Fußbodenaufbau

Diskutiere Fußbodenaufbau im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Danke JDB. Dann weiß ich jetzt zwar wie schwer die Isolierung ist, aber immer noch nicht wie stark ich sie belasten kann. Gibt es da auch...

  1. #21 Markus Gräfe, 06.10.2002
    Markus Gräfe

    Markus Gräfe Profi Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Danke JDB. Dann weiß ich jetzt zwar wie schwer die Isolierung ist, aber immer noch nicht wie stark ich sie belasten kann. Gibt es da auch entsprechende Angaben? Bei Roth bin ich nicht fündig geworden. Ich möchte nicht, daß mir der Estrich unter der Belastung (übermäßig) absackt und die Angaben der Beteiligten waren mir doch zu widersprüchlich...

    Gruß, Markus
     
  2. #22 Markus Gräfe, 07.10.2002
    Markus Gräfe

    Markus Gräfe Profi Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    weiter geht's

    da ich in meinem Schlafzimmer ein Wasserbett stellen möchte habe ich eine Belastung von 300 kg / m² vertraglich vereinbart. Es geht jetzt darum, das laut Statiker die verlegte PS 20 wohl ausreichend sei (3,5 kN / m²). Er empfiehlt aber zusätzlich N 91 oder N 94 (Baustahlmatten?), damit der Estrich unter der Belastung hält. Der Estrich soll hier mit einer Stärke von 65 mm ausgeführt werden. Anstelle dieser Maßnahme (N 91 oder N 94) wird von der Estrichfirma aber die Zugabe von "Glascofloor Superfest" (ca. 7,-- € / m²) empfohlen, da sie von einer Punktbelastung (adäquate Einzellast auf kreisrunder Fläche mit 5cm Durchmesser). Das ist nicht ganz richtig, da sich die 4 m² des Bettes über 9 kreuzförmige Holzstützen (Spanplatten, die jeweils zur Hälfte eingesägt und ineinander geschoben sind) abträgt, wobei eine Spanplatte mit ca. 20cm auf dem Boden aufsitzt.

    Der Preis erschreckt mich nicht, aber kennt jemand das Zeug und würde es die N 91 oder N 94 ersetzen?

    Danke schonmal,

    Gruß, Markus
     
Thema: Fußbodenaufbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grundierung aef estrich fliesen

Die Seite wird geladen...

Fußbodenaufbau - Ähnliche Themen

  1. 1938-Altbau Sanierung: Fußbodenaufbau, Dampfbremse

    1938-Altbau Sanierung: Fußbodenaufbau, Dampfbremse: Hallo ihr lieben Experten, ich habe ein vollunterkellertes Haus von 1938 und ich möchte den Fußboden im EG sanieren. Der Dielenboden, der auf...
  2. Fußbodenaufbau mit Fußbodenheizung auf Hohlkammerdecke

    Fußbodenaufbau mit Fußbodenheizung auf Hohlkammerdecke: Hallo, habe 2016 an einem Bestandshaus mein neues Haus angebaut. In dem Bestandshaus, ca. 8x4m gibt es einen derzeit ungenutzten Dachboden, den...
  3. Fußbodenaufbau & Höhenausgleich im Altbau (FBH)

    Fußbodenaufbau & Höhenausgleich im Altbau (FBH): Guten Tag liebe Gemeinschaft, wir bauen seit ca. 1 Jahr unser Haus um (Altbau) und haben eine Einliegerwohnung erstellt. Diese befindet sich...
  4. Fußbodenaufbau für FBH (Problem Aufbauhöhe)

    Fußbodenaufbau für FBH (Problem Aufbauhöhe): Hallo Forum, mein Name ist Johannes und ich habe Ende letzten Jahres mit meiner Frau ein Haus gekauft (Erbaut 1959, Massivbauweise). An dem Haus...
  5. Fußbodenaufbau Trockenestrich Stahlträgerdecke PE-Folie

    Fußbodenaufbau Trockenestrich Stahlträgerdecke PE-Folie: Hallo, auf Grund der geringen Aufbauhöhe bei unserer Kernsanierung habe ich mich für Trockenestrich entschieden. Die Decke besteht aus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden