie können dazu expandrirtes Polystyrol verwenden und als Umkehrdämmung auslegen.
    Damit können Sie sowohl provisorisch dämmen als auch diese Dämmung bei der endgültigen Ausführung weiter verwenden.
    Grüße
    stefan ibold
     
  3. #3 Gast360547, 25.10.2003
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    quatsch

    Grrrrrr,
    von wegen expadriertes streichen Sie das gaaaannz schnell.
    Es muss extrudiertes Polystyrol heißen.
    *wiekommeichaufsonblödsinn???*
    Grüße
    si
     
  4. #4 Norbert H., 25.10.2003
    Norbert H.

    Norbert H. Gast

    Warum soll denn der Balkon überhaupt gedämmt werden? Unter einem Balkon verstehe ich eine "Platte in der Luft", wo eben nüscht drunter ist.

    Haben wir auch im OG, allerdings wird der gar nicht gedämmt. Ach so: lt. Planung. Wir streiten immer noch um den Keller bei der Ausführung.

    Daher interessiert mich natürlich, ob ein Balkon gedämmt werden muß. 18 cm? Haben Sie jetzt eine 18 cm Stufe zum Balkon runter?
     
  5. #5 Gast360547, 25.10.2003
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    hmm???

    Moin,
    noch Fragen?

    Grüße
    stefan ibold
     
  6. #6 Norbert H., 26.10.2003
    Norbert H.

    Norbert H. Gast

    Deswegen frage ich ja. Ist es dann nicht eine Terrasse?

    Also das Flachdach des Erkers. Wenn da aber vorher nie eine Dämmung war, müßte das doch eine Tropfsteinhöhle sein?

    Ich habs doch geschrieben, was ich unter einem Balkon verstehe:

    --- Unter einem Balkon verstehe ich eine "Platte in der Luft", wo eben nüscht drunter ist. ---

    (Seitdem ich den Unterschied zwischen WU-Keller und weiße Wanne kenne, bin ich da vorsichtig geworden)
     
  7. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    und? was ist der unterschied? :)
     
  8. #8 Gast360547, 27.10.2003
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    der

    Moin,
    Unterschied ist, daß bei einem "Balkon", der in die Dachfläche hineingebaut ist, man von einer Loggia spricht.
    Hängt das Dingen vor dem Haus und dadrunter ist ein Erker, dann würde ich schon fast wieder von einer Terrasse sprechen wollen, obwohl auch das nicht ganz 100% ig ist.
    Grüße
    stefan ibold
     
  9. #9 Stefan Behr, 27.10.2003
    Stefan Behr

    Stefan Behr Gast

    Guten Morgen zusammen,

    der Balkon sieht ungefähr so aus:

    [​IMG]

    wie heisst sowas richtig? Balkon, Terasse oder ganz anders?

    @Norbert H.: Es soll gedämmt werden weil sich das Wohnzimmer darunter befindet. Die Balkontür hat unten einen höheren Rahmen von dem man jetz noch ca 15 cm sieht.


    Stefan
     
  10. #10 Gast360547, 27.10.2003
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    das ist ne

    Moin,
    Loggia,
    Rechts und Links ne Wand oder Mauer und nen Dach.
    Ihre Hütte?
    Grüße
    stefan ibold
     
  11. Bram

    Bram

    Dabei seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Informatiker
    Ort:
    Schwaben
    Benutzertitelzusatz:
    EFH mit ELW
    Das ist ein Schwörer-Standard-Haus (Foto aus Prospekt).
     
  12. #12 stefan behr, 27.10.2003
    stefan behr

    stefan behr Gast

    @ stefan ibold: das ist leider nicht meine hütte, und auch nicht die meines schwagers

    @Bram: richtig , sollte nur ein beispiel sein, wie die "loggia" bei meinem Schwager aussieht (hab leider noch keine Digi-Cam)


    Stefan
     
  13. #13 Stefan Behr, 27.10.2003
    Stefan Behr

    Stefan Behr Gast

    hab grad bei bau.de als Suchbegriff "Loggia" eingegeben und einige interessante Beiträge erhalten. Werd mich heut abend dort mal ein bischen einlesen.

    Wünsch euch noch einen schönen Tag

    Stefan Behr
     
  14. Falko

    Falko

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieberater
    Ort:
    Neumünster
    Benutzertitelzusatz:
    Trockenbau Fenster
    Also das ist

    eine Loggia.

    Bitte beim neuen Aufbau das Gefälle für die Dränage nicht vergessen.

    Gruß Falko
     
Thema: Fußbodenaufbau Balkon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzbalkon bodenaufbau www.bauexpertenforum.de

    ,
  2. fussbodenaufbau Balkon

Die Seite wird geladen...

Fußbodenaufbau Balkon - Ähnliche Themen

  1. Beliebte Frage: Fußbodenaufbau komplett neu

    Beliebte Frage: Fußbodenaufbau komplett neu: Hallo, ich bin neu hier und habe mich schon durch die Beiträge geklickt, aber bin nicht fündig geworden. Wir haben ein altes Haus gekauft und...
  2. Fußbodenaufbau bei Altbestand

    Fußbodenaufbau bei Altbestand: Hi, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe eine Haus BJ 1966 erworben und bin dabei alles Neu zu machen. Jetzt bin ich beim Boden im OG...
  3. Fußbodenaufbau auf Holzbalkendecke

    Fußbodenaufbau auf Holzbalkendecke: Moin Spezis, ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Wir haben ein Haus BJ 1974 gekauft, der Dachstuhl ist komplett neu gekommen und wir haben...
  4. Altbau BJ. 64 neuer Fußbodenaufbau aber wie?

    Altbau BJ. 64 neuer Fußbodenaufbau aber wie?: Moin, wir sind momentan am sanieren eines Altbaus von 64 und überlegen gerade was wir mit dem Fußboden machen sollen. Was empfehlt ihr mir?...
  5. Stahlbetondecke Fußbodenaufbau

    Stahlbetondecke Fußbodenaufbau: Hallo zusammen, wir haben einen Altbau Bj. 1958. Leider wurden damals von den Besitzern ein Dielenboden eingebaut, der trittschalltechnisch eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden