Geländer an WDVS befestigen.

Diskutiere Geländer an WDVS befestigen. im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, kann mir jemand einen Tipp geben wie ich ein oder mehrere geländer an WDVS Fassade befestigen kann ohne eine wärmebrücke zu...

  1. wusabing

    wusabing

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand einen Tipp geben wie ich ein oder mehrere geländer an WDVS Fassade befestigen kann ohne eine wärmebrücke zu erzeugen.

    Ich habe gesehen das es ISO konsolen von manchen Herstellern (Styrodur mit 4 cm Holzzement Platte) gibt, zum entsprechendem Preis natürlich. Gibt es eine Alternative oder vielleicht was man gar selber basteln kann? Ich brauche 20 stk und eins kostet laut liste 43€.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Fischer Thermax. Kostet ja nach Größe aber auch so 10-15 € pro Stk
     
  4. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Gibt's

    die Thermax inzwischen eigentlich auch für größere Dämmstoffdicken als 180 mm?
     
  5. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
  6. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
  7. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    sofern die Fischer-Webseite aktuell ist, nein
     
  8. Dreak

    Dreak

    Dabei seit:
    16. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    26169
    Hat vielleicht jemand ne gute Lösung für die Montage eines Geländers in der Fensterlaibung wenn das Fenster auch noch etwas nach außen springt (siehe Bild)? Die Montageecken von Brillux kenn ich, gibt es noch etwas anderes?

    [​IMG]
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wieviel Wärmeverlust würden 20 schlichte, durchgehende Eisenstäbe von je 1mm² verursachen...?
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    @ Julius, kann es sein das du cm² meinst?
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Richtig! :bef1001:
    Danke.
     
  12. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Man kann das Thema auch auf das Wesentliche reduzieren.

    -> Planer.
     
  13. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Langsam wird es peinlich. Darf ich noch pinkeln ohne Planer ?

    Oh, Pemu, du wurst doch nicht etwa letztens eine Aspirin geschluckt haben ohne den Arzt zu fragen ? Ja, der Beipackzettel schreibt schon viel, aber weißt du denn auch alles über die Schnittstelle zu deinen Organen? Da muss unbedingt ein Internist die Medikamentierung planen. Alle andere bleibt Pfusch. Ich prophezeie schlimmste körperliche Verwüstungen ohne die planerische Unterstützung. Und ganz wichtig, ein unabhängiger Bauleiter, äh, meine natürlich Gesundheitsvorsorgebeobachter, der muss die ordnungsgemäße Einnahme überwachen. Nicht, dass ihr Handwerker noch denkt, Gesundheit gibt es so einfach zum Nulltarif.
     
  14. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    wenn du ein problem damit hast, daß wir hier auf die zuständigen fachleute verweisen und hier weder detail- noch bastelplanung betreibung,
    dann steht es dir frei zu gehen.
    und damit du das auch verstehst bekommst du von mir eine verwarnung!
     
  15. #14 eddie irvine, 23. Februar 2010
    eddie irvine

    eddie irvine

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Saarland
    Da bin ich doch froh, dass wir monolithisch bauen wollen.

    Wenn ich mir beim allem, was ich an mein Haus montieren moechte, so einen Stress machen muss...
    Und meine Kinder duerfen ihre Fahrraeder auch nur nach Anleitung an das Haus lehnen, oder wie?

    @applegg: Bin ganz deiner Meinung, hier wird immer etwas uebertrieben.
     
  16. Ludolf

    Ludolf

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    GER
    Hallo Forum,:winken
    habe mich gestern frisch registriert und wollte eigentlich gerade eine Frage an die Experten stellen.
    Nun frage ich mich selbst: macht dass überhaupt Sinn?
    Werde ich auf den Experten vor Ort verwiesen?
    Oder wird meine Frage gleich in die DIY-Ecke geschoben, weil der Verdacht besteht, ich könnte womöglich was in Eigenleistung erstellen?:bef1013:

    Trotzdem schöne Grüße
     
  17. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Tja Ludolf,

    wenn Du die Frage gar nicht erst stellst, wirst Du nie erfahren, was damit passiert wäre.:konfusius

    Außerdem:

    Im Forum wurden bisher ca. 500.000 Beiträge verfasst. (Guckst Du unter Statistik).

    Glaubst Du wirklich die würden immer aus den 2 Antworten "geh zu Experte" und "hier nix DIY" bestehen?

    Also nur Mut:winken
     
  18. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ausnahmsweise ein fullquote:

    ich seh nicht den zusammenhang zwischen monolithisch bauen und stressfreier montage.
    laien habens da einfacher ..

    wo deine kinder ihre fahrraeder anlehnen, wird den meisten wurscht sein.

    ich bezweifle ernsthaft, dass du auch nur ansatzweise beurteilen kannst, ob
    (speziell auch hier: thema befestigung) übertrieben wird.


    wenn einer einen karnickelstall bauen will: soll er.
    meinetwegen auch ohne planer :p

    wenn einer für ein haus eine bodenplatte aus stroh und dung erfinden will, wird er
    den hinweis auf den verantwortlichen planer bekommen.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 eddie irvine, 23. Februar 2010
    eddie irvine

    eddie irvine

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Saarland
    Na, bei einer monolithischen Wand mit bspw. Bimsstein bohr ich ein Loch in die Wand, hau nen Duebel rein und schraub' das Gelaender fest.
    Das scheint bei WDVS ja nicht so einfach zu sein.

    Das wird dem WDVS aber evtl. nicht Wurst sein, wenn das nicht ganz so sachte von statten geht.
     
  21. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    siehste, genau das ist das problem.
    du kannst ein geländer in bims dübeln ... darfst das aber nicht,
    das hält auch nicht (von utopisch aufwändigen sonderlösungen abgesehen).
    worst case? brauchen wir nicht drüber reden ..

    ob im wdvs ne delle is .. das ist 5 stufen lascher.
    meinetwegen funkt. mangel - aber keine lebensgefahr.
    das kann mit wenig mehraufwand von vornherein ausreichend belastbar
    ausgeführt werden.

    wir können gern diskutieren, ob man einen planer braucht, der ein richtiges wdvs
    ausschreibt/überwacht :p
    da gehts max. um 5-stellige sanierungskosten ...

    über planung sicherheitsrelevanter oder schwer zu sanierender bauteile
    (verhunzte kellerabdichtung, abgesoffene wände/dächer) gibt es keine
    diskussion.
     
Thema: Geländer an WDVS befestigen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handlauf an wdvs befestigen

    ,
  2. handlauf befestigen in wärmedämmung

    ,
  3. Geländer auf wdvs

    ,
  4. balkongeländer befestigung wärmedämmung
Die Seite wird geladen...

Geländer an WDVS befestigen. - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. 22mm Erdleitung - wie befestigen?

    22mm Erdleitung - wie befestigen?: Hallo zusammen. ich muss ein Erdkabel (5x16mm, außen 22mm) zwischen zwei Häusern verlegen. EIn Teil komt in ein KG / HT Rohr, ein Teil muss aber...
  3. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  4. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  5. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...