Garagendämmung

Diskutiere Garagendämmung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo in die Runde, ich bin ganz neu hier und wollte mich deshalb kurz vorstellen und euch dann mit Fragen bombardieren ;-) Mein Name ist...

  1. Basbas2003

    Basbas2003

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,

    ich bin ganz neu hier und wollte mich deshalb kurz vorstellen und euch dann mit Fragen bombardieren ;-)
    Mein Name ist Sebastian, gehe so langsam auf die 40 zu und saniere ein Haus mit meiner Frau.
    Wir leben in München und naja ich will nicht aber ich muss doch einiges auch selbst erledigen.

    Momentan ist die Garage dran und dazu meine erste Frage ;-)
    Die Garage ist gefertigt aus Betonwänden und die Decke (Flachdach) Bitumen auf einer Holzkonstruktion mit Sparren. Ich habe nun die alte Dämmung entfernt, Rigips runter, Dampfsperre weg und naja jetzt heisst es neu aufbauen.

    Ich würde wieder eine Dämmung einbringen, frag mich aber ernsthaft, ob ich wirklich eine Dampfsperre brauche. Die Garage wird als Garage genutzt daher bin ich mir mehr als unschlüssig.

    Würde ich freuen, wenn mir jemand mit Rat zur Seite stehen könnte und meine Vorstellung den Regeln entsprochen hat.

    Euch eine schönen Donnerstag :-)
    Gruss

    Basti
     
  2. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    965
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ist die Frage, wieso dann dämmen? Wenn ja, solltest Du eine feuchtevariable Dampfbremse einbauen, weil Deine Konstruktion so ein hohes Schadenspotential hat.

    Habe es auch so gemacht - bewusst mit dem Risikowissen. Das besteht trotz der Dampfbremse, weil Feuchtigkeit trotzdem dort entstehen und gammeln kann.
     
  3. Basbas2003

    Basbas2003

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lexmaul,

    danke dir für die schnelle Info!

    Als Dampffolie würde ich Isover Klimamembran Vario KM Duplex UV nehmen und als Dämmung mhhh da bin ich mir nicht so sicher ob Glas oder Steinwolle :-(

    Grüsse

    Basti
     
  4. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    965
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Habe Glas Wolle (Stein nur im Haus, wirst Du in der Garage eh nicht merken) und die gleiche Membran.

    Wie gesagt, der Aufbau ist höchst kritisch!
     
  5. Basbas2003

    Basbas2003

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir! Ja hast du recht, war bestand also das Beste draus machen. Aber bisher teu teu teu sieht alles was das Dach anbelangt gut aus. Ich werd mich da mal in den nächsten 2 Wochen ranmachen
     
  6. Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.395
    Zustimmungen:
    875
    Wozu wird überhaupt gedämmt?
     
  7. Basbas2003

    Basbas2003

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ist Neubezug und war gedämmt. Ich hab Sorge es jetzt nicht wieder zu dämmen und dann wird es im Winter kalt in der Garage mit einfrieren etc. Da bin ich mir unsicher

    Gruß
    Basti
     
  8. Basbas2003

    Basbas2003

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal Fotos gemacht

    65B46936-BEEC-49C0-B93F-DF8AC1BCDB7F.jpeg F056554B-D885-49E6-9AFA-F6B294030BE5.jpeg
     

    Anhänge:

  9. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    1.298
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Die Garage hat ja sicher auch ein Tor.
    Frostfrei ist so eine Garage sowieso nicht, mit oder ohne die Dämmung.

    Ich würds weglassen. Frostempfindliches in Keller oder Abstellraum.
     
Thema:

Garagendämmung

Die Seite wird geladen...

Garagendämmung - Ähnliche Themen

  1. Wärmebrücken ausschließen bei nachträglicher Garagendämmung möglich ?

    Wärmebrücken ausschließen bei nachträglicher Garagendämmung möglich ?: beste Grüße aus Berlin, ich möchte gern meine Doppelgarage ( siehe Anhang) nachträglich Dämmen lassen und bin mir nicht sicher, ob das mit...
  2. Tau- / Schwitzwasser bei Garagendämmung

    Tau- / Schwitzwasser bei Garagendämmung: Hallo, ich habe im Januar das Dach unserer Garage mit 60mm Rockwoll als Zwischensparendämmung und Dampfbremse ausgeführt. Das Mauerwerk ist mit...
  3. Garagendämmung ja/nein ?

    Garagendämmung ja/nein ?: Hallo liebe Bauexperten, Da mein Haus nun soweit fertig ist (Holzständerbauweise auf Betonkeller), habe ich mich an meine Garage gewagt. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden