Garagendeckendämmung - Erfahrungen mit ISOVER Topdec

Diskutiere Garagendeckendämmung - Erfahrungen mit ISOVER Topdec im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Schönen guten Tag zusammen. Wir haben eine Doppelgarage in Haus integriert und darüber liegende Wohnräume. Die Decke ist aus Stahlträgern mit...

  1. #1 Reveller, 12.11.2021
    Reveller

    Reveller

    Dabei seit:
    13.06.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Tag zusammen.

    Wir haben eine Doppelgarage in Haus integriert und darüber liegende Wohnräume. Die Decke ist aus Stahlträgern mit Betonteilen dazwischen. Da wir gerade im Winter immer einen recht kalten Boden (Fliesen, Kork, Vinyl, jeweils auf Estrich) haben, möchte ich die Garagendecke dämmen.

    Styropor wäre zwar kostengünstig aber wohl nicht zulässig, weil brennbar. Also solls $-Wolle werden. Aktuell tendiere ich zum Produkt Topdec Universal von ISOVER.

    Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Produkt, insbesondere wie gut sich die Unterseite mit welcher Farbe streichen lässt?

    Vielen Dank!
     
  2. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    1.834
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    m.W. mit jeder Dispersionsfarbe streichbar, Haftvermittler ist ja schon werkseitig aufgebracht
     
  3. #3 chillig80, 12.11.2021
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    1.381
    Diese „einschichtigen“ Dämmungen für untergeordnete Räume gibt es schon sehr lange, Jahrzehnte. Das ist also praxiserprobt und da kann man eigentlich ohne viel Bedenken zugreifen. Und auch schon seit Jahrzehnten pflegen die Maler da die billigste Innendispersion die sie finden können, mit dem ganz großen Airlessgerät daraufzublasen, das funktioniert und ist dazu noch billig. Ist dann halt rein optisch die Qualitätsstufe „kellermäßig, rustikal“, aber technisch funktioniert es prima…

    Ich will dir noch raten so dick wie vom Platz her möglich zu dämmen, alles andere ist angesichts der aktuellen Nachrichtenlage wohl nicht mehr zeitgemäß. Eine Begleitdämmung an den Wänden (ca 1m oben an den Wänden auch noch dämmen, darf aber etwas dünner sein als an der Decke) wäre noch ganz beruhigend, von den Heizkosten und der Klimapolizei her.
     
  4. #4 Reveller, 12.11.2021
    Reveller

    Reveller

    Dabei seit:
    13.06.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich plane mal 10cm, auch für ca. 1,5m an den Wänden herunter.
    Hatte Bedenken wegen der doch elastischen Oberfläche und wie sich das mit normaler Wandfarbe verhält. Auch wenn bspw. die Kanten nicht ganz sauber sind, was sicher vorkommt, wie "schlimm" das dann aussieht.
     
  5. #5 chillig80, 12.11.2021
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    1.381
    Das kann schon rustikal aussehen und es ist halt nicht robust. Ist halt ne Lösung für untergeordnete Räume…
     
  6. #6 simon84, 12.11.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    4.515
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie sieht es bei den Topdec Platten eigentlich mit fasern aus? Kommt da bei Windstoß oder mechanischer Beanspruchung (mal an die Decke geknallt etc) auch was runter ?
    Die werden ja normal stumpf gestoßen oder ?
     
  7. #7 Fabian Weber, 13.11.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.485
    Zustimmungen:
    4.171
    Warum muss man die denn überhaupt streichen?
     
  8. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    1.834
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    weil die "Universal" keine Vlies Beschichtung hat
     
Thema: Garagendeckendämmung - Erfahrungen mit ISOVER Topdec
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. topdec dp forum

Die Seite wird geladen...

Garagendeckendämmung - Erfahrungen mit ISOVER Topdec - Ähnliche Themen

  1. Schalterprogramm Kopp Erfahrungen

    Schalterprogramm Kopp Erfahrungen: Moin moin, wir sind gerade am Aussuchen der Schalter & Steckdosen für mein neues Eigenheim. Bei der Farbe sind wir noch unentschlossen, silber...
  2. WDVS an 40cm Wand - Erfahrungen?

    WDVS an 40cm Wand - Erfahrungen?: Hallo zusammen, wir würden an unserem Wohnhaus gerne eine WDVS anbringen lassen (Fassade müsste sowieso mal mit neuem Putz und Farbe ausgestattet...
  3. Erfahrungen mit Vollmasken / Staubschutzbrillen ???

    Erfahrungen mit Vollmasken / Staubschutzbrillen ???: Hallo zusammen, ich befinde mich aktuell in meiner absoluten Lieblingstätigkeit .... Putz von Wand und Decken klopfen :-) Vor allem überkopf...
  4. Erfahrung mit Fermacell Wärmedämmschüttung

    Erfahrung mit Fermacell Wärmedämmschüttung: Nabend, hat jemand Erfahrung mit der Fermacell Wärmedämmschüttung und wie sehr sich diese als Wärmedämmstoff eignet? Laut Datenblatt kann sich...
  5. Garagendeckendämmung mit Styropor oder wohin mit den Platten ?

    Garagendeckendämmung mit Styropor oder wohin mit den Platten ?: Im Zuge unserer Dachsanierung haben wir viele Styroporplatten, die zwischen den Sparren lagen über. Ich weiß nicht, ob ich sie entsorgen soll...