Garagenboden feucht

Diskutiere Garagenboden feucht im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich habe da ein Problem, bei dem Haus, dass ich kürzlich gekauft habe. Und zwar, habe ich in der 12m langen Garage bei...

  1. Schunter

    Schunter

    Dabei seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wegberg
    Hallo zusammen,
    ich habe da ein Problem, bei dem Haus, dass ich kürzlich gekauft habe.
    Und zwar, habe ich in der 12m langen Garage bei wechselnden Wetterbedingungen feuchte Flecken auf dem Boden.
    Ein Anruf bei dem Vorbesitzer, ob er weiss, was das für Flecken sind, sagte er, das seien Kondenswasserflecken.
    Eine Bohrung mit einem 10er Bohrer in einem solchen Fleck, brachte die Erkenntnis, dass die Feuchtigkeit nicht von unten kommt (Bohrmehl wurde trockener).
    Daraufhin habe ich einen "Glasbaustein" (Foto 3) aus der Rückwand der Garage entfernt, um für mehr Durchlüftung zu sorgen. Leider ohne Besserung.
    Lasse ich das Garagentor und die Tür (verdeckt, Foto 3, rechte Seite) tagsüber auf, verschwinden die Flecken.
    Scheint die Sonne einen Tag und am darauffolgenden Tag regnet es, sind die Flecken wieder da :-(

    Fotos:http://imageshack.us/g/829/img3728y.jpg/

    Vielleicht hat jemand von euch noch eine Idee?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    Auf dem zweitem Bild ist ein Bodenablauf zu sehen .Ist der eventuell an die Regenentwässerung angeschlossen? Dann drückt dir bei starken Regen eventuell das Wasser dort hoch.
     
  4. Schunter

    Schunter

    Dabei seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wegberg
    Hi stoschi,
    wo der genau angeschlossen ist, muss ich beim Vorbesitzer noch nachfragen. Er ist aber trocken, es kommt kein Wasser von dort.
     
  5. #4 gunther1948, 6. August 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    an den wänden erdanfüllung ?????? mehr info, von den wasserflecken reicht ein bild, bauzustand aussen wäre vielleicht auch wichtig. ich mein anfüllung, dachsitu etc.

    gruss aus de pfalz
     
  6. Wieland

    Wieland Gast

    Also nach Kondenswasser siehts nicht aus, die Brühe dringt von außen ein.
    Bzw. Rückstau bei Bodeneinlauf ( Was bezweckt der übrigens )
    Oder tropft Wasser von der Decke ? Und wie sieht die aus ?


    :hammer:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Schunter

    Schunter

    Dabei seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wegberg
    Hallo gunther,
    hier noch 2 Fotos.
    http://imageshack.us/g/560/img3739t.jpg/
    Garagendecke ist eine Betondecke; von aussen Teerpappe.
    Links neben der Garage beginnt nach ca. 100cm eine weitere Garage (vom Nachbarn).
    Was vielleicht noch wichtig sein könnte: unter der Garage befindet sich ein Luftschutzraum mit 40cm dicken Betonwänden.
     
  9. #7 Alfons Fischer, 8. August 2011
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    möglicherweise zwei Ursachen:
    - Sommerkondensation durch die großen Speichermassen
    - Salzbelastung des Bodens durch Streusalz, das mit den Autos in die Garage gebracht wurde. Und Salz zieht Feuchtigkeit an, insbesondere bei den hohen absoluten Feuchtewerten im Sommer...

    nicht einfach zu beurteilen, was die Ursache ist, ohne alle Randbedingungen zu kennen. Wegen der Fleckigkeit würde ich auf das Salz tippen. Dort, wo der salzige Schnee im Winter vom Auto abgefallen ist...

    ist denn dort, wo die Fahrräder stehen, der tiefste Punkt am Fußboden?
     
Thema: Garagenboden feucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garagenboden nass

    ,
  2. garagenboden feucht?

    ,
  3. garagenboden feucht

Die Seite wird geladen...

Garagenboden feucht - Ähnliche Themen

  1. Aussenfassade feucht

    Aussenfassade feucht: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag hier. Folgende Frage habe ich an euch. Wir haben vor ca. 1 1/2 Jahren ein Bestandseinfamilienhaus...
  2. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  3. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  4. Kellervorraum Feuchte

    Kellervorraum Feuchte: Hallo. Habe ein Haus Baujahr 56 renoviert. Im Kellervorraum Messe ich eine Luftfeuchte von 70%. Lüfte ich geht die Luftfeuchte auf ca. 60% zurück...
  5. Terrassenwand: Aufsteigende Feuchte

    Terrassenwand: Aufsteigende Feuchte: Hallo zusammen! Meine schwangere Frau und ich haben heute ein Reihenendhaus (Baujahr 2007) besichtigt. Die Verkäuferin ist eine Freundin meiner...