Genereller Ausbau Dachboden genehmigungspflichtig?

Diskutiere Genereller Ausbau Dachboden genehmigungspflichtig? im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus in der Dachgeschosswohnung. Im unteren Teil sind 2 Zimmer, Küche, Bad. Über eine Wendeltreppe...

  1. Bella2927

    Bella2927

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus in der Dachgeschosswohnung. Im unteren Teil sind 2 Zimmer, Küche, Bad. Über eine Wendeltreppe gelangt man ins Obergeschoss, wo das Schlafzimmer ist.
    Nun steht im Raum, dass ich diese Wohnung kaufe, und die Bank fragte nach der Baugenehmigung für das Schlafzimmer. Es geht dabei nicht mal um Nutzfläche oder Wohnfläche, sondern ob diese Fläche überhaupt ausgebaut werden durfte. Ich war bereits beim Amt und habe Akteneinsicht genommen , jedoch mit wenig Erfolg. Dort liegt nur die Genehmigung für den gesamten Gebäudekomplex, der insgesamt 18 Wohnungen umfasst. Das Gebäude wurde 1993/1994 gebaut, in Schleswig-Holstein. Ich habe schon viel im Internet gesucht, komme aber leider absolut nicht weiter. Die Eigentümer haben mir erzählt, dass alle Obergeschosse damals ausgebaut wurden, ein Teil davon ist bereits wieder verkauft worden, und das Thema mit der Baugenehmigung kam nie auf - daher denken sie, dass man dafür keine Genehmigung gebraucht hat. Es ist als Nutzfläche und nicht als Wohnfläche deklariert, auch schon damals im Expose de Bauunternehmers. In der Baugenehmigung ansich gehen die Pläne aber nur bis zum unteren Teil der Wohnung; dort, wo die Treppe nach oben ist, war damals ein Abstellraum eingezeichnet. Hat jemand eine Idee, wie ich das endgültig klären kann? Ich habe auch schon nach der LBO S-H von damals gesucht, jedoch ohne Erfolg. Wenn die Fläche Nutzfläche ist und auch keine Umwandlung möglich ist, ist das für mich ok, nur würde ich gerne zumindest wissen wollen, ob das damals so i.O. War.
    Der Raum hat ca. 30m2, die Deckenhöhe ist bis zum Beginn der Schrägen 2,30m, der Winkel zwischen Kniestock und Schräge ist ca. 45°. ich möchte eben auch keine schlafenden Hunde wecken... Vielleicht hat ja jemand eine Idee, Vielen Dank schonmal!
     
  2. Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    In der Bauordnung steht die zulässige Raumhöhe, im Bebauungsplan steht die zulässige Geschosszahl.
     
  3. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    197
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Dann hast Du doch die Antwort. Der Dachboden ist als Nutzfläche genehmigt worden. Die Nutzung als Aufenthaltsraum bedarf einer Genehmigung. Ob diese erteilt werden kann, ist von vielen Faktoren abhängig, z.B. ob die Bedingungen für Aufenthaltsräume nach §48 LBO erfüllt sind, ob die Anforderungen an den Brandschutz, insbesondere an die Rettungswege (§34) erfüllt sind oder ob die maximal zulässige Geschossfläche nicht überschritten wird.

    Du kannst mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass irgendetwas gegen die Genehmigungsfähigkeit spricht, denn sonst hätte man schon damals die Flächen höherwertig vermarktet.

    Die möglichen Auswirkungen sind für NRW hier schön zusammengestellt
    Schwarzbau und die Folgen - nrw-baurecht.de
    und größtenteils wohl auch auf andere Bundesländer übertragbar.
     
    Leser112 gefällt das.
  4. Bella2927

    Bella2927

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schonmal für die Rückmeldungen.
    In dem Expose ist es als Nutzfläche gekennzeichnet, im Anhang der Baugenehmigung beim Amt sind sämtliche Pläne hinterlegt, aber eben nicht die genannte Dachbodenfläche. Deshalb die Unsicherheit, ob man das hätte extra genehmigen lassen müssen. Und diese Nutzfläche war ja nicht ausgebaut, da war keine Heizung, keine Dämmung usw. Die Frage ist jetzt, ob man diese Genehmigung braucht, um aus diesem nackten Dachboden eine Nutzfläche für zb einen Hobbyraum machen zu dürfen. Oder ob man eine ungenutzte Fläche innerhalb eines Gebäudes einfach so wohnlich umbauen darf (Fußboden, Heizung, Dämmung usw).
     
  5. Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    Nein darf man nicht, wenn es ein Aufenthaltsraum ist.
     
  6. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.205
    Zustimmungen:
    1.357
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Natürlich darfst du deine Nutzfläche so dämmen und heizen wie du willst. Deshalb wird aber kein Aufenthaltsraum draus! Im schlimmsten Fall kann die Nutzung untersagt werden
     
    Dimeto gefällt das.
  7. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    197
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Hobbyraum ist schlecht, denn das eine Hobby macht den Raum zum Aufenthaltsraum, das andere nicht, weswegen die Bauämter gerichtlich bestätigt genauere Angaben verlangen. Wenn keine statischen Eingriffe z.B. für die Treppe vorgenommen wurden, benötigt man keine Genehmigung zur Umwandlung von Lagerraum zu beheiztem Lagerraum.
    Es geht um die tatsächliche Nutzung, die, sofern Du nicht ständig YouTube-Videos vom Dachboden aus hochlädst, niemand kontrolliert. Wenn der Fernseher abfackelt oder Du mit brennender Zigarette einschläfst, hast Du aber ein Problem. Und bei WEG eventuell auch. Und ... s. Link bei #3
     
Thema:

Genereller Ausbau Dachboden genehmigungspflichtig?

Die Seite wird geladen...

Genereller Ausbau Dachboden genehmigungspflichtig? - Ähnliche Themen

  1. Beratungspflicht als generelle Nebenpflicht?mit Optimierung?

    Beratungspflicht als generelle Nebenpflicht?mit Optimierung?: Ist ein AN bzw ein Planer auf eine Optimierung des Leistungssoll - als Nebenpflicht verpflichtet ? lt. OLG Karlsruhe 10.Mai.2017 14 U 108/15 und...
  2. Laie - Generelle Fragen zur Beleuchtung

    Laie - Generelle Fragen zur Beleuchtung: Hallo, ich habe als Laie einige Fragen zur Beleuchtung. 1)In unserem Neubau haben wir vor über einem Jahr die Deckenspots herausgesucht - LEDs...
  3. Generelle Ausführung Anbau

    Generelle Ausführung Anbau: Hallo zusammen ! Wir planen einen Anbau an unserer Giebelwand Bj 81, da die neue Küche nicht mehr ´reinpasst ;-) Zweischaliges Kalksandstein...
  4. Fragen zur Erneuerung der Dachdämmung - Dampfbremse - genereller Aufbau

    Fragen zur Erneuerung der Dachdämmung - Dampfbremse - genereller Aufbau: Liebe Mitglieder des Bauexpertenforums, ich wende mich mit einem Anliegen an euch, da ich mir einige Hinweise, Tipps und Ratschläge (welche...
  5. Alte Schiebetüren im Raum Dortmund gesucht... generell: wo alte Bauelemente beziehen

    Alte Schiebetüren im Raum Dortmund gesucht... generell: wo alte Bauelemente beziehen: Hallo, wir werden im nächsten Jahr ein Haus sanieren, Bj. ist 1906. Konkret sind wir auf der Suche nach einer passenden, alten Schiebetür (ab...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden