Gemauerter 45 Grad Erker

Diskutiere Gemauerter 45 Grad Erker im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; wenn´s ne richtige Drecksarbeit im Mauerwerksbau gibt dann ist der 45 Grad-Erker nicht weit davon entfernt. - Natürlich kann man als Chef von...

  1. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    wenn´s ne richtige Drecksarbeit im Mauerwerksbau gibt dann ist der 45 Grad-Erker nicht weit davon entfernt.
    -
    Natürlich kann man als Chef von mehreren Rohbaukolonnen nicht stets auf der Baustelle sein ... hin- und wieder kommt´s schon mal vor das der Chef die eine oder andere Baustelle 3-4 Tage nicht sieht ... klingt leichtsinnig ? ... "aber" er hat ja den Leuten mit auf den Weg gegeben das Sie sauber mauern sollen (!)
    -
    Eine Firma ist "nur" so gut wie deren Mitarbeiter (alte Bauernregel)
    -
    "so" nach 3 Tagen war ich mal so frei und hab nach dem Rechten geschaut ... der Kappo (bayr. Polier) empfing mich gleich mit den Worten: "für die Arbeit biste 50.-€ für ne gescheite Brotzeit fällig !" ... "nun" bin ich echt am grübbeln ob ich mich erpressen lassen soll und die 50.-€ bezahle oder sage "abfahren" ... ist´s es überhaupt wert das man dafür in die Hosentasche greift ??? ... schaut euch mal die Bilder an und sagt mir eure geschätzte Meinung (!)

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    45 Grad Erker

    bitteschöön die Bilder vom Erker
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    *uuuupssss*

    war natürlich das falsche Bild :D
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    nochmal Erker von aussen
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    einmal Erker von innen
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    und nochmal von innen "weil´s" so schön war
     
  8. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    und einmal noch die Seite mit den Längserkern
     
  9. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    und jetzt

    "die" allesentscheidende Frage : "Soll ich die 50.-€ bezahlen oder nicht ?"

    MfG
     
  10. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Zahlen !
    -
    Aber mal ne blöde Frage:
    Warum issn der Keller nicht "erkerentsprechend" rausgezogen worden ?
     
  11. MB

    MB Gast

    50 Teuro NICHT zahlen!

    Eher 100 :) Wieviele Leute waren denn beteiligt? Für eine ordentliche "Brotzeit" kommste mit 50 Euro ehh nicht aus.
     
  12. bauworsch

    bauworsch Gast

    Angeber

    elendiger ;) ;)
     
  13. MB

    MB Gast

    Das schreibt der Richtige...

    Ich gehe mal von ca. 3 Leuten auf der Baustelle aus. Wo kriegste denn für 50 Teuro heute noch ne Kiste Flüssignahrung und was zwischen die Zähne für drei körperlich arbeitende Menschen?

    Körperlich arbeiten heißt NICHT, durch Anwesenheit Baugrube verdichten *duckundwegrenn*
     
  14. bauworsch

    bauworsch Gast

    ......

    *mitderleerenbrotzeitbüchsevorlautengutachternhinterherwerf*
     
  15. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Velt ins
    Gewicht, Deine Aussage.
    :)

    ma rechnen (4 Leute+Chef) :

    Kiste Bier : 12 €
    Kiste Wasser : 5 € (zur Sicherheit)
    Kilo Mett vom Schlachter : 10 €
    Käse 3€ (zur Sicherheit)
    2x Butter 2€
    5x4 Brötchen 6€
    -----------------------
    Das macht: 38€

    passt scho.
     
  16. bauworsch

    bauworsch Gast

    Und das Angeber

    war an Sepp adressiert. :D :D :D
     
  17. bauworsch

    bauworsch Gast

    @ JDB

    Wasser kannste streichen, Chef trink nur braune Brause. :smoke
     
  18. MB

    MB Gast

    Genau, JDB

    Deine Rechnung reicht für EINEN!

    Vergiß nicht: bayrisches Bier! Und unter nem anständigen Esssen stelle ich mir schon was anderes als Mett- und Käsebrötchen vor.

    Muß ja nicht gerade Filet Mignon und Möet & Chandon sein.

    Tja, billich im Denken kriegt man nicht weg :)
    *tiefedunkleeckesuch*
     
  19. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    *mmmh*

    die Erker wurden aus Kostengründen ned rausgezogen.
    -
    Bier gibt´s koans bei uns auf den Baustellen ... lauter Anti (!) ... "alle" Getränke werden ohnehin von mir bereits übernommen :konfusius
    -
    des war mir schon klar das ich mich bei den 50.-€ ned lumpen lasse werde (!) ... des hat "aber" auch nichts mit Angabe etc. zu tun ... des Mauerwerk hab nicht ich verbrochen ... ich war ned mal anwesend sprich ich wurde vor vollendete Tatsachen gestellt ... der eigentlich Hintergrund warum´s so ist wie´s ist ist ein anderer: "2 meiner Rohbaukolonnen liefern sich gerade nen Kampf nach dem Motto "wer das sauberste Mauerwerk hinlegt" ... geradsogut hätt ich die andere Baustelle einstellen können (!) ... die steht diesem nichts nach (!) ... die eigentlichen Versuchkanichen dieses Kampfes sind die unsere (leidgeplagten?) Bauherrn ... ob die wissen was Sie bekommen ?

    MfG
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MB

    MB Gast

    Ich fürchte nein

    Die Bauherren werden wohl nicht "wirklich" wissen, was sie bekommen.

    Das ist kein Vorwurf an Bauherren! Aber was sehen die denn? Ein "normales" Mauerwerk.

    Wir sollten das mal zusammen machen: Bilder einstellen, auf denen der Laie den Mangel gar nicht erkennt. Drastische Bilder bringen nicht wirklich was.

    Ich stelle mir das etwa so vor:
     
  22. bauworsch

    bauworsch Gast

    *Langweil*

    Hier erkenn sogar ich als Abdichtungslaie, dass der Zollstock ( Meterstab, Schmieege ) zu kurz ist.
     
Thema:

Gemauerter 45 Grad Erker

Die Seite wird geladen...

Gemauerter 45 Grad Erker - Ähnliche Themen

  1. Erker

    Erker: Hallo, wie dick muss ein Fundament sein für ein Erker und kann man das Fundament dazwischen auch dämmen? Auf das Fundament wird mit Holzständer...
  2. Holzrahmenanbau an gemauertes Haus?

    Holzrahmenanbau an gemauertes Haus?: Hallo zusammen, an unser altes Haus, Baujahr 1960, sol lnach hinten ein nicht unterkellerter, 2-stöckiger Anbau ran. Wir sind am überlegen das...
  3. Sanierung gemauerter Gartenlaube

    Sanierung gemauerter Gartenlaube: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe schon einiges hilfreiches gelesen aber leider noch keine 100%ige Antwort auf ein paar meiner Fragen...
  4. Recyclingkies 0/45: ist das wirklich korrekt?

    Recyclingkies 0/45: ist das wirklich korrekt?: Hallo zusammen, zu aller erst...Sorry wenn ich vielleicht etwas zu ungenau beschreibe.. Ich kenne mich nicht aus, und brauche deshalb Eure...
  5. Porenbeton im Erker abgeplatzt, und nun?

    Porenbeton im Erker abgeplatzt, und nun?: Hallo zusammen! Zuerst einmal, ich bin neu hier und möchte mich einfach, um mich etwas aufschlauen zu lassen, zu unserem heute festgestellten...