Fußbodenaufbau mit Trockenestrich und Heizungsrohre

Diskutiere Fußbodenaufbau mit Trockenestrich und Heizungsrohre im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Experten, ich möchte mein DG ausbauen. Für einen weiteren Fußbodenaufbau habe ich noch ca. 4 cm Luft (begrenzt durch ein bodentiefes...

  1. dolphin26

    dolphin26

    Dabei seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Dietzenbach
    Hallo Experten,

    ich möchte mein DG ausbauen. Für einen weiteren Fußbodenaufbau habe ich noch ca. 4 cm Luft (begrenzt durch ein bodentiefes Fenster)

    Aktuell ist der Fußboden bereits wie folgt aufgebaut (von unten nach oben)
    GK-Decke
    Dampfsperre
    Dämmung (035) zwischen den Balken
    auf den Balken liegen OSB-Platten

    soweit so gut.

    nun zu meinem Problem:
    Auf den OSB Platten muss noch ein Heizungsrohr verlegt werden, also zwei natürlich..

    Meine Planung sieht vor nur noch Trockenstrichplatten zu verlegen.
    Allerdings stören dann die Heizungsrohre. Ich hatte eigentlich nicht vor eine Schüttung zu machen.

    Ich stelle mir vor, dass ich die HZ-Rohre zwischen den Estrichplatten verlege (mittem im Raum) und dann mir einer Art Spachtelmasse (oder Estrich) den Boden über den Rohren ausgleiche, so dass ich eine ebene Fläche habe.
    Darauf möchte ich dann Laminat verlegen.

    Was meinen die Experten?
    Ist das machbar?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    da gibts jede Menge Systeme für...

    ... norit z.B. bin aber momentan überfragt, was die Aufbauhöhen anbelangt. Ich weiß nur preislich?:yikes:mauer
     
  4. dolphin26

    dolphin26

    Dabei seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Dietzenbach
    Nicht das wir uns falsch verstehen. Ich möchte keine Fußboden-HZ legen. Es wird ein "normaler" Heizkörper werden.

    Aber um die "Anschlussrohre" zu dem geplanten Ort der Heizkörper zu bekommen muss das HZ-Rohr einmal quer durch den Raum gelegt werden.

    Es geht also nur um den Zu- und Rücklauf. Also ca. 4 cm die ich in der mitte des Raumes aussparen möchte um die Rohre dort hinein zu verlegen. Diese Lücke möchte ich dann einfach überspachteln.
     
Thema: Fußbodenaufbau mit Trockenestrich und Heizungsrohre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizungsrohre im trockenestrich

    ,
  2. heizungsrohre unter trockenestrich

    ,
  3. heizungsrohre beo trockenesstroch

    ,
  4. heizungsrohre unterm trockenestrich
Die Seite wird geladen...

Fußbodenaufbau mit Trockenestrich und Heizungsrohre - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich

    Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich: Hallo, wir haben in diesem Jahr angebaut und im Neu- und Altbau Fußbodenheizung verlegen lassen. In zwei Räumen, wo es wegen der Traglast nicht...
  2. Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe

    Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe: Bei uns ist der Fußbodenaufbau im OG nicht sehr hoch (12cm). Bei uns gibt es ein Bereich wo sich die Leerrohre mit den Heiz-/Wasserrohren...
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  5. Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden

    Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden: Wir wohnen jetzt seit einem Jahr in unserem Neubau mit Satteldach, sichtdachstuhl und aufsparrendämmung. Wir möchten jetzt den vorhandnen...