Garage aussen verputzen Bimssteine + Holz

Diskutiere Garage aussen verputzen Bimssteine + Holz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo. Ich benötige dringend Eure Hilfe: Meine Garage soll aussen verputzt werden. Gebaut wurde diese aus Bimssteinen. --> kein Problem....

  1. pkuka9

    pkuka9

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettlach
    Hallo.

    Ich benötige dringend Eure Hilfe:

    Meine Garage soll aussen verputzt werden. Gebaut wurde diese aus Bimssteinen. --> kein Problem. Aber auf den Bimssteinen liegen Sparren des Dach's, welche ebenfalls mit verputzt werden sollen. Zwischen Aussenkante Bimssteine zu Aussenkante Sparre sind es 4cm.

    Was kann man tun, um diese mit verputzen zu können, ohne das Risse zwischen Bimssteinen und Holz enstehen ???

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    pkuka9
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pauline10, 19. März 2008
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    verputzen

    Hallo, wenn sie verputz werden soll, wird der "Fachmann " das doch wissen.

    Oder ist es einer von der Branche "ich können alles"??

    Im übrigen sollte Streckmetall, an den letzten Bimsstein genagelt, das Problem lösen. Aber mit Kalk-Zementputz habe ich es noch nicht probiert.

    Gruß

    pauline
     
  4. #3 Schnorbel, 19. März 2008
    Schnorbel

    Schnorbel

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Soll Putz an die Sparren angearbeitet werden, dann:
    Putz und Holz durch eine Fuge trennen, damit das Holz "arbeiten" kann.
    Oder soll das Holz überputzt werden?
     
  5. pkuka9

    pkuka9

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettlach
    Ich habe mir eher vorgestellt, dass an die Sparren noch eine Putzträgerplatte befestigt wird, da noch 4 cm Platz zwischen Aussenkante Bims und Aussenkante Holz sind !?

    Danke.
     
  6. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ok. Uund dann ein Gewebe am Übergang Putzträgerplatte-Mauerwerrk einputzen.
    geht auch mit Kalk-Zement-Putz
     
  7. pkuka9

    pkuka9

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettlach
    Kann dieses Gewebe denn nicht reissen ? Bei z.B. "arbeiten" des Holzes oder starkem Wind ???

    Danke.
     
  8. #7 Schnorbel, 19. März 2008
    Schnorbel

    Schnorbel

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Wichtig: Das Putzträgergewebe nicht am Holz befestigen und vorher das Holz mit einem Vlies abdecken! Dann kanns drunter auch arbeiten.
     
  9. pkuka9

    pkuka9

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettlach
    OK, aber woran soll ich das Putzträgergewebe denn sonst befestigen. Ich muss doch irgentwo halt bekommen !!!! Welches Vlies meinst Du ?

    Danke.
     
  10. #9 Schnorbel, 19. März 2008
    Schnorbel

    Schnorbel

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Der Putzträger überspannt das Holz und wird am Bimsstein befestigt. i.d.R. gedübelt. Als Vlies reicht ein stinknormales Maler-Vlies. Es soll nur als Trennstreifen dienen, darf nicht wie eine Folie abdichten und der Putzmörtel sollte nicht durchgedrückt werden können (wie beim Gewebe). Dann stimmt auch die Bauphysik.
    Die Fuge zwischen Bimsstein und Holz großzügig bemessen, um alle Bewegungen abzufangen.
    Putz bzw. zumindest die Putzoberfläche wasserabweisend herstellen, dann kann auch später kein Wasser bis zum Holz durchdringen.

    Gruß aus L.E. Schnorbel
     
  11. pkuka9

    pkuka9

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettlach
    Irgentwie verstehe ich jetzt nur noch Bahnhof...

    Mein Sparren hat eine ca Dicke von 40 cm + Pfetten.... D.h. ich muss eine Putzträgerplatte von ca 50 cm am Bims befestigen... Gibt es für Deine Ausführung eine Informationsseite im Internet mit Bildern ?

    Danke.
     
  12. Schnorbel

    Schnorbel

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauingenieur
    Ort:
    Leipzig
    ?????
    Irgenwie reden wir aneinander vorbei. Hast Du mal 'n Foto von diesem 40 cm dicken Sparren? Was is'n das für 'ne Garage?
     
  13. pkuka9

    pkuka9

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettlach
    Ich habe, glaube ich, auch was verwechselt. Auf den Mauern liegen 40 cm dicke Pfetten. Auf den Pfetten liegen die Sparren. Die Pfetten sollen ebenfalls verputzt werden...

    Jetzt müsste es eigentlich passen....

    Danke.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Schnorbel

    Schnorbel

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Ups..., das wird so nischt!
    Diese Flächen kann man nicht nur mit Putz überbrücken. Dazu brauchst Du eine Plattenverkleidung als Putzunterbau, z.B. Holzwolleleichtbauplatte. Die kann nur angedübelt werden. Anschließend diese Platte vollflächig vorputzen und mindestens 3 Wochen stehen lassen. Die Zeit muss sein, um die Ausgleichsfeuchte und damit das Schwinden der Holzbestandteile in der Platte abklingen zu lassen. Wird sofort der Putz komplett aufgebracht, reißt der kurz und klein. Den Oberputz dann zusätzlich mit einem Putzgewebe (TG 14/1 blau Maschenweite 14 mm) bewehren und diese in die Fläche des Bimsmauerwerks überlappen lassen.
    Zweite Variante wäre eine WDVS aufzubringen.

    Gruß aus L.E. Schnorbel
     
  16. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Und was ist wenn man das Holz offen läßt und mit einer Lasur behandelt.

    Am Putz kommt dann nur eine Abschlußleiste und darüber schaut das Holz heraus. Fertig!!

    Gruß

    pauline
     
Thema:

Garage aussen verputzen Bimssteine + Holz

Die Seite wird geladen...

Garage aussen verputzen Bimssteine + Holz - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Muss der Maurer die Fensterleibungen verputzen?

    Muss der Maurer die Fensterleibungen verputzen?: Hallo, muss der Maurer nach VOB C die Fensterleibungen komplett verputzen, wenn er den Rohbau erstellt? Die Maurer haben die Poroton T9 Steine...
  5. Treppenwange verputzen - Entkopplungsband zu Holzstufe?!

    Treppenwange verputzen - Entkopplungsband zu Holzstufe?!: Hallo in das Forum! Ich habe eine Betontreppe, welche ich mit Eiche Tritt- und Setzstufen verkleidet habe. Jetzt möchte ich die Treppenwange...