Gartenweg und Stellplatz - Betonrückenstütze?

Diskutiere Gartenweg und Stellplatz - Betonrückenstütze? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Wir wollen unseren KFZ-Stellplatz und den anschließenden Weg bis zur Haustür und in den Garten einheitlich mit 8cm dicken Pflaster in wildem...

  1. #1 Bricoleuse, 28.03.2018
    Bricoleuse

    Bricoleuse

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanztussi
    Ort:
    NRW
    Wir wollen unseren KFZ-Stellplatz und den anschließenden Weg bis zur Haustür und in den Garten einheitlich mit 8cm dicken Pflaster in wildem Verband (kleinstes Maß ist 14x14) pflastern. Da platztechnisch alles recht beengt ist, soll das Ganze ohne Einfassung aus Betonkantsteinen auskommen und stattdessen ein Läuferreihe aus eben diesem 8cm Pflaster in 14x21 verlegt werden. Die Galabaufirma meinte, das gehe auch im Stellplatzbereich. Ich habe mir eine von dieser Firma so befestigte Einfahrt angesehen (MFH) und das sieht gut aus. Die Belastung ist bei uns mit eine einzelnen PKW sicher geringer.

    Ich habe den Herrn so verstanden, dass verlegt wird, dann gerüttelt, dann die Rückenstütze. Reicht das für den PKW-Teil aus? Oder muss man dort die Läuferreihe in Beton legen, dann den Rest verlegen und dann rütteln? Bekommt man das so hin,dasses keinen Höhenunterschied zwischen den einbetonierten Läufern und dem Rest gibt?

    Freue mich über Antworten, die meine Zweifel zerstreuen, über andere aber auch ;-)
     
  2. #2 Lexmaul, 28.03.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.253
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wir haben es so gemacht, allerdings in den befahrenen Bereichen Kantensteine versenkt eingebaut, weil die Kraft schon größer ist, die da wirkt.

    Nur die Wege haben wir mit Rückenstütze anbetoniert. Betoniert, dann mit Eisen verklemmt und abrütteln.

    Bei den Wegen abgerüttelt mit Kanthölzern und Eisen, danach betoniert.
     
  3. #3 pioneer9288, 27.08.2019
    pioneer9288

    pioneer9288

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @Lexmaul
    Verstehe ich nicht ganz die Vorgehensweise bei den Gehwegen:
    Zuerst betoniert, dann zusätzilch mit Kantholz und Eisen (welches Eisen, Länge/Druchmesser?) gesichert und dann gerüttelt?
    Was heißt bei dir in diesem Fall "betoniert"? Nur einen Betonkeil an die letzte Pflasterreihe (Läuferreihe) betoniert? oder quasi auf ein Betonfundament die letzte Pflasterreihe inkl Betonkeil gelegt?
    Liegt die Läuferreihe auf der Bettung oder auf Beton?

    Welche Reihenfolge könntest du für einen reinen Gehweg empfehlen?

    Danke sehr!
     
  4. #4 Lexmaul, 27.08.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.253
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Betonrückenstütze und diese sichern.
     
  5. #5 pioneer9288, 27.08.2019
    pioneer9288

    pioneer9288

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @Lexmaul
    Danke für deine Antwort.

    Wo liegt denn die Läuferreiche (letzte Pflasterreihe)? auf der Bettung oder wo?

    Wann hast du die Fugen verfüllt, vor oder nach dem Rütteln?
     
  6. #6 Lexmaul, 27.08.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.253
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Auf der Bettungn und Fugen werden vor dem rütteln trocken gefüllt und danach eingeschlemmt.
     
Thema: Gartenweg und Stellplatz - Betonrückenstütze?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. läuferreihe rückenstütze

    ,
  2. rückenstütze pflaster

    ,
  3. Randstein Höhe rückenstütze www.bauexpertenforum.de

    ,
  4. pflastern ohne bordstein,
  5. Pflasterung Randsteine
Die Seite wird geladen...

Gartenweg und Stellplatz - Betonrückenstütze? - Ähnliche Themen

  1. Gartenweg Höhenunterschied

    Gartenweg Höhenunterschied: Guten Tag, habe vor kurzen die Terasse fertiggestellt! Diese ist 18 cm höher als der Pflasterbau vor dem Haus! Wollte jetzt am Haus vorbei einen...
  2. Gartenweg aus Polygonalplatten

    Gartenweg aus Polygonalplatten: Hallo Community, ich plane einen Weg in meinem Garten, aus gelben Natursteinen, der aber möglichst günstig sein sollte, da eine Fläche von...
  3. Drainagerohr unter Gartenweg möglich?

    Drainagerohr unter Gartenweg möglich?: Hallo, ich möchte den Rasen im Garten 10x20m über ein Drainagerohr längs entwässern. Da ich auch einen gepflasterten Gartenweg anlegen möchte...
  4. Granit-Großsteinpflaster als Randeinfassung für Gartenweg notwendig

    Granit-Großsteinpflaster als Randeinfassung für Gartenweg notwendig: Hallo Zusammen, wir möchten den Gartenweg zur Terrasse mit Granitpflaster erstellen. Breite ist ca. 1 Meter geplant. Weg ist nur für...
  5. Gartenweg Edelsplitt

    Gartenweg Edelsplitt: Moin Zusammen, da bei uns die Straßenbauer im Moment einiges an Resten hatten, habe ich mich dazu entschlossen einen Weg im Garten zu bauen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden