Fußbodensanierung: Identifikation Alt-Dämmmaterial

Diskutiere Fußbodensanierung: Identifikation Alt-Dämmmaterial im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, wir haben angefangen, bei einem der Zimmer im Haus (über 50 Jahre alt) den Fußboden zu sanieren. Nachdem wir den Boden...

  1. #1 A Waldemar A, 10.10.2019
    A Waldemar A

    A Waldemar A

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben angefangen, bei einem der Zimmer im Haus (über 50 Jahre alt) den Fußboden zu sanieren. Nachdem wir den Boden aufgerissen haben, sind wir auf Alt-Dämmmaterial gestoßen, das wie Bauschutt aussieht.

    Wir würden das Alt-Dämmmaterial gerne entsorgen, sind uns aber nicht ganz sicher, ob es nicht irgendwelche Sondermüll-Elemente enthält.

    Könnte jemand hier etwas aus den beigefügten Bilder schließen? Als was können wir es entsorgen?

    Unter imgur.com/a/Ew3dsy8 finden sich höher aufgelöste Versionen der angefügten Bilder.

    Viele Grüße
    Waldemar


    IMG_1896_crop.jpg IMG_1897_resized.jpg IMG_1898_resized.jpg IMG_1899_resized.jpg IMG_1900_resized.jpg IMG_1901_resized.jpg IMG_1902_resized.jpg IMG_1903_resized.jpg IMG_1904_resized.jpg IMG_1905_resized.jpg
     
  2. #2 kheymann, 10.10.2019
    kheymann

    kheymann

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich habe in meiner Holzbalkendecke auch so Material. Das bleibt da aber schön drinne. Soll angeblich schalldämpfend sein.

    Warum lässt Du es nicht drinne? Stinkt es oder so? Was wäre der Nutzen? Ein erhöhtes Sicherheitsgefühl, eine "ordentliche" Decke oder willst du es noch anders dämmen? Mir kann's ja recht sein, würde mich halt einfach nur interessieren.
     
  3. #3 A Waldemar A, 11.10.2019
    A Waldemar A

    A Waldemar A

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Ziel ist es, den Boden vernünftig zu sanieren: Bessere (Tritt-)Schalldämmung, Wärmeisolation, Feuchtigkeitsregulierung und Reduktion/Eliminierung des Knarzens.

    Wir wollen das Zimmer für leichte sportliche Aktivitäten hinrichten, ohne dass wir den Nachbarn unten aufs Dach steigen.

    Update zum Alt-Dämmmaterial: Ein Bekannter vermutet, dass es sich dabei teilweise um Schlacke handelt.
     
  4. #4 simon84, 12.10.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Nachbarn unten ? Eigentumswohnung ? Was sagt die WEG zu der Aktion ?
     
  5. #5 A Waldemar A, 12.10.2019
    A Waldemar A

    A Waldemar A

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus in unserem Besitz. Hätte ich vermutlich klarstellen sollen. Wobei dies für das Thema des Beitrags "Identifikation des Alt-Dämmmaterials" irrelevant ist.
     
  6. #6 Fred Astair, 12.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.615
    Zustimmungen:
    1.206
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Aber nicht, wenn man weiterliest und erfährt, dass Ihr die Schüttung rausreißen wollt.
    Ich sags mal verkürzt: Alles was Ihr daran verändert, wird den Schallschutz nach unten verschlechtern.
     
  7. #7 simon84, 12.10.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Es gibt viele Beispiele für Aufbauten von Holzbalkendecken zu finden. Sogar bei Knauf meine ich .

    Ob eine neue Schüttung besser ist als eine alte Stelle ich mal in frage.

    Feder Masse Prinzip beachten, irgendeine Art von schüttung in den Gefachen wirst du eh brauchen
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.139
    Zustimmungen:
    1.326
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Bauschutt gemischt, unten liegen Fehlbodenbretter? Hilfsschalung? Raus damit - habe ich bei mir auch erledigen müssen inkl Balken und Wechsel Ersatz - dann Schüttung Perlite und oben neu aufgebaut.
     
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.139
    Zustimmungen:
    1.326
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Na dann mach mal ;)
     
    simon84 gefällt das.
  10. #10 simon84, 12.10.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Vom schallschutz her !

