Garagenabdichtung mangelhaft

Diskutiere Garagenabdichtung mangelhaft im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexpertenforum, wie ihr auf den angefügten Fotos sehen könnt, habe ich ein Problemchen mit der Abdichtung der Garagenwand. Bin kein Profi...

  1. #1 baubowling, 15.06.2024
    baubowling

    baubowling

    Dabei seit:
    13.04.2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Bauexpertenforum,
    wie ihr auf den angefügten Fotos sehen könnt, habe ich ein Problemchen mit der Abdichtung der Garagenwand.
    Bin kein Profi würde allerdings auf Hohlkehlenmangel tippen.
    Leider ist eine Abdichtung von außen nicht machbar. Neben der Garagenwand ist ein Hang mit Stützmauer.
    Das abreissen der Stützmauer und das abgraben des Hanges ist nicht möglich.
    Eigentlich wollte ich mittels Remmers Kiesol. Sulfatex, Levell eine Negativabdichtung vornehmen und eine Hohlkehle ausbilden.
    Leider scheint bei der Wand die Horizontalsperre zu fehlen. Ich habe zumindest nichts gefunden außer unter der ersten Mauerlage auf der Bodenplatte.
    Wenn ich nun eine Negativabdichtung vornehme dann bestehe, aus meiner Sicht, die realitische Chance, dass die Feuchtigkeit die dritte, vierte .... Mauerreihe erreicht.
    Hat jemand von euch eine gute Idee? Nachträgliche Horizontalsperre mittels z.B. Kiesol C auf Grund Betonhohlblocksteine eher schwierig. Müsste dann ja in die Lagerfugen und diese scheinen mir nicht dick genug ausgebildet für das Experiment mit Kiesol C. Das Zeugs ist ja nicht wirklich günstig.

    Grüße und vielen Dank für eure Meinungen.
     

    Anhänge:

  2. #2 Fred Astair, 15.06.2024
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    11.099
    Zustimmungen:
    5.445
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Damit leben ist keine Option?
    Es handelt sich um eine Garage und nicht um Dein Wohnzimmer.
     
  3. #3 baubowling, 15.06.2024
    baubowling

    baubowling

    Dabei seit:
    13.04.2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ja das wäre der C-Plan :-)
    Würde es gerne sanieren, da die Garage auch als Lagerraum genutzt wird.

    Eventuell hat ja noch ein Forumsmitglied einen guten Vorschlag.

    Grüße
     
  4. #4 msfox30, 15.06.2024
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    629
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Ich habe gerade eine Mauer mit solchen Steinen abgerissen. Die stand auch viele,viele Jahr im Regen. Der Mauer schadet es also nicht - höchstens dem Putz.
    Ausreichend für Belüftung sorgen...
     
  5. #5 VollNormal, 15.06.2024
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.961
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Das glaube ich nicht. Ich kann mir zwar viele gute Gründe vorstellen, die dagegen sprechen, die ganz allermeisten von denen lassen sich aber beseitigen, wenn man genügend Geld bereit stellt.
     
  6. #6 Ettlingen, 15.06.2024
    Ettlingen

    Ettlingen

    Dabei seit:
    13.05.2024
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    68
    Vor ca. 20 haben wir die feuchten Wände unseres mit Sandstein gemauerten Kellers, an der Innenseite mit Zementputz (kein Kalkzementputz oder Leichtputz) verputzt und abgefilzt. Keine weitere Abdichtung. Seitdem ist die Wand trocken.
     
  7. #7 baubowling, 15.06.2024
    baubowling

    baubowling

    Dabei seit:
    13.04.2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Dem ist natürlich so, kann natürlich die Stützmauer abreissen alles entsorgen, den hang komplett abgraben (ca. 4 m tief und 3,50 hoch) dann die Garage von außen abdichten und dann alles wieder aufbauen. Dazu eine Strassensperrung usw.
    Ich würde so rund 10k bis 15k schätzen für die Aktion.
    Vorstellbar - natürlich.
    Sinnvoll - auf keinen Fall.

