Gammelige Wände

Diskutiere Gammelige Wände im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hi. Ich weiss jetzt nicht genau in welches Forum mein Problemchen passt. Deswegen versuchs ich ma hier. Ich hab mein Zimmer zwischen dem...

  1. #1 Mouftie, 05.10.2005
    Mouftie

    Mouftie

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hi.

    Ich weiss jetzt nicht genau in welches Forum mein Problemchen passt. Deswegen versuchs ich ma hier.

    Ich hab mein Zimmer zwischen dem Badezimmer meiner Omma und einem unbeheiztem Raum der als Waschküche genutzt wird.
    An der Ecke zwischen Aussenwand und der Wand an die das Badezimmer grenzt hat sich Schimmel gebildet.
    Das gleiche an der Grenzwand zur Waschküche im Fussbodenbereich (mein Raum ist nicht unterkellert).
    Ich hab jetzt die ganze Tapete abgerissen und den Teppich rausgeschmissen. Ausserdem hab ich an den betroffenen Stellen den Putz abgehauen.

    Der Grund für den Schimmel an der Badezimmerwand ist wahrscheinlich ein Abflussrohr in dem sich irgendwann Wasser gestaut haben muss, welches dann durch die Dichtung gedrückt hat. Jetzt ist das Rohr allerdings rundum trocken.

    Wie lange braucht das Mauerwerk ca. bis es wieder trocken ist wenn keine neue Feuchte hinzu kommt?

    Soll ich die Stellen wieder neu verputzen oder ist es sinnvoll ne Konterlattung mit Gipsplatten davorzuschrauben?

    Gruss Malte
     
  2. #2 Schwabe, 06.10.2005
    Schwabe

    Schwabe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bausachverständiger
    Ort:
    Leipzig
    Hallo,
    also wenn Ihre Vermutung richtig ist und es sich um feuchte Ziegel handelt, dürfte das Austrocknen ca. 1 Jahr dauern. Allerdings: gut lüften und danach heizen, im Winter!
    Bezüglich Putz: wenn die Ursache der Durchfeuchtung beseitigt ist -àSanierputz.
    Oder: alternativ zuerst ein Pinselputz (Kalkputz) als „Opferputz“ und nach diesem 1 Jahr, wenn alles trocken, wieder richtig putzen und tapezieren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Schwabe
     
  3. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    5.055
    Zustimmungen:
    9
    Die Konterlattung mit Gipsplatten werden wahrscheinlich nur dazu führen, daß Sie künftigen Schimmelpilz nicht ( sofort ) sehen werden. Also wenig sinnvoll.

    Ich vermute mal: Wand zum Bad war naß, weil Rohr defekt. Dadurch höhere Luftfeuchtigkeit, die sich an der gegenüberliegenden ungedämmten Wand zur Waschküche niedergeschlagen hat. Mögliche Abhilfe wäre dann, die Wand von der Waschküchenseite aus zu dämmen. Weitere Möglichkeit, Oma ist zu heftig beim Waschen. Wasserrohr in der Waschküche ist undicht usw. usw.

    Sinnvollerweise sollte sich das ein Fachmann vor Ort ansehen. Ansonsten artet das hier in Rätselraten aus.
     
  4. #4 Schwabe, 07.10.2005
    Schwabe

    Schwabe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bausachverständiger
    Ort:
    Leipzig

    ja, das ist das Beste.

    MfG
    Schwabe
     
  5. #5 T9-Liebhaber, 07.10.2005
    T9-Liebhaber

    T9-Liebhaber Gast

    Schau hier mal nach!

    www.mbs-service.de/startseiten/startseite.html

    Das sind Spezialisten in Bezug auf Wasserschäden, und ausserdem ist auf der Homepage gut erklärt welche Möglichkeiten es zur Schadensbeseitigung gibt.
     
Thema: Gammelige Wände
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gammlige rigipsplatte

Die Seite wird geladen...

Gammelige Wände - Ähnliche Themen

  1. Wände entfernen DG/Siedlungshaus Baujahr 1963

    Wände entfernen DG/Siedlungshaus Baujahr 1963: Hallo zusammen, wir haben kürzlich ein Siedlungshaus gekauft und möchten das DG gerne umgestalten. Hierbei stellt sich nun die Frage, ob das was...
  2. Abdichtung Betonbodenplatte Keller innen, Ytong Wand Streifenfundament

    Abdichtung Betonbodenplatte Keller innen, Ytong Wand Streifenfundament: Hallo Ich benötige Hilfe von euch Profis Ich möchte mein Keller ausbauen , und habe angefangen den jetzigen Bodenaufbau zurück zu bauen . (...
  3. Fairer Preis für Tapezieren der Wand- und Deckenfläche mit Malervlies und dem Anstrich?

    Fairer Preis für Tapezieren der Wand- und Deckenfläche mit Malervlies und dem Anstrich?: Hallo, habe folgendes angeboten bekommen: Wand- und Deckenfläche mit Malervlies tapezieren - 260 qm x 12,50 Euro pro qm = 3.250 Euro Anstrich...
  4. Beschränkung Wandhöhe Trockenbauwände - Tricks für schlanke & "schalldichte" Wand?

    Beschränkung Wandhöhe Trockenbauwände - Tricks für schlanke & "schalldichte" Wand?: Bei einem Neubau habe ich eine 6m hohe Trockenbauwand zu errichten. Die Wand geht in einem EFH im OG vom Boden bis in den First, auf 2.5m sind...
  5. Feuchtigkeit bzw. Wasser durch Kellerboden/wand

    Feuchtigkeit bzw. Wasser durch Kellerboden/wand: Hallo zusammen, bei uns im Haus MFH dringt seit ca. 3 Jahren ausschließlich im Winter (Januar, Feburar) Wasser durch die Kante von Boden/Wand in...