Garage als Fachwerk oder als Holztafelbau

Diskutiere Garage als Fachwerk oder als Holztafelbau im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo liebes Forum, wir sind gerade in der Detailplanung des Wandaufbaus unserer Garage mit angegliedertem Carport. Über alles soll ein...

  1. rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    Hallo liebes Forum,

    wir sind gerade in der Detailplanung des Wandaufbaus unserer Garage mit angegliedertem Carport. Über alles soll ein Flachdach. Der Boden wird gepflastert.


    [​IMG]

    Das Wohnhaus wird zweischalig mit Klinker-MW ausgeführt. Die Garage soll sich optisch einfügen, sehr gut nutzbar (uneingeschränkt belastbarer Wandaufbau) und natürlich nicht zuviel kosten.

    Für den Wandaufbau gibt es nun folgende Varianten:

    1. Ursprüngliche Planung durch der Archi war ein mit Klinkersteinen augefachtes Holzfachwerk mit dem Vorteil das relativ schlanke Wände entstehen und es optisch insbesondere in Verbindung mit dem Carport sehr ansprechend aussieht. Nach Aussage des favorisierten Rohbauers, der natürlich auch das Klinker-MW erstellen soll, ist das Ausfachen insgesamt sehr aufwendig und fehleranfällig ("Rissbildung vorprogrammiert"). Der angebotene Preis für die Ausfachung liegt somit beim Doppelten des vorher vom Archi geschätzten.

    2. Alternativer Vorschlag des Rohbauers wäre die komplette Garage als Holztafelbau ausführen (inkl. Dach) und davor eine Klinker-Wand zu stellen. Wäre in Summe kostengünstiger mit dem Nachteil, das die Wandstärke sich entsprechend verdoppelt und auch die Fundamente angepasst werden müssten.

    3. Alternativer Vorschlag durch den Archi war Fachwerk mit Holzverkleidung (Lärche) und auf die Patina warten. Vor- und Nachteile wurde hier noch nicht diskutiert.

    Nun meine Fragen:
    1. Gibt es aus eurer Sicht weitere Alternativen?
    2. Gibt es ungeachtet von Kosten, Wandstärken und Optik weitere Gründe, die für oder gegen eine Variante sprechen?
    3. Wie steht es um die Fehleranfälligkeit bei Ausfachen von Fachwerk mit klinkern?
    4. Birgt die Holztafelbauweise irgendwelche Risiken (kenne mich hier nicht so aus)?
    5. Ist Variante 3 eine Massivbauweise?
    &. Was ist bei der Gestaltung der Innenwandverkleidung zu beachten?

    Es ist noch zu erwähnen, dass der Archi in Bezug auf Klinker-MW keine großen Erfahrungen ausweist, da diese Bauweise hier bei uns nicht üblich ist. Jedoch der Rohbauer fast alle seine Häuser klinkert.

    Danke im Voraus für eure Zeit und Meinung
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Garage als Fachwerk oder als Holztafelbau

Die Seite wird geladen...

Garage als Fachwerk oder als Holztafelbau - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  4. Rohbauarbeiten für eine Garage

    Rohbauarbeiten für eine Garage: Hallo in die Runde, Wir haben vor auf unserem Grundstück eine Massivbau Garage erstellen zu lassen. Jedoch haben wir keine Vorstellung was so...
  5. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...