Fußbodenheizung nicht unter Druck verbaut

Diskutiere Fußbodenheizung nicht unter Druck verbaut im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Normalerweise werden Fußbodenheizungen in Estrich oder Bodenplatte unter Druck vergossen um Undichtheiten während des vergießens zu erkennen. Mal...

  1. #1 Hercule, 23.11.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    164
    Normalerweise werden Fußbodenheizungen in Estrich oder Bodenplatte unter Druck vergossen um Undichtheiten während des vergießens zu erkennen.
    Mal angenommen es wurde vergessen die Leitung unter Druck zu setzen. Könnte man danach ein Leck durch Druckprüfung mit den üblichen 3bar Druckluft erkennen oder dichtet das Vergussmaterial (Estrich oder Beton) dafür zu gut ab ?
     
  2. #2 simon84, 23.11.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.254
    Zustimmungen:
    3.202
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Kann man sicher finden oder auch mit thermografie
    Man macht das eigentlich deshalb vorher weil man dann nicht den ganzen Estrich bzw bodenplatte aufstemmen muss im Fehlerfall und solche Fehler relativ häufig auftreten :)

    Reparatur geht aber auch so ... ist nur aufwändiger

    gute chancen dass die normale Prüfung mit Druckluft funktioniert um zumindest den fehlerhaften heizkreis zu identifizieren
     
  3. #3 Hercule, 23.11.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    164
    Der Grund warum man es unter Druck verlegt ist mir klar. Aber ich habe jetzt schon zweimal gesehen, dass ohne Druck verbaut wurde und auf Anfrage die Antwort bekommen: wird ja vorher und danach auch noch geprüft.

    Nachher sehe ich eben das Problem, dass der verbaute Estrich bzw Beton bei Kernaktivierung ein Austreten von Luft verhindern könnte. Und dann bemerkt man den Fehler erst, wenn die Anlage in Betrieb ist und Wasser durch den Estrich oder Beton aufgenommen wird.
    Oder liege ich da falsch ? Wäre das bei einem Leck gar nicht dicht genug um eine Dichtheit vorzutäuschen ?
     
Thema:

Fußbodenheizung nicht unter Druck verbaut

Die Seite wird geladen...

Fußbodenheizung nicht unter Druck verbaut - Ähnliche Themen

  1. Gefräste Fussbodenheizung wie schliessen?

    Gefräste Fussbodenheizung wie schliessen?: Hallo zusammen, habe mich angemeldet, um meine Frage loszuwerden. Wir haben ein Reihenhaus KFW 55 neu bauen lassen und nachträglich soll eine...
  2. Fußbodenheizung in Asphaltestrich - wie verspachteln?

    Fußbodenheizung in Asphaltestrich - wie verspachteln?: Hallo, ich habe ca. 200 m² Wohnfäche mit sehr gut erhaltenem Asphaltestrich. Weil es ein Riesenaufwand (und Verschwendung) wäre, den auszubauen,...
  3. Zuleitung Fußbodenheizung für zukünftigen Anbau vorverlegen

    Zuleitung Fußbodenheizung für zukünftigen Anbau vorverlegen: Hallo Zusammen, ich habe seit vielen Jahren immer wieder gerne hier im Forum nach Lösungen gesucht und auch oft gefunden. Tatsächlich habe eine...
  4. Fußbodenheizung auf Estrich 45 mm, 20 mm Sillan

    Fußbodenheizung auf Estrich 45 mm, 20 mm Sillan: Hallo, wir überlegen, in unserem Einfamilienhaus BJ 1965 eine Fußbodenheizung in den Wohnräumen im Erdgeschoss einzubauen. Wir sind aber noch...
  5. Fußbodenheizung im Altbau, Einzelraumlösung

    Fußbodenheizung im Altbau, Einzelraumlösung: Hallo, wie haben ein Haus Baujahr 1980 gekauft welches jetzt modernisiert wird. Die Gasbrennwertanlage hat der ehemalige Eigentümer schon 2019...