gekrümmte Wand verputzen

Diskutiere gekrümmte Wand verputzen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, wie wird eine gekrümmte Wand verputzt? Will man Putzschienen verwenden, dann funktioniert das in diesem Falle nicht vernünftig, da die...

  1. #1 hotWolf, 06.07.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Hallo,
    wie wird eine gekrümmte Wand verputzt? Will man Putzschienen verwenden, dann funktioniert das in diesem Falle nicht vernünftig, da die Abhiehlatte ja gerade ist. Und horizontal die Putzschienen zu verlegen ist wohl in der Praxix nur schwer zu realisieren. Also, wie verputzen Profis eine gekrümmte Wand - ich befürchte "frei Hand".

    Gruß Wolf
     
  2. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    171
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Die Putzschienen so legen, das beim Putzen die Wand begradigt wird. Oder soll sie gekrümmt bleiben? Dann wäre eine Schablone sinnvoll.
     
  3. #3 Manufact, 06.07.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    335
    links und rechts an den Stirnwänden befestigt einfach waagerecht Schnüre spannen.
     
  4. #4 hotWolf, 06.07.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Die Wand hat einen großen Radius. Lege ich eine 3m Richtlatte senkrecht an die Wand, so steht sie in der Mitte 4cm ab. Diese Krümmung muß erhalten bleiben.
    Das mit der waagrechten Schnur ist eine gute Idee, aber funktioniert das in der Praxis? Wenn i h es richtig verstanden habe: eine "durchhängende Schnur waagrecht spannen, daß wenn ich mit der Abzielatte draufdrücke ich den gewünschte Putzstärke noch von der Wand weg bin. An den Enden wird das aber nicht zum gewünschten Auftrag führen.
     
  5. #5 bauspezi 45, 06.07.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    311
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    wenn ich das richtig verstehe hat die wand eine Delle ist aber an den Enden grade
    richtig ?
     
  6. #6 hotWolf, 06.07.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Die Wand hat keine "Delle". Die Wand ist gekrümmt gebaut worden und umfaßt einen leicht geschwungenen Außentreppenaufgang. Es ist ein Wandstück mit 4m Länge und einen Radius wie oben beschrieben.
     
  7. #7 bauspezi 45, 06.07.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    311
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    ok,aber dann hätte man mal ein Foto von dem ist-zustand hochladen können.
     
  8. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    Bingo
    was aber viel Übung erfordert
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 hotWolf, 06.07.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Ich denke, daß der Sachverhalt nicht so komplex ist, daß man ein Foto braucht.
    Den Putz, um den es geht ist ein Sockelputz. Und der läßt sich gar nicht so leicht formen. Ursprünglich habe ich gedacht, ich könnte die gebogene Wand mit einer gebogenen Holzlatte abziehen. Ich habe das mal an einem geraden Mauerstück mit einer geraden Latte versucht. Aber das Ergebnis kam nicht an das mit der Alu-Kartätsche heran. Die Putzoberfläche blieb immer an der Holzlatte hängen. Aber als Prüfform könnte ich die gebogene Latte zumindest hernehmen.
     
  10. #10 Fabian Weber, 07.07.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.422
    Zustimmungen:
    880
    Ja da hilft nur eine Schablone
     
  11. #11 1958kos, 07.07.2018
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    201
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Am Anfang ließt man heraus das die Wand im Grundriss radienförmig ist, danach schreibst du das vertikal eine Erhebung von 4 cm ist. Also ein Foto wäre da schon mal angebracht.
     
  12. #12 hotWolf, 07.07.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Leute, Leute, Asche auf mein Haut. Da steht tatsächlich senkrecht. Mir ist rätselhaft, wie ich mit der waagrechte Richtlatte vor den Augen, "senkrecht" schreiben kann. Die Krümmung in der Senkrechten ist "0". Die Krümmung ist in der Waagrechten. Legt man eine 3m Richtlatte waagrecht an die Wand, besteht in der Mitte ein Abstand von 4cm zur Wand. Sorry nochmals...
     
  13. #13 Fabian Weber, 08.07.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.422
    Zustimmungen:
    880
    Bei 4cm auf 3m Länge würde ich vielleicht ganz viele Putzschienen setzen so im 30cm Abstand und dann die Schienen wenn der Putz noch recht frisch ist die Schienen wieder raus, die Lücke zuschmieren und dann mit dem Wischbrett die Knicke auswischen.
     
