Gehäuse für Ortbeton-Decken - woher?

Diskutiere Gehäuse für Ortbeton-Decken - woher? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Experten! Ich möchte in die Decken unseres Neubaus bereits Dosen für die Halogenstrahler und Lautsprecher einlassen. Dafür gibt es ja...

  1. Bram

    Bram

    Dabei seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Informatiker
    Ort:
    Schwaben
    Benutzertitelzusatz:
    EFH mit ELW
    Hallo Experten!

    Ich möchte in die Decken unseres Neubaus bereits
    Dosen für die Halogenstrahler und Lautsprecher einlassen.
    Dafür gibt es ja ein umfangreiches Sortiment bei Kaiser.
    Nun habe ich aber das Problem, daß mein Haus- und Hof-Elektriker
    mir diese Dosen nicht besorgen kann bzw. will.
    Er meinte, er müsse dann gleich 100 Stück kaufen und er
    bekäme sie der restlichen nicht los.
    Im Internet habe ich leider keinen Shop gefunden, der
    die HaloX bzw. KompaX verkauft.

    Hat jemand von Euch nen Link für mich oder
    die Adresse eines Händlers bzw. Elektrikers
    der sowas verkauft ??
     
  2. Anzeige

  3. #2 bauworsch, 15.09.2003
    bauworsch

    bauworsch Gast

    Verstehe ich nicht

    die Versandgrößen liegen bei 5 oder 10 Stück je nach Produkt. Einfach mal Kaiser direkt anfragen, die nennen in der Regel eine Bezugsquelle.
    Wenn Sie tatsächlich eine Ortbetondecke ( also geschalt ) einbauen, dann bitte die Kompax verwenden. Bei der Halox müssen Sie nachträglich Kernbohrungen erstellen lassen, rechtfertigt den Aufwand nicht. Falls Sie mit Filigranelementen arbeiten, dann bei der Deckenbestellung mit angeben, das Deckenwerk baut Ihnen werkseitig die Dosen bereits in die jeweiligen Elemente mit ein.
     
  4. Bram

    Bram

    Dabei seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Informatiker
    Ort:
    Schwaben
    Benutzertitelzusatz:
    EFH mit ELW
    Danke für die schnelle Antwort.
    Daß eine VPE nur 5 oder 10 Stück sind, ist natürlich sehr erfreulich.
    Anscheindend hat sich mein Stromer nicht besonders viel Mühe bei der Einholung der Infos gegeben.
    Da werde ich jetzt einfach mal direkt bei Kaiser anfragen.
     
Thema:

Gehäuse für Ortbeton-Decken - woher?

Die Seite wird geladen...

Gehäuse für Ortbeton-Decken - woher? - Ähnliche Themen

  1. Dachdämmung Spitzboden + Decke?

    Dachdämmung Spitzboden + Decke?: Hallo zusammen, ich habe mich jetzt dazu entschieden die Dämmung auszutauschen. Ich werde 140mm 032er Klemmfilz Zwischensparren und 30mm...
  2. Abgehängte Decke mit Knauf Silentboard - Erfahrungen

    Abgehängte Decke mit Knauf Silentboard - Erfahrungen: Liebe Leute, ich habe folgendes "Problem". Ich habe ein Penthaus über mir - bzw. um genauer zu sein, es sind nur etwa 20 m2 des Wohnzimmers....
  3. Wie schließe ich einen großen Spalt zwischen Decke und Wand

    Wie schließe ich einen großen Spalt zwischen Decke und Wand: Renoviere meine Küche und der Spalt zwischen Decke und Wand ist enorm. Schließe ich den Spalt mit Silikon?
  4. Abzweigdose in abgehängter Decke

    Abzweigdose in abgehängter Decke: Hallo, muß in einer abgehängten,nachher mit Panellen verkleideten,Decke eine Abzweigdose setzten. Welche Variante der Leitungsverbindung sollte...
  5. Holzbalken in der Decke „durchbohren“ altbau

    Holzbalken in der Decke „durchbohren“ altbau: Hallo. Ich bin neu hier, und hoffe doch das meine Frage an der richtigen Stelle ist im Forum. Ich habe vollende frage. Und zwar wir haben einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden