Garage mit Fußbodenheizung - RollJet?

Diskutiere Garage mit Fußbodenheizung - RollJet? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ist die Druckfestigkeit von 500kg/m² des sogennannten RollJet (EPS-Tackersystem) für die Fußbodenheizung in der Garage ausreichend oder...

  1. #1 cossie82, 16. Mai 2013
    cossie82

    cossie82

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ist die Druckfestigkeit von 500kg/m² des sogennannten RollJet (EPS-Tackersystem) für die Fußbodenheizung in der Garage ausreichend oder ist die Druckfestigkeit zu gering und es kommt zu Rissbildungen?

    Garagenwände und Dach sind gedämmt. Kompletter Bodenaufbau der Garage:

    -1,5cm Feinsteinzeug-Fliesen
    -6,5-8,5cm Estrich mit Gefälle
    -3cm RollJet - Tackersystem für die FBH
    -2cm xps (als Ausgleich für die Rohre)
    -Bitumenbahn
    -30cm WU Beton
    -PE Folie
    -16cm XPS
    -30cm Rollschotter


    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jürgen V., 16. Mai 2013
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    SUV mit 2,8 Tonnen geht da dann nicht rein ohne auf dauer schaden anzurichten:bau_1:
     
  4. #3 Gast036816, 16. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    soso - in wien werden die garagen jetzt beheizt! irgendwie schräg das ganze!
     
  5. Ortwin

    Ortwin

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Oberfranken
    Bei einer angenommenen Masse eines Autos von 2 to und einer geschätzten Radaufstandsfläche von 20x30cm ergibt sich punktuell eine Pressung von ca. 8.000 kg/m². Ich hätte bei dieser Ausführung meine Bedenken…
     
  6. #5 cossie82, 16. Mai 2013
    cossie82

    cossie82

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien
    Habe soeben eine Lösung mit dem Installateur gefunden:
    Statt dem RollJet wird ein Gittermattensystem für die FBH verwendet. Dieses liegt auf den XPS Platten (jetzt 5cm, statt 2cm) und somit liegt auch der Estrich auf den XPS Platten und das ganze ist dann selbst mit dem CT-C25-F4 Estrich für 20t/m² ausgelegt.

    @rolf a i b:
    ob alle Garagen in Wien jetzt beheizt werden, kann ich dir leider nicht sagen... ob es schräg ist eine Garage zu beheizen, ist m.M.n. eher persönlich aber nicht bautechnisch relevant
     
  7. #6 Achim Kaiser, 16. Mai 2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Bautechnisch nicht wirklich ... allerdings ... geht meistens ziemlichem energetischem Vernichtungspotential einher ... und als Nebeneffekt hält das blechige Statussymbol auch nur noch halb so lange .... von daher ... fast alles ok.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 16. Mai 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Estrich unterscheidlicher Dicke dürfte auch in tu felix austria kein Glück bringen, wenn es um mangelfreie Ausführung geht!

    OK - und wie stellt der Herr Kommerzienrat für Wärme die Aufnahme der DYNAMISCHEN Lasten sicher?

    Das Projekt ist einfach nur :mauer - auch ohne energetische und ökologische Betrachtungsweisen!
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und was ist mit dem Garagentor?

    Gruß
    Ralf
     
  10. #9 cossie82, 16. Mai 2013
    cossie82

    cossie82

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien
    Das Garagentor ist zwar auch gedämmt aber natürlich das schwächste Glied in der Dämm-Kette :-)

    Wie gesagt... alles rein persönlich, es sind immernoch meine Autos die früher wegrosten und nicht Eure. Ich möchte nunmal aus einem beheiztem Vorraum in eine temperierte! Garage reingehen. Ich möchte hier aber nicht darüber diskutieren worauf wir eigentlich alle aus "energetischen und ökologischen" Gründen verzichten könnten oder es besser machen könnten, es aber trotzdem nicht tun...

    Es wäre mir genauso neu, dass ein Gefälleestrich ein bautechnischer Mangel ist...
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzige bin der eine Garage mit FBH realisiert...
     
  11. #10 Headhunter2, 16. Mai 2013
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    Edit: Threadersteller hat Frage beantwortet bevor sie gestellt wurde :)
     
  12. cossie82

    cossie82

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien
    Somit kann der Thread geschlossen werden... :-)

    Trotzdem Danke.
     
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Mhhh... Beheizte Garage mit FBH...

    Ihr mögt das schräg finden, ich fänd das saugeil. Ihr schraubt halt alle nicht an euren Autos selber rum. Es ist ekelig kalt im Winter in der unbeheizten Garage auf dem kalten Estrich zu liegen unter irgendwas unterm Auto zu schrauben...

    Wenn ich die Kohle hätt würd ich das sofort auch so machen (nachdem ich die Aussentreppen - und Aussenwege mit FBH versehen habe...) :)
     
  14. #13 Gast036816, 16. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    einzig zum geld verbrennen dient die schräge idee. das heilige blechle steht schön feucht-
    warm. ich sehe keinen sinn darin.
     
  15. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Garage mit Fußbodenheizung - RollJet?

    Musst Du nur nach Island umziehen...;)


    Sent from SPX-5 using Tapatalk.
     
  16. cossie82

    cossie82

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien
    Es gibt nun mal Leute denen was anderes heilig ist und nicht das Blech des Autos...
    Manche Menschen verbrennen ihr Geld durch Zigaretten rauchen. Trotzdem finde ich das nicht schräg sondern es mir egal, es ist nicht mein Geld...

    Ich finde es einfach traurig dass einem immer die eigene Meinung aufgezwungen wird und nicht fachlich über das gefragte diskutiert wird. Genauso kann ich mich nicht erinnern den Herrn Architekten Dühlmeyer auf meiner Baustelle gesehen zu haben, damit er sich ein Urtel bilden kann ob das Projekt zum :mauer ist. Ich habe mir wenigstens seine Projekte auf seiner Homepage angeschaut um mir dann mein Urteil über seine Meinung bilden zu können.

    Ich bereue die Threaderöffnung und ersuche einen Forenadmin um Schließung oder Löschung.
     
  17. #16 Ralf Dühlmeyer, 17. Mai 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Für ein Urteil brauche die Baustelle nicht sehen. Es reichen die hier genannten Parameter, um sagen zu können, wie unsinnig der techn. Aufbau der oben genannten Konstruktion ist, insbesondere hinsichtlich der Aufnahme und Ableitung dynamischer Lasten!

    Das hat weder etwas mit dem Verhältnis zum Blechle noch mit vermeintlicher oder tatsächlicher Energieverschwendung zu tun.
     
  18. #17 Gast036816, 17. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    cossie - es wird dir niemand seine meinung aufzwingen. den sinn deiner idee hast du nicht beschrieben, aber eine andere meinung zum sinn oder unsinn deiner idee willst du auch nicht hören. wenn es sich um eine ´ausstellungsgarage´ handelt, in der wertvolle oldtimer zur schau gestellt werden, besucher auch im winter kommen, dann hat das ganze einen sinn. so ist es eine schnöde garage, die zu beheizen ist nun mal geld verbrennen.
     
  19. #18 Zellstoff, 17. Mai 2013
    Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Nein, Cossie, nicht bereuen bitte.
    Das ist ein Thema das nicht so oft vorkommt und bestimmt einige BH interessiert.
    An den Ton und die absoluten Meinungen einiger Experten hier, muss man sich gewöhnen.
    Zum Glück sind es immer die gleichen und man kann sie nach einer gewissen Zeit einschätzen.
    Fachlich liegen sie meist richtig, wobei richtig auch dehnbar ist. Es gibt mMn für jede Ausführung die Abstufung ungenügend/gefährlich, ausreichend nach den Regeln der Technik, gut/besser als zwingend nötig und optimal/ideallösung.
    Hier wird oft nur die Ideallösung akzeptiert, alles andere ist :mauer...
    Dabei wird aber gerne die Kosten Seite komplett aussen vor gelassen, für mich ein gewichtiges Argument für die Beurteilung eines Architekten, wie dieser die Kosten im Griff hat.

    Dein Projekt finde ich pers. für mich auch nicht sinnvoll, aber ich kann mir gut vorstellen, dass man das haben möchte. Manche bauen sich für x-tausend€ KNX ins Haus, um am Ende die Rolläden runterfahren zu lassen wenns dunkel wird. Ich brauchs auch nicht, viele finden es unentbehrlich.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 D3esperator, 18. Mai 2013
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    wenn man knx nur auf rolläden runter lassen beschränkt, würde ich es auch nicht brauchen.
    erkennt man die unendlichen möglichkeiten mit knx, ergeben sich viele automatismen, die das leben leichter machen.
     
  22. #20 gwynlavin, 19. Mai 2013
    gwynlavin

    gwynlavin

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Analytiker
    Ort:
    Berlin
    Hallo cossie82,

    unabhängig vom ökologische Fussabdruck stelle ich mir als Laie die Frage ob man das nicht Konstruktiv weiter verbessern kann:

    (1) Die Bodenplatte der Garage ist ja von unten schon mit >=16cm XPS gedämmt. Warum dann nicht gleich Baukerntemerierung als Heizung nutzen, also FBH in Bodenplatte oder nachträglich in zusätzliche Betonschicht eingießen? Würde doch sicher auch gleich das Belastungsproblem durch die Fahrzeuge lösen.

    (2) Wenn man seine Garage heizen möchte, könnte man auch sicher eine kräftige KWL (vielleicht sogar mit WRG) installieren, um die Feuchtigkeit in den Griff zu bekommen. Dann braucht man nur noch darüber diskutieren ob Fahrzeuge kalt-trocken oder warm-trocken weniger rosten ... ;)

    Gruss Gwyn
     
Thema: Garage mit Fußbodenheizung - RollJet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garage bodenheizung

    ,
  2. elektrische rolladen neubaubilder

    ,
  3. garage fußbodenheizung

    ,
  4. garagenboden bodenheizung,
  5. Garage mit fußbodenheizung,
  6. fussbodenheizung in der garage
Die Seite wird geladen...

Garage mit Fußbodenheizung - RollJet? - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich

    Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich: Hallo, wir haben in diesem Jahr angebaut und im Neu- und Altbau Fußbodenheizung verlegen lassen. In zwei Räumen, wo es wegen der Traglast nicht...
  2. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  3. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  4. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  5. Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung

    Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung: Hallo zusammen, kennt jemand die Giacomini Anlagen und hier die Reglerkappen? Ich versuche die Kappe abzubekommen (siehe Bild). Kann mir jemand...