  14. #14 hotWolf, 08.07.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Ich möchte mich nochmals für das Mißverständnis bei allen Entschuldigen. Vor allem beim Bauspezi45. Ist mir beinahe etwas peinlich, aber sowas kann halt passieren.
    Das habe ich mir auch schon gedacht. Aber das kam mir dann als eine sehr verschwenderische Lösung von einem der es nicht weiß, wie es "richtig" geht, vor. Zudem verwerde ich aus Prinzip nur rostfreie Putzschienen und wollte keine so materialintensive Lösung. Aber vielleicht ist diese Lösung wirklich die einfachste.
     
  15. #15 simon84, 08.07.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.933
    Zustimmungen:
    1.302
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen

    Musst du es denn unbedingt selber machen ?
    Ein ordentlicher Verputzer macht dir das doch auch an einem Tag
     
  16. #16 Fabian Weber, 08.07.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.422
    Zustimmungen:
    880
    Wenn Die Putzschienen sowieso wieder rausfliegen nach dem 1.Arbeitsgang kannst Du doch die allerbilligsten nehmen.
     
  17. #17 hotWolf, 08.07.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Die Putzschienen lasse ich bisher immer drin. Ich würde sonst warten, bis der Putz angezogen hat, aber dann hebt sich der Putz beim Rausmachen der Putzschienen doch teilweise von der Mauer ab und da befürchte ich, daß das langfristig nicht optimal ist. Ich habe jetz gestern mit der gebogenen Latte gearbeitet und es hat funktioniert.
     
  18. #18 Lexmaul, 08.07.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.532
    Zustimmungen:
    974
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Nö, einfach rausnehmen, da hebt sich nix ab. Haben wir hier immer gemacht - keine ist drin geblieben.
     
  19. #19 hotWolf, 08.07.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Ok - dann werde ich das mal mit den mehreren Putzschienen und dem Herausnehmen versuchen. Somit sehe ich das Thema als erledigt an und bedanke mich bei allen Mitwirkenden.

    Gruß Wolf
     
  20. #20 hotWolf, 19.08.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Kurzer Abschlußbericht:
    Ich habe die Variante mit dem Entfernen der Putzschienen umgesetzt. Damit ich bei den konkaven Seiten nicht immer in den bereits aufgetragenen Putz hineinfahre, habe ich dort immer 30cm freigelassen und dann wieder einen 30cm-Streifen verputzt. Die freigelassenen Stellen, habe ich am nächsten Tag dann gemacht. Zum Entfernen der Putzschienen: Warten, bis der Putz angezogen hat und dann auf beiden Seiten entlang der Putzschiene mit einer Traufel einstechen. So kann die Putzschiene ohne Kollateralschaden gut entfernt werden. Übrigens: Die Stellen, wo ich nur die gebogene Latte und keine Putzschienen verwendet habe, sind alle nachbearbeitungsbedürftig. Die Putzstärke ist sichtbar unregelmäßig und die Wand damit nicht durchgehend senkrecht.
     
    11ant und simon84 gefällt das.
Thema: gekrümmte Wand verputzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. putzleiste setzen gekrümmte wand

    ,
  2. putzleiste setzen gewölbte wand

    ,
  3. Prinzip Putzleisten

Die Seite wird geladen...

gekrümmte Wand verputzen - Ähnliche Themen

  1. Tragende Wände

    Tragende Wände: Ich möchte in einer Eigentumswohnung zwei Zimmer zusammenlegen und dazu einen Wanddurchbruch machen. Ist es irgendwie möglich wirklich...
  2. Weiss jemand ob es VDE Gerechte Alu-Leitungsführungskanäle AP Wand gibt

    Weiss jemand ob es VDE Gerechte Alu-Leitungsführungskanäle AP Wand gibt: Ich finde einfach nichts passendes im Internet oder gibt es so einen Alukanal VDE zugelassen einfach nicht??? Ich möchte ein Hauptkabel NYY-J...
  3. Hilfe beim Verputzen der Wände

    Hilfe beim Verputzen der Wände: Hallo zusammen, ich suche nach Ratschlägen und habe schon einige Themen dazu bei Google gefunden und gelesen und auch hier und möchte nun mal...
  4. Fundament / feuchte Wand

    Fundament / feuchte Wand: Für frühere Werkstatt meines Vaters ist 1965 billig gebaut worden. Es wurde vor 30 jahren zu Wohnzwecken mit neuen Fenstern und Heizung...
  5. Blockstufen bei gekrümmten Aufgang setzen - aber wie

    Blockstufen bei gekrümmten Aufgang setzen - aber wie: Hallo, wie bereits in einem anderen Forumsbereich beschrieben, habe ich einen gekrümmten, ansteigenden Hausaufgang, der links und rechts von zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden