Fußbodenaufbau - Dämmung und Niveauausgleich

Diskutiere Fußbodenaufbau - Dämmung und Niveauausgleich im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Sehr geehrte Forenmitglieder, schon seit geraumer Zeit beschäftige ich mich mit dem Aufbau des Fußbodens im Ferienhaus meiner Eltern. Dieser soll...

  1. HoodMo

    HoodMo

    Dabei seit:
    06.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Bauingenieurswesen Hochschule Trier
    Ort:
    Bergweiler
    Sehr geehrte Forenmitglieder,

    schon seit geraumer Zeit beschäftige ich mich mit dem Aufbau des Fußbodens im Ferienhaus meiner Eltern. Dieser soll im Zuge einer Kernsanierung erneuert werden. Leider bereiten mir dabei einige Punkte Probleme.

    1.) Der Rohbetonboden hat zwei Stufen (9 und 7cm), sowie ein Gefällestück (ca. 2%). Diese Unregelmäßigkeiten sind Überreste der vorherigen Nutzung der Räumlichkeiten.

    2.) Der Bodenaufbau darf am höchsten Punkt des Rohbetonbodens (Anfang des Gefällestücks) 7cm nicht überschreiten. Überall sonst steht mehr Raum zur Verfügung, stellenweise bis zu 22cm.

    3.) Es soll eine Fußbodenheizung in Trockenbauweise verbaut werden.

    4.) Für den Oberbelag sind Massivholzdielen und Fliesen vorgesehen.

    5.) Es handelt sich um einen Betonboden gegen Erdreich.

    Nach reichlicher Überlegung habe ich einen Aufbau entworfen, von dem ich jedoch immernoch nicht 100%ig überzeugt bin - siehe Zeichnungsdateien.

    Es stellen sich mir dazu insbesondere die Fragen:
    Reicht eine 12mm OSB-Platte als Lastverteilschicht in diesem Fall aus ?
    Kann eine gebundene Schüttung auf einer XPS-Dämmung verbaut werden ?
    Dass im Bereich es Gefällestücks die Wärmeschutzanforderungen nicht erfüllt werden ist mir bewusst.

    Was haltet Ihr davon (Zeichnungen) ?
    Gibt es bessere Lösungen / geeignetere Baustoffe ?

    Für Tipps, Ideen und Anregungen von Eurer Seite wäre ich sehr dankbar.

    Schönes Wochenende und freundliche Grüße
    HoodMO
     

    Anhänge:

  2. HoodMo

    HoodMo

    Dabei seit:
    06.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Bauingenieurswesen Hochschule Trier
    Ort:
    Bergweiler
    Kann hier wirklich niemand weiterhelfen? :wow
     
  3. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    328
    Beruf:
    Gast
    Dem Herrn Studenten mal nen Tip geb ;)

    Fermacell Estrichschüttung/gebundene Schüttung, da gibts auch Verlegeanleitungen.

    Und nicht son Gemurkse was Du Dir da ausgedacht hast...
     
Thema:

Fußbodenaufbau - Dämmung und Niveauausgleich

Die Seite wird geladen...

Fußbodenaufbau - Dämmung und Niveauausgleich - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenaufbau OSB-Platte und Dämmung - Dampfbremse nötig?

    Fußbodenaufbau OSB-Platte und Dämmung - Dampfbremse nötig?: Liebe Forumsteilnehmer, ich habe mich bislang vergeblich durch die bisherigen Einträge gelesen, ohne ein konkretes Pendant zu meinem Anliegen zu...
  2. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  3. OSB sinnvoll ?

    OSB sinnvoll ?: Hallo möchte mir in als Hausbesitzer einen neuen Fussboden gönnen. Meine Idee. Nackter Boden, OSB drauf und dann Laminat. Von unten findet...
  4. Frage zu meinem Fußbodenaufbau/Dämmung

    Frage zu meinem Fußbodenaufbau/Dämmung: Hallo zusammen, ich stehe derzeit vor der Entscheidung für meinen zukünftigen Fußbodenaufbau sprich Dämmaufbau. Hauptsächlich geht es mir hier...
  5. Dämmung Fußbodenaufbau

    Dämmung Fußbodenaufbau: Hallo zusammen, ich plane in kommenden Frühjahr ein EFH Bungalow ohne Keller und würde gern wissen welchen Aufbau die Dämmung über der Bopla...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden