Fußbodenaufbau Trockenestrich Stahlträgerdecke PE-Folie

Diskutiere Fußbodenaufbau Trockenestrich Stahlträgerdecke PE-Folie im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, auf Grund der geringen Aufbauhöhe bei unserer Kernsanierung habe ich mich für Trockenestrich entschieden. Die Decke besteht aus...

  1. #1 Fabian89, 18.12.2019
    Fabian89

    Fabian89

    Dabei seit:
    18.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auf Grund der geringen Aufbauhöhe bei unserer Kernsanierung habe ich mich für Trockenestrich entschieden.
    Die Decke besteht aus Stahlträgern, der Zwischenraum wurde mit Beton ausgegossen (BJ 1960).
    Im EG (darunter unbeheizter Keller, normale Feuchtigkeit) bin ich mir nicht sicher, welcher Aufbau hier korrekt ist.
    Oberhalb der Stahlträger stehen am höchsten Punkt nur ca. 40mm zur Verfügung, in den Zwischenräumen deutlich mehr.

    Geplant war (10mm am höchsten Punkt, sonst mehr) Trockenschüttung und darauf Verbund-Trockenestrichelemente mit 20mm Dicke und 10mm Holzfaser (Polystyrol-Verbund gibt es nur mit Gesamthöhen 40/50mm und bei Mineralwolle ist die Belastbarkeit deutlich geringer).

    Neben der Frage, ob das der beste Aufbau bei der genannten Ausgangssituation ist, beschäftigt mich insbesondere die Frage, ob eine PE-Folie auf die Decke (vor der Schüttung) eingebracht werden sollte (hier gehen die Meinungen bisher auseinander).

    Was mich verunsichert:
    bei Verzicht auf die Folie -> Kann es zu Problemen führen, wenn doch Feuchtigkeit aus dem ungeheizten Keller aufsteigt bzw. ist hier mit Tauwasserausfall (EG=warm / Keller=kalt) zu rechnen?

    bei Einbau der Folie-> Da die Stahlträger teilweise 2-3 cm höher stehen als der Beton im Zwischenraum, lässt sich die Folie wahrscheinlich nicht an allen Stellen ohne Lufteinschlüsse verlegen (ggf. Risiko späterer Verdichtungen der Trockenschüttung?). Des Weiteren sehe ich das Risiko, dass es im Falle von aufsteigender Feuchtigkeit oder Tauwasserausfall zu Feuchtigkeitsbildung unterhalb der Folie kommt und dies zu Korrosion direkt an den Stahlträgern führen kann.

    Skizze:
    Skizze.jpg

    So sieht die Decke von oben aus:
    Foto.jpg

    Ich bin für jede Idee/Hilfestellung dankbar.
     
Thema:

Fußbodenaufbau Trockenestrich Stahlträgerdecke PE-Folie

Die Seite wird geladen...

Fußbodenaufbau Trockenestrich Stahlträgerdecke PE-Folie - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenaufbau Bad in Altbau (XPS Bauplatten oder zementgebundener Trockenestrich)

    Fußbodenaufbau Bad in Altbau (XPS Bauplatten oder zementgebundener Trockenestrich): Hallo, bin neu hier und hoffe, ihr könnt mir (auf die Sprünge) helfen. In unserem alten Haus (1847) müssen wir das Bad im 1. Stock...
  2. Wintergarten Fußbodenaufbau - Trockenestrich oder OSB Platten

    Wintergarten Fußbodenaufbau - Trockenestrich oder OSB Platten: Hallo, ich möchte im Wintergarten eine Elektroheizung einbauen und darauf Fliesen legen Momentan schwanke ich zwischen OSB Platten 25mm oder...
  3. Fussbodenaufbau Dachboden Betondecke uneben

    Fussbodenaufbau Dachboden Betondecke uneben: Hallo zusammen, ich möchte meinen Dachboden ausbauen. Als Untergrund habe ich eine Betondecke. Die Decke ist eine Vollbetondecke und ist...
  4. Fußbodenaufbau mit Trockenestrich und Heizungsrohre

    Fußbodenaufbau mit Trockenestrich und Heizungsrohre: Hallo Experten, ich möchte mein DG ausbauen. Für einen weiteren Fußbodenaufbau habe ich noch ca. 4 cm Luft (begrenzt durch ein bodentiefes...
  5. Fussbodenaufbau Trockenestrich

    Fussbodenaufbau Trockenestrich: Das nächste bitte! Nachdem wir es eigentlich fast geschafft haben Mineralwolle und Styropor aus dem Haus herauszuhalten geht es jetzt an den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden