Genügt unser Wasserdruck für Versenkregner?

Diskutiere Genügt unser Wasserdruck für Versenkregner? im Teiche Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, wir haben zwei Außenwasserhähne und würden gerne Versenkregner (aktiviert lediglich per Wasserdruck) auf unserem 440m2 Grundstück...

  1. #1 MichaelBau12, 28.06.2021
    MichaelBau12

    MichaelBau12

    Dabei seit:
    19.12.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,


    wir haben zwei Außenwasserhähne und würden gerne Versenkregner (aktiviert lediglich per Wasserdruck) auf unserem 440m2 Grundstück verlegen. Bewässern müssen wir nur eine relativ kleine Fläche.


    Gemäß unserer Sanitärfirma weisen wir folgende Werte auf:




    „Der 1/2" Aussenwasserhahn hat einen Durchfluss von 0,3 Liter pro Sekunde = 1,08 m3/h.


    Der Wasserzähler hat einen Durchfluss von 1,5 m3/h.


    Den Wasserdruck bestimmt der Wasserverband , dieser liegt bei ca. 3 bar.“




    Wir planen nun lediglich mit ca. 6 rotierende Regner oder Düsenregner den Großteil des Grundstücks zu bewässern, d.h. wir drehen einen Wasserhahn auf, an dem zB die ersten vier Regner angeschlossen sind und diese legen los. Danach drehen wir den zweiten Außenwasserhahn auf und die anderen beiden Regner verrichten ihre Arbeit.




    Nun zur Frage: Genügen die o.g. Wasserdruckdaten für unser Vorhaben?
     
  2. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Spreenhagen, Brandenburg
    Da müsstest du in die Unterlagen der Regner sehen. Jeder Hersteller gibt an, welcher Regner was bringt bzw. was braucht. Einen Hersteller hast du nicht angegeben.
     
  3. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Das ist abhängig von den geplanten Regnern!

    Ich vermute aber mehr als 2 Regner gleichzeitig reicht es nicht.
     
  4. #4 Fred Astair, 28.06.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.213
    Zustimmungen:
    3.292
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Vor allem müssen Versenkregner für Schadstoffklasse 5, also mit einer Sicherheitstrennstation abgesichert sein. Die kostet schnell mal ein paar Tausender.
    Besser ist es, die an einen Brunnen oder eine Zisterne anzuschließen. In beiden Fällen bestimmst Du den Pumpendruck und die Fördermenge.
     
  5. #5 PLeo, 28.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2021
    PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Ernsthaft? O.o Ich dachte immer Systemtrenner reicht.
    Hat mit Sicherheit keiner. Kannst Du mir dazu mal was per pm zukommen lassen?

    -> habs schon gefunden. Fred hat recht, Klasse 5 O.o 1400€ aufwärts (nur die Station)
     
  6. #6 Fred Astair, 28.06.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.213
    Zustimmungen:
    3.292
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Die einfachste Sicherheitstrennstation ist immer das eigene Hauswasserwerk, an dem dann allerdings keine Trinkwasserzapfstelle hängen darf, also auch kein Handwaschbecken.
     
  7. #7 MichaelBau12, 28.06.2021
    MichaelBau12

    MichaelBau12

    Dabei seit:
    19.12.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    6
    gibts denn für meine Verhältnisse eine simple Alternative zu Versenkregnern, um auch mit dem (schwachen) Wasserdruck etwas zu bewässern?
     
  8. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Simpel = Gartenschlauch und Viereckregner oder Sprinkler....

    Versenkregner gibt es ja in vielen Grössen.
    Notfalls dürfen halt nur 2 gleichzeitig laufen.

    Es gibt (für dich evt interessant) auch automatische Umschalter.

    Einfach mal Webseiten durchschauen.
     
  9. #9 Cybso, 28.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2021
    Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    162
    Also mein Hauswasserwerk ist auf 2-3 Bar eingestellt und hat mit vier Regnern vom Typ Rain Bird 3504 pro Kreis überhaupt kein Problem.

    Aber wie @PLeo schon schrieb, schau dir die Datenblätter der Regner an, die gibt es sowohl von Rain Bird als auch von Hunter, und vermutlich wird Gardena auch sowas haben. Da gibt es ausführliche Tabellen, welche Regner mit welchen Düsen bei welchem Wasserdruck welche Reichweite und welchen Wasserverbrauch haben. Einen Druckabfall hast du an der Hauswasserleitung nicht unbedingt zu erwarten, d.h. du musst eigentlich nur darauf achten, dass der maximale Wasserverbrauch passt. Der Rain Bird 3504 hat z.B. je nach Düse bei 3 Bar einen Wasserverbrauch von 170L/h (bei 5m Wurfweite) bis 920L/h (bei 10m Wurfweite). In Summe darfst du halt nicht über deine 1000L/h kommen.

    Bei einem Hauswasserwerk gilt zu beachten, dass die Angaben vom Hersteller (z.B. "5 Bar / 5000L") Maximalwerte sind, die "entweder / oder" erreicht werden, jedoch niemals gleichzeitig. Da gibt es ebenfalls entsprechende Kurven im Datenblatt oder im Handbuch.

    Was den Systemtrenner betrifft: wenn du eh nur manuell steuern willst, spar dir die beiden Ventile, mach eine Gardena-Kupplung als Verbindung zu den Bewässerungsrohren drauf und steck einfach den Schlauch um. Damit dürfte das Thema vom Tisch sein. Für den besseren Durchflusses würde ich zu Kupplungen aus dem Gardena Profi-System für 3/4-Schläuche greifen, die haben einen größeren Innendurchmesser.
     
Thema:

Genügt unser Wasserdruck für Versenkregner?

Die Seite wird geladen...

Genügt unser Wasserdruck für Versenkregner? - Ähnliche Themen

  1. Wasserdruck

    Wasserdruck: Hallo zusammen, wir haben ein seltsames "Problem" mit dem Wasserdruck (Neubau). Die untere Beschreibung bezieht sich sowohl auf das Heiß- als...
  2. Genügte Isover Klemmfilz-Uniroll 040 120 mm den Dämmvorschriften 1993?

    Genügte Isover Klemmfilz-Uniroll 040 120 mm den Dämmvorschriften 1993?: Wie ich schon in anderen Anfragen geschrieben habe, steht die Dachsanierung an. 1993 habe ich das Dach ohne Bauantrag/-genehmigung ausgebaut....
  3. Genügt ganz einfacher Architektenvertrag? Prüfung?

    Genügt ganz einfacher Architektenvertrag? Prüfung?: Hallo, Ich möchte einen vertrag über die Phasen 1-4 HOAI als Pauschale abschließen. Der Architekt schickte mir einen kurzen Vertragsentwurf, in...
  4. BAutenschutzmatten oder genügt ein Vlies

    BAutenschutzmatten oder genügt ein Vlies: Hallo Zusammen, wir haben ein am Hang gebautes Haus gekauft das in zwei WE unterteilt ist. Hangseitig sind Kellerräume angelegt, die nur von...