Gelb-graues Pflaster für Einfahrt/Carport?

Diskutiere Gelb-graues Pflaster für Einfahrt/Carport? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, wir haben eine gelbe Fassade und im Garten viele Natursteinmauern aus hellem, grau-gelben Sandstein gebaut. Also recht warme Farben. Wir...

?

Würdet ihr das Pflaster für eine befahrene Fläche nehmen?

  1. Ja

    3 Stimme(n)
    37,5%
  2. Nein, Farbe ist zu empfindlich

    3 Stimme(n)
    37,5%
  3. Nein, Farbe ist nicht schön

    4 Stimme(n)
    50,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 stefanc84, 09.04.2021
    stefanc84

    stefanc84

    Dabei seit:
    26.09.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wir haben eine gelbe Fassade und im Garten viele Natursteinmauern aus hellem, grau-gelben Sandstein gebaut. Also recht warme Farben. Wir finden, dass die typisch grau-anthrazit-nuancierten Pflaster nicht so besonders gut dazu passen.
    In einer Ausstellung haben wir das gelb-graue Pflaster im Anhang gefunden, das uns sehr gut gefällt und das dem Farbton unserer Sandstein-Mauern recht nahe kommt.
    Wir sind uns aber unsicher ob die helle Farbe nicht zu empfindlich sein könnte (Reifenabrieb, Moos, ...). Leider haben wir bisher nirgendwo so ein Pflaster finden können das schon einige Jahre liegt.
    Hat jemand Erfahrung mit ähnlichen Farben?
     

    Anhänge:

  2. #2 driver55, 09.04.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Etwas Kontrast, statt „Farbeneinheitsbrei“ schadet sicher nicht.
    Sieht das Pflaster Sonne? Wenn nein, ist der Reifenabrieb nach Jahren sicherlich das kleinste Problem.
     
  3. #3 stefanc84, 09.04.2021
    stefanc84

    stefanc84

    Dabei seit:
    26.09.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Einfarbig ist es ja nicht, aber zu wenig Kontrast aus deiner Sicht, ok.
    Ca. 1/3 sieht Sonne, 1/3 ist überdacht, 1/3 ist nicht überdacht und eher schattig. Was wäre dort dann das größere Problem? Moose? Würden die bei grau weniger auffallen?
    Problem ist halt, dass ich überall graue Pflaster sehe die nach einigen Jahren schäbig ausschauen. Aber nirgendwo was beiges. Wahrscheinlich ist nach 10 Jahren die Farbe eh raus und dann sieht jedes Pflaster grau aus?
     
  4. Piofan

    Piofan

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    31
    Hi,

    wir haben uns für einen ähnlichen Pflaster entschieden. Ist von Rinn, Wie der natürlich nach Jahren aussehen wird,kann man jetzt noch nicht beantworten. Wir lassen uns überraschen.
     

    Anhänge:

    K a t j a gefällt das.
  5. #5 stefanc84, 09.04.2021
    stefanc84

    stefanc84

    Dabei seit:
    26.09.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Das sieht fast noch etwas heller aus, sind aber nur Grautöne, oder?
     
  6. Piofan

    Piofan

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    31
  7. #7 driver55, 09.04.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Ton in Ton, wer mag das schon.;) (Geschmacksache)

    Na ja, unser Pflaster auf der Nordseite sieht kaum Sonne, zur Garage hin ist es quasi dauerfeucht und so eine tolle Hecke vom Nachbar ist auch noch auf der Grenze.
    Nach 10 Jahren könnte man es direkt rausreissen.:cool: Ich will es dieses Jahr aber reinigen und versiegeln.

    Die Farbe spielt hier keine "Geige". Schäbig werden sie alle. Bei Pflege nur etwas später.:cool:

    upload_2021-4-9_18-50-16.png
     
  8. #8 holzwerker684, 09.04.2021
    holzwerker684

    holzwerker684

    Dabei seit:
    21.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    .
     
  9. #9 stefanc84, 09.04.2021
    stefanc84

    stefanc84

    Dabei seit:
    26.09.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Wir sind heute nochmal durch ein schon einige Jahre altes "Neubau"gebiet gelaufen. Dort gab es tatsächlich sogar ein paar gelbliche Pflaster, die noch recht gut aussahen. Und viele graue, die schon fast schwarz waren vor lauter Dreck und Bewuchs. Liegt aber vermutlich eher daran, dass die gelblichen noch frischer verlegt waren.
    Was wir von dem Spaziergang mitgenommen haben ist, dass die ursprüngliche Farbe tatsächlich egal zu sein scheint, da sie spätestens nach 10 Jahren eh nicht mehr erkennbar ist. Außer unter Carports. Bei uns wäre ja sogar ein großer Teil überdacht.
    Aber wie auch immer, wir tendieren im Moment trotzdem zu einem hellgrau bis anthrazit marmorierten, in der Hoffnung, dass da die weißen Flecken und dunklen Verfärbungen etwas weniger auffallen. Wobei wir die Dolomit-Farbe echt schön gefunden hätten, kommt vielleicht auf dem Foto nicht so gut rüber.
     
  10. #10 1958kos, 09.04.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Braucht man überhaupt Pflaster?
     
  11. #11 driver55, 09.04.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Bei Wunden jedenfalls zu empfehlen.
     
  12. #12 K a t j a, 10.04.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Leipziger Land
    Nimm das, was Dir gefällt. Das Grau zu nehmen, nur weil andere das haben, fände ich falsch. Hinterher ärgerst Du Dich.
     
  13. Piofan

    Piofan

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    31
    @Driver 55, da war es etwas feucht. Und ein bissel "Bauschmutz" ist auch noch drauf. Wird sich mit der Zeit noch etwas "ab/auswaschen".
     
  14. #14 Lexmaul, 10.04.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Die Luftpumpe vor der Hausfront find ich schlimmer ;)

    Ein doofer Trend - lustigerweise wird da vielfach nicht auf die Abstandsflächen geachtet.
     
  15. Piofan

    Piofan

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    31
    naja, lies sich so leider nicht verhindern. Ist ja Bauplanerisch vorgegeben. Und da stört sie uns am wenigsten. Zwecks Ansicht,wächst davor nun langsam der Kirschlorbeer hoch. Dann ist sie vom Weg nicht mehr so präsent "sichtbar".
     
  16. #16 driver55, 10.04.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Von alleine geht da garnichts weg.
     
  17. #17 stefanc84, 15.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2021
    stefanc84

    stefanc84

    Dabei seit:
    26.09.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Tja, nun haben wir uns (leicht beeinflusst von der Umfrage hier, aber bitte nicht als Vorwurf verstehen!) gegen gelb und für ein marmoriertes grau entschieden. Marmoriertes/nuanciertes HELLgrau um genau zu sein. Wir haben das in der Nachbarschaft gesehen, dort hat es uns sehr gut gefallen. Schön hell, freundlich und trotzdem nicht einfarbig, sondern leicht nuanciert.

    Zufällig (oder nicht?) war das sogar auf Lager und ist gestern zwei Tage nach Bestellung schon geliefert worden.
    Leider gefällt es uns (vor allem meiner Frau) überhaupt nicht. Es ist eher schwarz-weiß statt hellgrau marmoriert. So hat es in Ausstellungen und im Katalog nicht ausgesehen. Wenn man's positiv sehen will, Flecken wird man auf dem Pflaster definitiv nicht sehen :-D Aber passt halt überhaupt nicht zu unseren eher freundlichen Farben.
    Hersteller sieht keinen Mangel, würde es aber zurücknehmen, das Werk ist im Nachbarort. Leider kann er aber nicht versprechen, dass eine Neulieferung mehr grau und weniger schwarz hat. Daher stehen wir jetzt wieder vor der Entscheidung doch das gelbe zu nehmen, da das mit grau marmorierten Farben anscheinend echt ein Griff in die Lostrommel ist.

    Wollte nur mal berichten wie es weitergegangen ist.
     

    Anhänge:

  18. #18 driver55, 16.04.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Heute so, morgen so?:biggthumpup:
    Ist es das selbe Produkt, gleicher Hersteller?
    17 Steine wirken anders als eine große Fläche!
     
  19. #19 K a t j a, 16.04.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Leipziger Land
    Hab doch gleich gesagt, nimm das gelbe. :p
     
  20. #20 stefanc84, 16.04.2021
    stefanc84

    stefanc84

    Dabei seit:
    26.09.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Gleiches Produkt, gleicher Hersteller, gleiche Farbbezeichnung, ja. So sieht's bei den Nachbarn aus.

    @Katja Tja, man sollte halt auf Frauen hören wenn es um Optik geht ;-) Meine Frau hätte wahrscheinlich auch das gelbe genommen, wenn ich nicht Bedenken geäußert hätte, dass uns unser vieles gelb mal erdrücken könnte.
     

    Anhänge:

Thema:

Gelb-graues Pflaster für Einfahrt/Carport?

Die Seite wird geladen...

Gelb-graues Pflaster für Einfahrt/Carport? - Ähnliche Themen

  1. Warum wird es hinter Bilderrahmen gelb? Schimmel?

    Warum wird es hinter Bilderrahmen gelb? Schimmel?: Hallo Forum, kürzlich habe ich zwei Bilderrahmen von der Wand genommen und habe gelbe Verfärbungen festgestellt (s. Fotos im Anhang. Ich hoffe es...
  2. Gelbe Flecken auf grünen Rigipsplatten

    Gelbe Flecken auf grünen Rigipsplatten: Hallo, hatte jemand ein Problem mit gelben Flecken auf GRÜNEN Rigips Gipskartonplatte? Dies kann nach Farben auftreten. Ich habe gehört, dass das...
  3. Blockhaus Fassade wird gelb

    Blockhaus Fassade wird gelb: Hallo, die Wetterseite unsere Blockhaus (BJ 2006, 20 cm rundstämme) kriegt gelbe Flecken. Vermutlich einen Art Pilz. Kennt jemand das?
  4. Ziegelmauer von gelben Wasserflecken befreien

    Ziegelmauer von gelben Wasserflecken befreien: Hallo ! Wer kann mir einen Tipp zur Schadensbeseitigung mit folgendem Missgeschick geben. Haben eine geziegelte Mauer mit alten gebrannten roten...
  5. Keller gelbe Wand

    Keller gelbe Wand: Hallo zusammen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich möchte ein Haus kaufen Bj 1935. Im Keller ist mir folgende Wand aufgefallen. Könnt...