    Solange es die Möglichkeit gibt, eine Abdichtung von innen vorzunehmen mag ich mir die andere Aktion nicht vorstellen.
     
    VollNormal gefällt das.
  8. #8 baubowling, 15.06.2024
    baubowling

    baubowling

    Dabei seit:
    13.04.2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ja, Sanierputz kommt dann am Ende drauf wenn ich Kiesol, Sulfatex usw drauf habe.
    Wenn ich nur einen "Opferputz" auftrage dann läuft mir die Suppe trotzdem rein und vor allem ist dieser eventuell nach ein Paar Jahren gesättigt und muss ausgetauscht werden, Wenn der bei euch 20 jahren hält dann ist das top aber ist da auch das Wasser reingelaufen?
     
  9. #9 Ettlingen, 15.06.2024
    Ettlingen

    Ettlingen

    Dabei seit:
    13.05.2024
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    68
    Wasser ist nicht reingelaufen. Die Wand war dauerfeucht.
     
  10. #10 Andreas Teich, 15.06.2024
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    484
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Ggf anrufen sofern sich’s im Rahmen hält…
    Die Negativabdichtung dichtet komplett ab- bis zu welcher Höhe das Wasser steigt läßt sich vorher nicht genau sagen-
    erst mal genau die Ursache der Feuchtigkeit feststellen
    Fotos der Gesamtsituation von außen helfen weiter- nur ein paarfreigelegte Steine sagen nichts aus.
     
  11. #11 baubowling, 15.06.2024
    baubowling

    baubowling

    Dabei seit:
    13.04.2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ok, also hinter der Wand ist ein Hang mit Erde, was genau soll ich da fotografieren?
    Die Bilder zeigen doch eigentlich sehr gut, dass das Wasser wohl an der Hohlkehle reinläuft, dachte ich zumindest.
    Ich kann den Hang nicht freilegen da ich mich dann erst mal ca. 3 m in die Tiefe graben müsste.
    Eine Negativabdichtung wird mir nicht viel helfen, da dass Wasser trotzdem an den ersten Stein kommt und dann hochsteigt. Es läuft halt nicht mehr rein.
    Das könnte ich mit einer Horizontalsperre verhindern - die eigentliche Frage meines Eingansposts.
     
Thema:

Garagenabdichtung mangelhaft

Die Seite wird geladen...

Garagenabdichtung mangelhaft - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung bodentiefe Fenster mangelhaft

    Abdichtung bodentiefe Fenster mangelhaft: Liebes Forum, täglich grüßt das Murmeltier. Unsere bodentiefen Fenster im EG wurden mittels Flüssigkunststoff und Gewebeband abgedichtet. Jetzt,...
  2. WDVS Anschlüsse mangelhaft

    WDVS Anschlüsse mangelhaft: Hallo Forumsgemeinde, die Ausgangslage. Wir haben 2020 unsere Doppelhaushälfte fertiggestellt. Nachdem der Bauunternehmer das Bauvorhaben...
  3. Markise mangelhaft??

    Markise mangelhaft??: Hallo zusammen, ich brauche euren Rat. Wir haben uns gestern eine Terrassenüberdachung mit einer oberen Markise einbauen lassen. Die Markise...
  4. Gepflasterte Einfahrt - Gefälle mangelhaft

    Gepflasterte Einfahrt - Gefälle mangelhaft: Hallo liebe Forenmitglieder, Im Sommer diesen Jahres haben wir vor unserem 2021 neu errichteten Haus mit daran angebauter Betonfertigteilgarage...
  5. Garagenabdichtung

    Garagenabdichtung: Hallo wir haben unsere Garage (Baujahr 1972/73) im Oktober 2008 von einer Fachfirma neu abdichten lassen. Die hat am Rand (Attika) bis zu...