Fußbodenheizung -Raumthermostat aus- trotzdem alles brühwarm

Diskutiere Fußbodenheizung -Raumthermostat aus- trotzdem alles brühwarm im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Es geht hier um 1Zi.-Appartements für ältere Leute im sog. "Betreuten Wohnen". Neubau 2017, Erdwärmenutzung, Solarnutzung, FB-Hzg. mit...

  1. #1 Max1969, 29.06.2020
    Max1969

    Max1969

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Benutzertitelzusatz:
    Laie
    Es geht hier um 1Zi.-Appartements für ältere Leute im sog. "Betreuten Wohnen".

    Neubau 2017, Erdwärmenutzung, Solarnutzung, FB-Hzg. mit Thermostatregler in allen Räumen. Theoretisch sogar Kühlfunktion.

    Praktisch stehen aktuell die Regler in Bad und Zimmer auf "aus", Ist dennoch brühwarm.

    Bei testweise Kühlfunktion einschalten, blinkt das Kühlsymbol unendlich, mit dann auch keinerlei erkennbarer Kühlfunktion.

    Im Badraum beispielsweise -innenliegend, ohne Fenster, ohne direkte oder indirekte Sonneneinstrahlung- sind 26- 27°. Wohnraum 25-26°, bei außen akrtuell 20-22 tags, nachts 12-13 Grad.


    Die Böden wirken allerdings nicht warm. Im Bad sind irritierenderweise die Wände fühlbar "warm".

    Verbrauchsablesung ist nicht möglich, da der/die Bewohner dafür keinen Schlüssel haben (Klappe in den Zimmern mit Sechskant o.ä.) Vermietungsgesellschaft ist wenig hilfreich bis desinteressiert (klar, Überprüfung zahlen die, Heizkosten die Mieter).

    Es besteht der "Verdacht", dass trotz Thermostatregler auf aus eine Beheizung stattfindet. Fenster auf, sinkt die Temperatur um 1-2 Grad, Fenster zu, steigt die in kurzer Zeit wieder auf dne vorherigen Wert.
    Möglicherweise über eine übergeordnete Einstellung/Gruppenschaltung (gibt es sowas?) o.ä. Das würde auch erklären, warum eine Kuhlfunktion nicht funktioniert.

    Wie kommt man den Dingen auf die Spur?

    Danke für Hinweise.
     
  2. #2 msfox30, 29.06.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    295
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Ein IR-Thermometer holen, und prüfen, ob die Wärme durch die Fußbodenheizung kommt.
    Bei den Außenwände sei zu prüfen, ob die Wände durch äußere Sonnebescheinung erwärmt werden.

    Wenn du die Regler im Zimmer auf "Kühlen" stellst, machen diese nochmalerweise ganz auf, damit das kalte Wasser durch kann. Wenn die Pumpe aber heizt, dann kommt eben warmes Wasser. Aber normalerweise sollte die WP zu dieser Jahreszeit nicht mehr heizen....

    Wenn du an den Heizkreisverteiler kommst, müsstest du ja prüfen können, ob dort die Rohre warm sind. Und wenn es nur ein Sechskant ist, sollte das keine Problem sein.
     
  3. #3 Max1969, 11.07.2020
    Max1969

    Max1969

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Benutzertitelzusatz:
    Laie
    Vielen Dank.

    Thermometer auf Fußboden haben wir probiert. Die dort gemessene Temperatur entspricht der Raumtemperatur.

    Die Klappe zum Heizkreisverteiler ist leider doch mit Schlüssel verschlossen.

    Wir hatten mittlerweile Kontakt zu dem "FB-Regler-Hersteller". Der meinte, wenn das Kühlsymbol dauerhaft blinkt, würden die Stellantriebe zwar öffnen, aber es kühlt nicht. Könnte sogar sein, dass es dann wärmer wird, weil die Leitungen wieder offen sind.

    Möglicherweise läuft tatsächlich noch die Wärmepumpe. Die hohe Temperatur im inneniegenden Bad lässt sich mutmaßlich auf die in der Wand liegenden Wasserrohre zurückführen. Indiz könnte sein, bevor kaltes Wasser kommt, läuft 1-2 Minuten lauwarmes Wasser durch.

    Irgendwie dreht "man" sich im Kreis. Vermietungsgesellschaft sagt, Anlage sei richtig eingestellt, der Reglerhersteller meint, die Anlage kann nicht richtig eingestellt sein, da zbsp. Kühlfunktion möglich sein sollte, es im Sommer aber keine gibt.

    Immerhin konnten wir klären, dass es keine übergeordnete Grppenschaltung gibt. Regler in der Wohg. aus, solle tatsächlich "aus" sein.

    Eine Nachbarin, welche die Anlage bzw. Regler mangels Kenntnisse überhaupt nicht bedienen kann/konnte hat pro qm Wfl. etwa 14 Euro Heizung und Warmwasserkosten im Jahr. Bei Neuvermietung Vorauszahkung von sogar 22 Euro/qm. Trotz Erdwärme und Trallala, das hat mit "Energiesparen" u.e. aber mal gar nichts zu tun. Von "Kostenspraen" ganz zu schweigen. Das Objekt selbst hätte lt. Energieausweis 33 kWh/m2.
     
  4. #4 Fred Astair, 11.07.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.095
    Zustimmungen:
    2.061
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Entweder hast Du keine Vorstellung von brühwarm oder Du erzählst uns was vom Pferd.
    Hat das jemand behauptet? Wobei die Jahresheizkosten erstmal nicht auffällig sind.
     
  5. #5 Fabian Weber, 11.07.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.031
    Zustimmungen:
    2.349
    Gibt’s keine andere Einstellung als Kühlen am Thermostat? Gibt’s auch aus oder Stufe 1 oder Frostschutz?

    Dann musst Du halt das einstellen.

    Steht im Mietvertrag was von Kühlen drin?
     
Thema:

Fußbodenheizung -Raumthermostat aus- trotzdem alles brühwarm

Die Seite wird geladen...

Fußbodenheizung -Raumthermostat aus- trotzdem alles brühwarm - Ähnliche Themen

  1. Raumthermostat für Fußbodenheizung heizen/kühlen

    Raumthermostat für Fußbodenheizung heizen/kühlen: Hallo, wir bekommen eine Luft-Wärmepumpe von Stiebel Eltron, die auch eine Kühlfunktion besitzt. Über den Stiebel Eltron FE7 Regler wird die...
  2. Raumthermostat für Fußbodenheizung tauschen

    Raumthermostat für Fußbodenheizung tauschen: Hallo, ich muss ein defektes Thermostat austauschen. Leider verstehe ich das Schaltbild nicht und es ist mit dem Alten auch nicht vergleichbar....
  3. Raumthermostat Fußbodenheizung digital

    Raumthermostat Fußbodenheizung digital: Tag zusammen! Vorweg: Ich möchte keine Diskussion lostreten über Sinn oder Unsinn von Raumthermostaten bei Fußbodenheizung. Fakt ist, ich...
  4. Welches Raumthermostat für Fussbodenheizung?

    Welches Raumthermostat für Fussbodenheizung?: Hallo zusammen, welche Raumthermostate für die Fußbodenheizung sind brauchbar? Wir haben eine Busch und Jäger Schalterserie. Die B+J...
  5. Zeitgesteuerte Fussbodenheizung

    Zeitgesteuerte Fussbodenheizung: Hallo ! ich habe ein kleines Problem mit den Raumthermostaten bei meiner neuen Fussbodenheizung. Im Rahmen unseres Dachbodenausbaus haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden