Geräusche Dachrinne

Diskutiere Geräusche Dachrinne im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben ein größeres Problem. Bei uns nisten schon "immer" Spatzen unter den ersten Dachziegeln am Eck... Seit ein paar Wochen jedoch...

  1. #1 Jens085, 31.07.2021
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    wir haben ein größeres Problem. Bei uns nisten schon "immer" Spatzen unter den ersten Dachziegeln am Eck...

    Seit ein paar Wochen jedoch hören wir nachts aus dem Schlafzimmer, so zwischen 22 Uhr und 4 Uhr geräusche. Diese sind nich vom Dachboden sondern klar von "ausserhalb". Klingen sehr blechern, daher tippe ich auf die Dachrinne. Wir dachten bis jetzt wären die Spatzen und haben halt entsprechend vor einer Woche die Nester entfernen lassen und da entsprechenden schutz angebracht.

    Das hat aber nichts geholfen. Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher ob das Spatzen sind. Das kling wie gesagt blechern. Leider ist die Dachrinne an der Stelle 10 Meter über dem Boden also keine möglichkeit da mal "einfach so" zu schauen.

    Wir haben auf Spatzen getippt weil es eben Lauf und pick-geräusche sind wie spatzen tagsüber auch oft gemacht haben.

    Was könnte das sein? Das geht die ganze nacht und lässt uns kaum schlafen. Gefunden hat bis jetzt noch niemand was.

    Die geräusche hört man auch von ausen und es ist 100% in der Dachrinne und nirgends sonst. Wenn man gegen die Rinen schlägt ist auch erst mal ein paar minuten ruhe...
     
  2. #2 DerSchreiner, 01.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Hallo

    Meinst du irgendjemand kann hier hören was du hörst, so hart wie es klingt sorry
    Aber die Frage kann man nur beantworten wenn man selbst nachschaut, was es ist..

    Mit einem Steiger/Arbeitsbühne o.ä
     
  3. #3 1958kos, 01.08.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    451
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    evtl. Marter oder sogar Waschbären (kein Witz)
     
    BaUT und simon84 gefällt das.
  4. #4 Jens085, 01.08.2021
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    7
    Danke, leider denken wir derzeit auch in die Richtung. Das Problem ist, Nachts wenn die Geräusche tatsächlich auftretten komm ich da nicht hoch (sind immerhin 10 Meter). Und Tagsüber hat man eben nur Spatzennester mit Eiern unter den Dachpfannen gefunden.

    Daher ist die Frage doch berrechtigt, wie ich finde und das ist echt zum verzweifeln. Mein Frau leitet schon an Schlauflosigkeit.... also nicht wirklich lustig....

    Daher vielleicht ein paar punkte zum Eingrenzen:

    - Sind Spatzen eventuell Nachtaktiv bzw. bewegen sich nachts in nem Radius von 5 Metern?
    - Könnten Ratten über den Notüberlauf der Zisterne die Fallrohre hoch kommen? Das Haus ist ein Jahr alt...

    Was keiner der Experten Dachdecker etc. versteht: in der Rinne befindet sich so ne Tierschutzbürste und obendrüber sind Taubenspikes. Das heißt das Tier muss entweder unter der Bürste auf der Dachrinne laufen (was so schnell glaub nicht funktioniert) oder zwischen Dachpfanne und rinnenbefestigung vor dem Lochgitter (also der Überstand der Dachpfanne. Würde das Tier auf den Dachpfannen oder auf denn Taubenspikes laufen dann könnte man es von unten sehen.

    Davon ausgehend bleiben eigentlich nur Mäuse, wiesel oder Vögel. Problem, als wir die Dachziegel aufgehoben haben warden dort jede menge Eier die relativ gut zugänglich sind... Hätten Mäuse und Wiesel die nicht schon längst geholt?

    Frage hier echt nicht zum Spaß, da kann sich keiner nen Reim draus machen, aber man hört das wirklich von der Straße und sogar nachts in Nachbars wohnzimmer... durchs Fenster....
     
  5. #5 Osnabruecker, 01.08.2021
    Osnabruecker

    Osnabruecker

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    120
    Im Garten würde man eine Wildkamera aufstellen... könnte auch in einer Dachrinne funktionieren. Dann weiß man vllt mehr.

    (Bei trockenem Wetter zu empfehlen...)
     
    SvenvH und simon84 gefällt das.
  6. #6 Jens085, 01.08.2021
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    7
    Werde heute Abend mal versuchen die Regenrinnen zu Filmen (also die Fallrohre)... Dachrinne wäre super, nur ohne Hebebühne kommt man da nicht hoch und bei dem Wetter dieses Jahr hab ich angst die fällt sonst runter. Komisch ist halt, ja es gibt einen Marder und ja der ist auch auf unseren Überwachungskameras drauf aber der geht immer am Haus vorbei in die daneben liegende Wiese...
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Geräusche Dachrinne

Die Seite wird geladen...

Geräusche Dachrinne - Ähnliche Themen

  1. Rauthermostat macht komische Geräusche: krrrrrrrrrr

    Rauthermostat macht komische Geräusche: krrrrrrrrrr: Hallo @Ruppi, Konnte das Problem behoben werden ? Wir stehen vor dem selben Problem und es macht mich wahnsinnig. Es summt immer am Morgen beim...
  2. Knallende bzw. peitschende Geräusche durch Betonkranz?

    Knallende bzw. peitschende Geräusche durch Betonkranz?: Guten Tag allerseits! Ich versuche mal mein Problem von Anfang an zu beschreiben und hoffe, dass hier jemand ist, der ev. schon mit einer...
  3. Flachdach / Attika, knallende, krachende Geräusche, HILFE von Experten gesucht

    Flachdach / Attika, knallende, krachende Geräusche, HILFE von Experten gesucht: Hallo allerseits! Wir haben genau die gleichen Probleme wie der Originalposter (Flachdach, im Sommer knallende Geräusche zwischen Mitternacht und...
  4. Heizung macht sporadisch laute Geräusche

    Heizung macht sporadisch laute Geräusche: Guten Tag, wir wohnen seit 2017 in einem Neubau. Wir haben im kompletten Erdgeschoss Fußbodenheizung und im Ober- und Dachgeschoss normale...
  5. Geräusche bei Regen

    Geräusche bei Regen: Hallo! Wir sind im Februar 2007 in unseren Neubau (freistehendes EFH) eingezogen. Seit dem plagt uns ein kleines Problemchen: Bei starkem...