Fussbodenaufbau im Dachgeschoss

Diskutiere Fussbodenaufbau im Dachgeschoss im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo liebe Forums Mitglieder. Keine Ahnung ob ich jetzt hier richtig bin. Also folgendermaßen sieht es bei uns so aus. Wir haben ein...

  1. #1 Martin21174, 24.05.2020
    Martin21174

    Martin21174

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forums Mitglieder.
    Keine Ahnung ob ich jetzt hier richtig bin.
    Also folgendermaßen sieht es bei uns so aus.
    Wir haben ein Holzblockhaus gekauft von Baujahr 2000.
    Momentan wohnen wir im Erdgeschoss und haben angefangen das Dachgeschoss das sich im Rohbauzustand befindet auszubauen.
    Dort sollen zwei große Kinderzimmer und ein Bad entstehen mit Fußbodenheizung.
    Der Aufbau des Bodens beträgt 14-15 cm.
    Nun stellt sich die Frage wie wir den Aufbau machen können.
    Also wenn ich unten im Erdgeschoss bin und an die Decke schau befinden sich dort dicke Balken. Ca 15 cm breit und 20 cm hoch. Im Abstand von ca 50 cm. Darüber liegt eine dicke Sicht Schalung von 4 cm. Darüber eine bitumen Bahn oder auch Dampfperre die aber entfernt wird da ziemlich rissig und uneben.
    Und somit sind wir auch schon im Dachgeschoss angekommen.
    Mein Gedanke ist nun die Dampfsperre zu entfernen da laut Zimmermann nicht mehr benötigt wird da ja oben Wohnraum entsteht.
    Darunter kommt ja die Sichtschalung die vom Erdgeschoss zu sehen ist.
    Wie könnte der Aufbau aussehen um möglichst gute Werte beim Laufen zu bekommen?
    Für paar hilfreiche Tipps wäre ich euch dankbar.
    Viele Grüße
    Martin
     

    Anhänge:

  2. #2 Andreas Teich, 25.05.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    358
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Die Dachpappe sollte wohl eher einen Regenschutz darstellen- bauphysikalisch wäre die ohnehin sinnlos.

    Du meinst wohl Schalldämmung beim Bodenaufbau?
    Wenn’s die Höhe hergibt, Dielen lassen, 20 mm Holzfaserdämmplatten, 40 mm Betonplatten auflegen und ggf FB- Heizung mit Dämmung.
    FB-Heizung nur wenn die schon in der unteren Etage liegt, sonst Heizkörper oder Wandheizung.
    Der Fußboden ist ohnehin warm und Dielen sind angenehmer als Belag.
     
Thema:

Fussbodenaufbau im Dachgeschoss

Die Seite wird geladen...

Fussbodenaufbau im Dachgeschoss - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau mit Installationswand im DG auf Holzdecke

    Trockenbau mit Installationswand im DG auf Holzdecke: Hallo zusammen, unser Sanitärinstallateur baut uns im DG (BJ Haus 1030) ein neues Bad ein. Wegen der Schräge hat er Trockenbauwände eingezogen...
  2. Fußbodenaufbau Dachgeschoss

    Fußbodenaufbau Dachgeschoss: Hallo, für die 2. Etage möchte ich folgende Fußbodenaufbauten durchsprechen. Welche Variante würdet ihr bevorzugen? Zur Verfügung stehende Höhe:...
  3. Fußbodenaufbau Dachgeschoss mit FBH: Anforderung möglichst leicht und leise

    Fußbodenaufbau Dachgeschoss mit FBH: Anforderung möglichst leicht und leise: Hallo, ich plane mein Dachgeschoss eines 1930er Altbaus zu Wohnraum auszubauen. Der Statiker war da und jetzt müssen erstmal die Dachbalken...
  4. Fußbodenaufbau Neubau, Dachgeschoß, Stahlbetondecke

    Fußbodenaufbau Neubau, Dachgeschoß, Stahlbetondecke: Hallo Bauexpertenforum, ich habe mittlerweile viel hier gesucht, auch bei Google, bin mir aber bezüglich meinem Vorhaben eher unsicherer...
  5. Fußbodenaufbau auf Rauspund???

    Fußbodenaufbau auf Rauspund???: Hallo! Unserem Haus wurde ein volles Geschoss und Dachgeschoss neu "aufgesetzt". Im Dachgeschoss planen wir unser Schlafzimmer und ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden