Gegen Wind undichtes Dach

Diskutiere Gegen Wind undichtes Dach im Dach Forum im Bereich Neubau; Das Dach an unserem Neubau (1998) ist sehr winddurchlässig (Blower-Door-Wert 6,72; normal wäre wohl 3,0). Aufgebaut ist es (von innen) mit...

  1. #1 atoteles, 5. Mai 2002
    atoteles

    atoteles Gast

    Das Dach an unserem Neubau (1998) ist sehr winddurchlässig (Blower-Door-Wert 6,72; normal wäre wohl 3,0). Aufgebaut ist es (von innen) mit Schalung, Lattung, Außendämmung der Firma Thermodach und Dacheindeckung (Betondachsteine, Neigung 45 Grad). Mit unserer (bankrotten) Baufirma befinden wir uns wegen Forderungen deren Gläubigerbank an uns im Rechtsstreit. Ein vom Gericht bestellter Gutachter hat den Baumangel festgestellt und führt ihn hauptsächlich darauf zurück, dass das Thermodach-System keinen entsprechenden Wind- und Wärmeschutz bieten kann, wenn (wie geschehen) keine Schutzfolie unter die Dämmung gezogen ist und die Schalung über den Firstmauern nicht unterbrochen ist (durch die Nut pfeift der Wind ins Innere). Er schlägt vor, beides nachzuholen.
    Nachdem wir aufgrund der Insolvenz des Generalübernehmers den Schaden selbst tragen müssen, haben wir Angebote von Dachdeckern eingeholt. Einer, der Thermodächer einbaut, hat vorgeschlagen, nicht das komplette Dach abzudecken und eine Folie einzuziehen, sondern, die Schalung über den Firstmauern zu unterbrechen und die Fuge zu dämmen sowie Anschlüsse an Kamin, Dachfenster etc sowie First und Kehlen neu abzudichten. Damit müssten nach seiner Ansicht die größten Windprobleme zu beseitigen sein. Und das zu einem etwa 50 Prozent niedrigeren Preis als das komplette Ab- und wieder Aufdecken des Daches.
    Wir stehen nun vor einer schwierigen Entscheidung... Unter anderen beschäftigt uns die Frage, was beide Varianten denn maximal kosten dürften (Dachfläche ca. 200 m2, Zwei ausragende Erker)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MB

    MB Gast

    Das ist ohne Ortsbesichtigung nur sehr schwer zu beurteilen. Grundsätzlich hat Thermodach so seine spezifischen Probleme. Nur, meinen Sie jetzt Luftdichtigkeit oder Winddichtigkeit?
    Ich gehe mal von Luftdichtigkeit, gemessen mit einem Blower-Door-Test aus. Da ist 3,0 nicht normal, sondern Gesetz.
    Wichtig ist da eher die Innenschale, damit Innenraumluft eben nicht an die Dämmung geraten kann. Wurde denn ein Rauchtest gemacht? Sind lokale Undichtigkeiten festgestellt worden?
    Es stell sich die Frage, ob hier Dachdecker oder Innenausbauer zuständig sind.
    In welchem Bundesland ist das denn?
     
  4. #3 atoteles, 5. Mai 2002
    atoteles

    atoteles Gast

    Das Ganze spielt sich in Bayern ab (genau lage hab ich ihnen dieser Tage gemailt)

    Es wurden Rauchtests gemacht: Dabei qualmte es quadratmeterweise unter den Ziegeln hervor, dass mein nachbar schon die feuerwehr rufen wollte.
    Ob Wind- oder Luftdichtigkeit nun gemeint ist, weiß ich nicht so recht.
    Was ist mit Innenschale gemeint? Wir haben einen sichtbaren dachstuhl, Da ist neben den Sparraen nur die Schalung innen....
     
  5. MB

    MB Gast

    Oha!

    Dann wird es schwierig. Gibt es Bilder? Auch wieder ein Fall für Robert Worsch
     
  6. #5 atoteles, 5. Mai 2002
    atoteles

    atoteles Gast

    Bilder sind unterwegs!
     
Thema:

Gegen Wind undichtes Dach

Die Seite wird geladen...

Gegen Wind undichtes Dach - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?

    Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?: Hallo, es gibt eine Scheune im Garten, die damals vom Vorbesitzer zum Gartenhaus umfunktioniert wurde. Das Gartenhaus ist etwa 3,60m breit und...
  2. Lattung durchziehen zwischen Dach und Wand, okay?

    Lattung durchziehen zwischen Dach und Wand, okay?: Hallo, stehe gerade vor einem Problemchen bei der Lattung für der Untersparrendämmung. Habe mal Bilder gemacht [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Und...
  3. Doppelstehfalz-Pultdach undicht

    Doppelstehfalz-Pultdach undicht: Hallo, ich hatte heuer mehrmals einen Wassereintritt bei einem im Frühjahr 2014 verlegten Dopplestehfalz-Dach (Pultdach, Dachneigung 7°, unter dem...
  4. Undichtheit an Balkontüren Gewährleistung?

    Undichtheit an Balkontüren Gewährleistung?: Hallo, wir wohnen seit drei Jahren in unserem Neubau. Nun habe ich bemerkt, dass im OG zwei Balkontüren nicht mehr richtig schließen. Die beiden...
  5. Tropfgeräusche am Dach - Dachdecker ratlos

    Tropfgeräusche am Dach - Dachdecker ratlos: Hallo zusammen, nachdem uns nun zwei Dachdecker nicht weiterhelfen konnten, versuche ich mal hier Hilfe für unser Problem zu bekommen: Wir hören...