Garage zum Wohnhaus umbauen?

Diskutiere Garage zum Wohnhaus umbauen? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo liebe Bauexperten, gerade habe ich mich hier angemeldet um mir Rat bei meinem Vorhaben zu holen. Und zwar haben wir ein kleines Häuschen...

  1. #1 firenze26, 20.05.2022
    firenze26

    firenze26

    Dabei seit:
    20.05.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Bauexperten,

    gerade habe ich mich hier angemeldet um mir Rat bei meinem Vorhaben zu holen.

    Und zwar haben wir ein kleines Häuschen im Garten ca. 6x6m, das bisher als Garage genutzt wurde. Es sieht aus wie ein normales Haus mit Satteldach nur eben kleiner und es steht frei. Im 1. Stock war bisher ein Hobbyraum und im EG, Garage mit Werkstatt.

    Die Gemeindeverwaltung hat mir geschrieben, dass ich, wenn das bewohnt werden soll, eine Nutzungsänderung beantragen muss.

    Das Häuschen hat jetzt schon ein kleines Bad und ist mit der Warmwasserheizung des Haupthauses beheizt. Es hat auf jeder Seite ein Fenster und ein Großes Dachflächenfenster sowie ein Giebel-Fenster im 1. Stock.

    Im EG soll dann Bad und Küche sein und im OG Schlaf- und Wohnzimmer... dazu würde das Garagentor in eine Eingangstür umgewandelt...

    Leider ist die Deckenhöhe im EG nur 2,15 cm.

    Das Häuschen steht mehr als 6m vom Nachbargrundstück entfernt.

    Online hatte ich Schwierigkeiten Infos dazu zu finden, deshalb hier jetzt meine Fragen:

    1. Was ist notwendig für eine Nutzungsänderung Garage zu Wohnung in Bayern?

    2. Reicht die Deckenhöhe von 215cm, wenn nur Küche und Bad im EG ist?

    3. Falls die Deckenhöhe nicht reicht, kann man von der Betonplatte die nötigen cm abtragen?



    Vielen Dank für Infos... Flo
     
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.184
    Zustimmungen:
    1.105
    Die Deckenhöhe meiner Garage betrug im Schnitt 220cm und reichte nicht für die Nutzungsänderung zum Wohnzimmer. Hab dann ein neues Dach Drauf gebaut. Um den Architekten kommt man für das Genehmigungsverfahren aber nicht rum. Einfach mal jemanden Kontaktieren. Der schaut sich das dann an und erzählt dir was dafür zu tun ist.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Garage zum Wohnhaus umbauen?

Die Seite wird geladen...

Garage zum Wohnhaus umbauen? - Ähnliche Themen

  1. gemeinsame Wand Wohnhaus/Garage - Dämmung?!

    gemeinsame Wand Wohnhaus/Garage - Dämmung?!: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin aktuell in der Bauphase meines Bauvorhabens. Rohbau und Dachstuhl werden diese Woche fertig. Es ein KfW-55...
  2. Fußpunktdetail Bodenplatte zwischen Garage und Wohnhaus

    Fußpunktdetail Bodenplatte zwischen Garage und Wohnhaus: Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe, wie die Ausführung an der Bodenplatte zwischen Garage und Wohnhaus ausgeführt wird. Das Außenmauerwerk steht...
  3. Garage in altes Wohnhaus Integrieren

    Garage in altes Wohnhaus Integrieren: Hallo zusammen, ich möchte unser Haus Baujahr 1950 umbauen. In den aktuell vorhandenen Wohnraum möchte ich eine Doppelgarage integrieren. Dafür...
  4. Grundstücksgrenze, Garage, Wohnhaus

    Grundstücksgrenze, Garage, Wohnhaus: Guten Tag, bitte erklärt mir...wie läuft wenn wir eine Doppel Garage an die Grundgrenze bauen (0,75m) wollen, wenn auf der Garage das Wohnhaus...
  5. Dachanbindung Garage an Wohnhaus

    Dachanbindung Garage an Wohnhaus: Hallo, wir bauen gerade mit einem Generalunternehmer ein Einfamilienhaus mit Garage als Anbau. Nun war der Dachdecker da und hat das Garagendach...