Fussbodendämmung Varianten

Diskutiere Fussbodendämmung Varianten im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Wir haben vor 9 Jahren eine bestehende Doppelhaushälfte Baujahr 1950 gekauft. An dem Haus ist ein Anbau (1.Stock) der 4 Zimmer + 1 bad beinhaltet....

  1. #1 Ocki2504, 02.02.2018
    Ocki2504

    Ocki2504

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben vor 9 Jahren eine bestehende Doppelhaushälfte Baujahr 1950 gekauft.
    An dem Haus ist ein Anbau (1.Stock) der 4 Zimmer + 1 bad beinhaltet.

    Objekt: Boden Beton, Aussenwände 30cm Stein, leicht schräges Dach mit Eternit Well Platten, niedriger Dachboden mit Holzgebälk, keine Fassadendämmung, Aussenwände Sanierungsbedürftig,

    Zimmer 1 ehemaliger Balkon darunter ist der Hauseingang und der Flur
    Zimmer 2 über der Garage
    Zimmer 3 über einem Lagerraum
    Zimmer 4 über der Werkstatt

    Zustand
    Zimmer 2 darunter Deckenhöhe 2,7 m - hier habe ich die Decke von unten gedämmt 12 Glaswolle mit Holzdecke Nut und Feder, 1 Aussenwand / Garagentor
    Zimmer 3 darunter Deckenhöhe 2,7 m - noch keine Dämmung, 1 Aussenwand, 1 Fenster 1 Kunsstofftür
    Zimmer 4 darunter Deckenhöhe 2,1 m - noch keine Dämmung 3 Aussenwände, 2 Fenster, 1 Kunsstofftür

    Zimmer 2 wird als Arbeitszimmer benutzt.
    Zimmer 3 soll ein Wohlfühlraum werden
    Zimmer 4 das Schlafzimmer

    In Zimmer 3+4 ist der Boden sehr kalt, sodass ich da etwas tun muss.
    In Zimmer 3 könnte ich von unten Dämmen. Aber Zimmer 4 geht nicht aufgrund der geringen Raumhöhe.

    Im Netz habe ich mich über eine Fussbodenheizung und Vakuumdämmplatten Informiert.
    Aufgrund der begrenzten Aufbauhöhe von 4,5 cm sind die Möglichkeiten eingeschränkt.

    Zu der Variante mit der Vakuumtechnik habe ich bisher nur Hersteller ausfindig machen können, aber keinen Anbieter der mir ein Angebot erstellen kann. ?

    Entsteht ein Nachteil wenn ich Zimmer 4 den Fussboden und Zimmer 3 von unten die Decke dämme ?

    In wie weit spielt die Sanierung der Aussenfassade eine Rolle ?

    Mein Ziel ist ein vernüftiges, fachmänniches Ergebnis, das mir lange "warme Füsse macht"

    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. quasi

    quasi

    Dabei seit:
    30.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte bei den teuren Vakumplatten bedenken ob die auf Dauer auch das Vakum halten können.
    Da würde ich eher Alukaschierte PUR Platten nehmen und einen Warmen Bodenbelag drauf machen.
     
Thema:

Fussbodendämmung Varianten

Die Seite wird geladen...

Fussbodendämmung Varianten - Ähnliche Themen

  1. Alte Fussbodendämmung bestimmen

    Alte Fussbodendämmung bestimmen: Hallo zusammen, ich renoviere gerade unsere vor über 20 Jahren vom Vorbesitzer zum Wohnraum umgebaute Loggia. Dabei bin ich auf ziemlich...
  2. Auswahl der Fußbodendämmung

    Auswahl der Fußbodendämmung: Hallo Forum, wir sind auf der Suche nach einer geegneten Fußbodendämmung für unser Neubau. Unser Architekt hat 20cm Dämmung im Erdgeschoss und...
  3. Fußbodendämmung: Alternativen zu Styropor? Kalzium-Silikat-Platten?

    Fußbodendämmung: Alternativen zu Styropor? Kalzium-Silikat-Platten?: Hallo, ich würde gerne ein paar Ideen sammeln für einen Fußbodenaufbau ohne Styropor/Polystyrol-Dämmung. Es geht um 2 Kellerräume + Bad (ohne...
  4. Fußbodendämmung reparieren

    Fußbodendämmung reparieren: Moin, ich habe mich irrsinnigerweise dazu hinreißen lassen einen Experten bzgl. Baufeuchte kommen und Proben entnehmen zu lassen. Am Rande: das...
  5. Baufolie unter Fußbodendämmung

    Baufolie unter Fußbodendämmung: Hallo, ich habe hier sehr viele Sachen über dieses Thema gelesen aber leider nicht genau so wie ich es als Antwort bräuchte! Und zwar folgendes:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden