Fußbodenheizung Aufbau

Diskutiere Fußbodenheizung Aufbau im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo. Im Frühling beginnt der Neubau unseres EFH. Bei der Fußbodenheizung habe ich von zwei Heizungsfirmen zwei unterschiedliche...

  1. Jimmi1982

    Jimmi1982

    Dabei seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungsfachwirt
    Ort:
    NRW
    Hallo.

    Im Frühling beginnt der Neubau unseres EFH.

    Bei der Fußbodenheizung habe ich von zwei Heizungsfirmen zwei unterschiedliche Vorschläge für die FBH.

    1. Verlegen der FBH im / unter dem Estrich
    2. Verlegen der FBH auf dem Estrich, direkt unter dem Fußbodenbelag (wahrscheinlich Fliesen)

    Kann mir jemand den Unterschied erklären, und was "besser" oder zeitgemäßer ist?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da müsstest Du etwas genauer werden. AUF dem Estrich werden üblicherweise nur E-FBH verlegt, denn damit eine FBH im Kleberbett verlegt werden kann, muss der Aufbau sehr dünn sein. Das ist bei wasserführenden FBH sehr schwierig bis unmöglich.

    Üblich wäre die Verlegung IM Estrich. d.h. die Rohre werden auf der Dämmung verlegt und dann kommt der Estrich drauf, der die Rohre auch komplett umschließt. Aufgrund der Masse wird das System etwas träger, was man als Vor- und als Nachteil sehen kann.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Was willst du mit Vorschlägen???

    Sowas gehört geplant und dann auch so ausgeführt.
     
  5. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    och ne.

    es gibt seit Jahren bewährte Systeme, die sowohl mit Trockenestrich als auch mit geringer Überdeckung einer Ausgleichsmasse ohne den Einsatz eines 65 mm dicken Estrich auskommen. Allerdings sind die meist teuerer, wobei sich die höhren Kosten des FBH Systems durch das Weglassen des Estrich oft ausgleichen.

    Soll ich ein paar Links posten ?

    Grüße
    applegg
     
  6. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    und das es manchmal mehrere GEPLANTE Alternativen mit verschiedenen Vor- und Nachteilen gibt, kommt in deinem Weltbild nicht vor ?
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Falsch gelesen?

    Im Fall 2 war eine Verlegung AUF dem Estrich gemeint, also kein Trockenbausystem. Bei den Systemen mit den dünnen Kapillarröhrchen die man hier einsetzen könnte handelt man sich unnötigen Stress mit der Hydraulik ein. Entweder man verarbeitet nur sehr kurze Kreise, was zu einer hohen Anzahl von Kreisen pro Raum führt, oder man benötigt eine starke Pumpe, erzeugt hohe Fließgeschwindigkeiten, und somit neben dem höheren Strombedarf auch Fließgeräusche.
    Die höheren Kosten kann man durch Weglassen des Estrich auch nicht ausgleichen.

    Wenn man einen Altbau sanieren möchte, kann es notwendig sein über solche Systeme nachzudenken. Bei einem Neubau gibt es dafür keinen Grund. Warum also sollte man sich das Leben unnötig schwer machen?

    Ach ja, die links kannst Du Dir ruhig sparen. Du kennst die Spielregeln.

    Gruß
    Ralf
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fußbodenheizung Aufbau

Die Seite wird geladen...

Fußbodenheizung Aufbau - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt

    Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt: Hallo zusammen, wir haben eine DHH schlüsselfertig erworben. Als wir jetzt zum ersten mal die Fußbodenheizung eingeschaltet haben, ist uns...
  2. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  3. Estrich/Fußbodenheizung wird nicht warm

    Estrich/Fußbodenheizung wird nicht warm: Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe, dass ich mit meinem Problem an der richtigen Stelle gelandet bin. Wir wohnen in einem EFH, Baujahr...
  4. Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat

    Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat: Hallo Leute! Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen. Ich bin am laminatboden verlegen. Der Aufbau des Bodens. Untergrund ist...
  5. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...