    Natürlich wenn schon offen und draußen dann neu.

    perlite hat eine bessere Dämmwirkung
    Bei gleich beheizten Räumen aber wohl zu vernachlässigen

    auf keinen Fall nur Mineralwolle oder so

    einfach mal nach holzbalkendecke Aufbau suchen.
    Gibt auch bei Knauf ein paar gute Beispiele mit schallschutz Verbesserung
     
  11. #11 BernGand, 21.10.2019
    BernGand

    BernGand

    Dabei seit:
    21.10.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Berater
    In Schlacken finden sich manchmal auch so nette Rückstände wie Cadmium, Blei und Co. Die atmest Du ein. Insofern würde ich es austauschen.
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 Fred Astair, 21.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.615
    Zustimmungen:
    1.206
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wenn er die rausreißt, allemal.
    Das Zeug liegt seit mindestens fünfzig Jahren da drin und tut niemandem, außer dem Schall, etwas. Ich bezweifle sehr, das Perlite den Schallschutz verbessert. Außer Geldverbrennung und Freisetzung evtl. Schadstoffe nichts geändert.
     
    JPtm, simon84 und Alex88 gefällt das.
  13. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Wenn du mit der Balkendecke nichts großartig machen willst, mach das einfach zu und fertig.
    Es gibt absolut keinen Grund diese Schlacke (sieht man wunderschön an den schwarzen, stark gefurchten Steinen) da raus zu schleppen. Das staubt wie Seuche, ist extrem mühselig. Perlite & Co sorgen definitiv nicht für besseren Schallschutz. Damit würdest du dein ganzes Haus einstauben. Das möchtet du nicht, glaube mir.

    Wie oben beschrieben, kann Schlacke von, unbelastet über diverse Schwermetalle, bis radioaktiv sein. Das fasst man nur um Notfall an.

    Ich musste letzte 2 Wochen eine komplette Decke entfernen. Die wird komplett mit Balken erneuert. Zum Glück hatte ich 95% reine Stampflehmschüttung und nurso auf 5-6m² Schlacke. An der Stelle wurde nach dem Hausbau irgendwann mal vor 50 Jahren eine Gaube erweitert. Nerv, da hätte ich echt drauf verzichten können.

    Die Schlacke ist aufgrund ihres Gewichtes da drin. Das wird benötigt um Schwingungen zu verhindern und den Schall zu reduzieren. Das müsste durch etwas anderes schweres ersetzt werden.
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
Thema:

Fußbodensanierung: Identifikation Alt-Dämmmaterial

Die Seite wird geladen...

Fußbodensanierung: Identifikation Alt-Dämmmaterial - Ähnliche Themen

  1. Streifenfundament nachträglich verstärken / vertiefen zwecks Fußbodensanierung

    Streifenfundament nachträglich verstärken / vertiefen zwecks Fußbodensanierung: Hallo liebe Bauexperten, wir haben folgendes Problem und der Winter naht (im Moment duschen wir noch im Hof): Eigentlich wollten wir nur das Bad...
  2. Fußbodensanierung - alter Estrich raus, neuer Aufbau mit Dämmung und Verlegeplatten?

    Fußbodensanierung - alter Estrich raus, neuer Aufbau mit Dämmung und Verlegeplatten?: Hallo liebe Bauexperten, ich habe das Haus meines Vaters übernommen und hätte gern Euren Rat zur geplanten "Überarbeitung" des Fußbodens....
  3. Fussbodensanierung erdberührt

    Fussbodensanierung erdberührt: Hallo liebes Forum, ich stehe vor folgender Problematik: Vierkant-Bauernhaus ca. 1900 mit Bruchsteinmauerwerk zwischen 60 – 80 cm Stärke,...
  4. Fußbodensanierung auf Kaiserdecke

    Fußbodensanierung auf Kaiserdecke: Hallo zusammen, ich bin gerade in der Vorplanung einer Renovierung eines Teils unserer ersten Etage und hoffe, hier ein paar Tipps zu bekommen....
  5. Möglichkeiten zur Fussbodensanierung in einem Altbau

    Möglichkeiten zur Fussbodensanierung in einem Altbau: Wir wollen im Wohn, Ess und Flur im EG unseres Altbaus (Baujahr ca 1900) Fliesen legen. Die Kellerdecke ist eine Kappendecke. Darauf liegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden