Garage erweitern

Diskutiere Garage erweitern im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo , ich war gerade beim Bauamt und irgendwie waren das zu viel Infos um es sich zu merken , da nur eine halbe Stunde vor schluss auch war ....

  1. #1 klauspeter, 22.10.2018
    klauspeter

    klauspeter

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , ich war gerade beim Bauamt und irgendwie waren das zu viel Infos um es sich zu merken , da nur eine halbe Stunde vor schluss auch war .

    Ich hoffe hier vielleicht nochmal rat zu bekommen .

    Vorhaben : Garage Erweitern

    Größe Garage jetzt : 8x4m Höchste stelle ca. 2,30 m (bis dachplatte )

    Position : Grenzgarage , eine Garagenwand wird mit dem Nachbarn geteilt , welche auf seinem Grundstück steht . Auf dieser wand Stoßen Die Dachbetonplatten an .

    Neue Größe der Garage : ca. 12x4m

    ICH möchte einfach Einen Durchbruch machen der ca. 2,3m beträgt .
    Aussen soll ein U gemauert werden und das Dach dann angepasst.

    Später soll daran noch ein Carport .
    Auf was muss ich achten ? mir wurde was gesagt von 3m abstand ist nicht gegeben .. ( was muss ich machen das ich es trotzdem machen kann )
    Dann wurde mir was gesagt von Brandwand oO.

    Er meinte so wie es jetzt ist würde theoretisch beide Garagen als eine Gezählt , weil wir uns eine wand teilen .

    Das Land wäre Sachsen Anhalt .

    Ich wäre um Tipps , Ratschläge , Besserungen bei der Deklarierung sehr dankbar , da ich mich mit Baurechtlichen Fragen nicht auskenne .

    hofffe es ist einigermaßen verständlich , ich kann leider nur bilder /links hinzufügen wenn ich 10 posts gemacht habe und die will ich nicht sinnlos hier im forum irgendwo machen .. wenn 10 erreicht sind :D dann kommt die skizze hier mit rein.

    MFG
     
  2. #2 simon84, 22.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    1.410
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Priviligiert (also direkt an Grenze) geht nur bis 50qm in S-A und nur bis 9 Meter an der Grenze
    Also 12x4 geht nicht, wenn die 12 Meter an der Grenze sind.

    Und 48qm geht auch nur wenn das die genauen Außenmaße der Garage sind.

    Da es eine Erweiterung ist, zählt es selbstverständlich als eine Garage.
     
  3. #3 klauspeter, 22.10.2018
    klauspeter

    klauspeter

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja führt alles genau an der grenze lang .
    Also , kann ich nur die garage 9m in der länge bauen ? heisst : 4x9m würde nur für die Garage gehen . ?
    Wie ist es wenn ich es trotzdem machen möchte ? quasi dann an die Garage einfach ein U Mauern und das als Seperaten Raum der dann zb. 12m² hat .

    Würde ich sowas genehmigt bekommen ?
    Mir konnte auch keiner sagen was so eine Genehmigung etc. kostet .
    Daran soll ja dann nochmal ein Carport gebaut werden .


    Ich meine : Mein nachbar hat ja auch bis grenzende bebaut .. das haben alle in der Straße , ausser mein Grundstück , der Vorbesitzer hat sich um nichts gekümmert .


    Ich finde die Herangehensweise immer ein wenig Fragwürdig .
    Wie zb. : Dieses Vorhaben .

    Ich brauche eine Statik , eine Baugenehmigung etc.
    Ich weis nicht wie teuer alles wird , das kann mir auch keine grob sagen .
    Aber ohne Preise kann ich nicht abschätzen ob ich mir das leisten kann/will .


    Heisst ich müsste eine Statik erstellen lassen , die mir schon keine Ahnung vllt. 1000 Euro kostet um dann sagen zu können :

    UI UI UI mit den Auflagen , den Materialaufwand usw. kann ich mir das nicht leisten und habe nen tausender in den Sand gesetzt , was ich nicht einfach so mal aus de Ärmel Schüttel ;)

    MFG
     
  4. #4 simon84, 22.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    1.410
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn du einfach so baust, dann ist es eben ein Schwarzbau, im schlimmsten Fall wird Rückbau/Abriss gefordert + Geldstrafe.

    Geh erst mal auf dein zuständiges Bauamt mit einer Skizze.

    Maximale Grenzbebauung überschreiten wird nicht gern gesehen.
    Dann noch ein Carport daran wird auch nicht gehen, das ist ja ebenso eine Grenzbebauung.

    Im Prinzip heisst der Beruf den du suchst Planer, Architekt, Bauingenieur, je nach Bauweise evtl. auch Maurermeister, Zimmerermeister oder eine "Baufirma".
     
Thema:

Garage erweitern

Die Seite wird geladen...

Garage erweitern - Ähnliche Themen

  1. Ringbalken Garage = Gefälle für Dach?

    Ringbalken Garage = Gefälle für Dach?: Guten Morgen zusammen, und erst mal Hallo, denn ich lese zwar schon eine Weile mit, habe aber noch nix geschrieben. Wir haben im letzten Jahr...
  2. Garage Flachdach

    Garage Flachdach: Hallo Gemeinde Wir wollen in einem Neubau Gebiet ein EFH mit Satteldach (ist vorgeschrieben) und einer Garage 6x9 Meter bauen. Diese muss laut...
  3. Hilfe bei der Wahl des richtigen Flachdaches für größere Garage

    Hilfe bei der Wahl des richtigen Flachdaches für größere Garage: Hallo miteinander, ich plane momentan bei uns (Rheinland-Pfalz) eine "etwas" größere Garage zu bauen. Da Größe über 50m² Nutzfläche liegt, muss...
  4. Garage: Unterspannbahn fleckig - Kann die raus?

    Garage: Unterspannbahn fleckig - Kann die raus?: Hallo Forum, habe ein Haus gekauft, dazu gehört eine Garage. Die Garage ist aus Holz, sieht eher aus wie eine kleine Scheune, hat ein Flügeltor...
  5. Garage mit Terasse und Grenzbebauung

    Garage mit Terasse und Grenzbebauung: Hallo zusammen:) Wir haben ein Haus gekauft und die Terasse befindet sich direkt über der Garage. Die Terasse grenzt direkt an die Garage des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden