Gas-Etagenheizung -> Warmwasser

Diskutiere Gas-Etagenheizung -> Warmwasser im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Schönen guten Tag, also erst mal hallo an alle hier im Forum. Ich habe euch per Google gefunden und mich hier registriert, weil ich hoffe...

  1. Sense

    Sense

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Weimar
    Schönen guten Tag,


    also erst mal hallo an alle hier im Forum. Ich habe euch per Google gefunden und mich hier registriert, weil ich hoffe hier kompetente Antworten auf kine Fragen zu kriegen.

    Es geht darum, dass ich Ende nächsten Monats meine erste Wohnung beziehe.
    Ich bin handwerklich begeistert aber technisch nicht versiert. Also:

    Renovierter Altbau, Gas-Etagenheizung, Warmwasser wird über die Gas-Heizung bereitgestellt.

    Ich bin aktuell dabei mir meine Küche zusammenzustellen und stoße vermehrt auf den Hinweis, dass bestimmte Armaturen nicht für "Niederdruckgeräten" geeignet sind.

    Ich habe jetzt ein bisschen recherchiert und bin aber nicht über Halbwissen hinaus gekommen.


    Meine Frage: Sind Gas-Thermen grundsätzlich nicht-"Niederdruckgeräte"?

    Oder gibt es Ausnahmen bzw. hat das eine mit dem anderen nichts zu tun?

    In meiner Küche hängt son großes Blech-Ding mit zwei großen Rohren oben und unten. Sah bei der Besichtigung ansich geschlossen aus.


    Der aktuelle Mieter kennt sich nach eigener Aussage damit nicht aus, daher kann ich da keine verlässliche Aussage kriegen und den Vermieter erreiche ich erst nächste Woche wieder - eine Antwort auf meine Frage hätte ich aber gerne etwas früher.


    'Danke!
     
  2. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo SSense,
    dann hast Du Dich "vergoogelt;)

    Googel-Suche Niederdruckgeräte

    wäre besser gewesen - hier mal ein Link: http://forum.electronicwerkstatt.de...nd_druckdurchlauferhitzern-t78623f39_bs0.html

    da dürfte Alles beantwortet sein und ich brauch´s nich nochmal schreiben :28:
     
  3. Sense

    Sense

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Weimar
    Hallo,

    danke für die Antwort, ABER ich bin mir unsicher ob du meine eigentliche Frage richtig aufgefasst hast.

    Das Funktionspinzip ist mir in der Gundlage geläufig. Aber überall wird von Niederdruckanlagen ODER Durchlauferhitzern und/oder Gas-Heizung, bblablabla gesprochen, daher wollte ich wissen, ob eine Gas-Etagenheizung grundsätzlich eine "normale" Anlage oder ein Niederdruckgerät ist.

    Der Begriff "Gas" findet sich leider kein einziges Mal (ich hab fast alles gelesen).
     
  4. #4 Achim Kaiser, 24.05.2012
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    3
    Ein Durchlauferhitzer oder eine Kombitherme ist immer wasserseitg druckbehaftet und somit definitiv kein Niederdruckgerät.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. #5 Franz1968, 24.05.2012
    Franz1968

    Franz1968

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erntehelfer
    Ort:
    Klein Nordende
    Wenn du unter der Spüle jeweils einen Anschluss für Kalt und einen für Warm hast benötigst du eine ganz normale Armatur.
    Eine Niederdruckarmatur hat 3 Anschlussrohre und wird üblicherweise an einem Untertischgerät angeschlossen. Das sind die kleinen elektrischen Heißwasserheizer unter der Spüle.
    Dafür ist nur ein Kaltwasseranschluss nötig. Diese Geräte sind quasi wie ein offenes Gefäß. Und da ein offenes Gefäß keinen Druck aufbauen kann, sind dies Niederdruckgeräte.

    Also kurzum, ganz normale Armatur in deinem Fall.
     
  6. #6 moderne.heizung, 06.06.2012
    moderne.heizung

    moderne.heizung

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Berlin
    Hallo Sense,
    Gas-Therme als Etagenheizungen sind üblicherweise „Normaldruckgeräte“, bei denen die Absperrung des Wassers (und somit des Drucks) nach der Therme erfolgt. Um den Druck bei der Erwärmung auszugleichen ist eine stärkere Konstruktion erforderlich, der erforderliche Druckausgleich erfolgt zusätzlich durch ein Ausdehnungsgefäß, um die Konstruktion nicht zu überdimensionieren und ein Überdruckventil mit Überlauf ist vorgesehen. Dieser Überlauf ist oftmals einfach zu erkennen.
    Weiters kann mit dem „Normaldruckgerät“ die ganze Wohnung versorgt werden, wenn du also nicht vor jeder Warmwasserentnahmestelle einen Durchlauferhitzer hast, dann ist das das nächste sichere Anzeichen, dass deine Etagenheizung ein „Normaldruckgerät“ ist.

    Beste Grüße
    Erik von der IEU
     
  7. #7 ThomasMD, 06.06.2012
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Von welcher Fakultät kamst Du doch gleich? Theologie oder Sozialwissenschaft?
    Können wir uns darauf verständigen, dass Du Ratschläge nur zu Themen gibst, von denen Du was verstehst?
    Im Übrigen waren die bisherigen Beiträge schon ausreichend. Der TE dürfte verstanden haben.

    Gesendet von meinem SPX-5_3G mit Tapatalk 2
     
Thema:

Gas-Etagenheizung -> Warmwasser

Die Seite wird geladen...

Gas-Etagenheizung -> Warmwasser - Ähnliche Themen

  1. Warmwasser im Garten / Spezielles Eckventil

    Warmwasser im Garten / Spezielles Eckventil: Hallo, ich brauche mal Hilfe im Bereich Sanitär. Ich habe im HWR eine Spüle, die über ganz normale Eckventile angeschlossen ist. Nun haben wir...
  2. Warmwasser kommt zu spät

    Warmwasser kommt zu spät: Hallo allerseits! Nach den Rohrverlegungs- und Sanitärarbeiten bei uns ist zu bemerken, dass das Wasser aus den Leitung erst nach längerem...
  3. Öl Etagenheizung Gut, Nicht Gut? Ersetzen?

    Öl Etagenheizung Gut, Nicht Gut? Ersetzen?: Hi! Hätte da ein Haus mit Kaufoption. HAus hat 2 Stockwerke und eine Öl-Etagenheizung. Im Keller sind die Ölfässer. In den Etagen...
  4. Kaminofen Etagenheizung

    Kaminofen Etagenheizung: Hallo, ich brauche Hilfe. Wir wollen nachträglich in unserem Einfamilienwohnhaus (unterkellert, eingeschossig) einen Kaminofen einbauen, der als...
  5. Gas-Etagenheizung einbauen

    Gas-Etagenheizung einbauen: Hallo, vielleicht wurde diese Frage oftmals gestellt aber habe leider nichts gefunden. Ich wohne zur Zeit in einem 4 Familienhaus in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden