Geruch durch Schornsteine

Diskutiere Geruch durch Schornsteine im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Mich beschäftigen und sorgen folgende Sachverhalte 1. Seit einiger Zeit haben wir einen unangenehmen Geruch in unserer Mietwohnung, nicht sehr...

  1. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Mich beschäftigen und sorgen folgende Sachverhalte

    1. Seit einiger Zeit haben wir einen unangenehmen Geruch in unserer Mietwohnung, nicht sehr stark,aber doch bemerkbar. Aufgefallen ist er vorrangig erst seit der begonnenen Heizperiode. Wir konnten die Quelle ausfindig machen: die Schornsteine. 2 sind jedoch nicht mehr in Benutzung, durch den 3. führt eine edelstahrohr für die Heizung?

    Der Geruch ist eher stechend/beißend, muffig mein Mann meint rauchig,rußig und an manchen Tagen mehr, an anderen weniger. Kann das auf eine Versottung der Schornsteine hinweisen?

    Es kann auch Regen/Feuchtigkeit in den Schornstein gekommen sein und dadurch der Ruß angefangen haben zu riechen.

    Besteht dabei eine Gesundheitsgefahr für uns in der Wohnung? Gerade in Ruß sind ja PAK enthalten. Dringen die nun durch die Schornsteinwand nach außen?
     
  2. #2 simon84, 18.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.047
    Zustimmungen:
    3.512
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Einfachste Methode mit alufolie und dadrüber normaler Tapete über tapezieren (nicht 100% fachgerecht)
     
  3. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Davon habe ich auch gelesen. Da wir aber nur übergangsweise in der Wohnung sind (wegen Hausbau) würden wir ungern noch Alufolie kleben und tapezieren.
    Weißt du was über die möglichen Schadstoffausdünstungen? Muss man damit rechnen, dass da PAK s durchdringen?
     
  4. #4 simon84, 19.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.047
    Zustimmungen:
    3.512
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was soll ich denn dazu sagen ? Wenn ihr etwas aus dem Schornstein riecht dann kommt vermutlich irgendwas aus dem Schornstein durchs Zimmer.

    PAK kann es nur dann sein wenn dieser im Schornstein auch vorhanden ist.

    ob die konzentration hoch oder niedrig ist kann auch niemand prophezeien.

    Schornstein tapezieren mit Alu Folie kostet vielleicht 50 Euro Material und dauert 1-2 Stunden

    Raumluftanalyse durch Profi vielleicht 500 Euro und dann habt ihr ein Ergebnis. Auf Basis des Ergebnisses macht ihr dann was genau ? Doch früher ausziehen ? Vermieter verklagen ? Doch tapezieren ?
     
    BaUT gefällt das.
  5. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Wir werden es wohl mit alufolie umkleben. Gibt es dafür extra große? Denn es handelt sich schließlich um 3 Schornsteine in der Wohnung.
    Reicht das Bekleben mit Alofolie auch aus? Oder muss darüber tapeziert werden?Denn hier ist an keiner Wand Tapete sondern so ein Filzputz. Zum Auszug machen wir dann die alufolie einfach ab.
    Bis dahin,lassen sich PAK durch Lüften vermindern? Und aus der Kleidung (die im Flur riecht etwas nach Ruß) auswaschen oder haften die so fest?
     
  6. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    1.710
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
  7. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ok. Danke.
    Ich bin mir nur etwas unsicher ob das nicht komisch aussieht, wenn da plötzlich nur an einigen Stellen solche tapete klebt und an den anderen der Putz ist.
    Weiß jemand, bis wir alles erledigt haben, ob man PAK s durch Lüften vermindern kann?
     
  8. #8 Fred Astair, 20.12.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    3.066
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Nur wenn Du die Alufolie nicht ankucken willst.
    Wenn Tag und Nacht alle Fenster offen bleiben vermutlich ja.
    Wenns komisch aussieht, mach sie ab liebe liebe Liese, liebe Liese mach sie ab, um mit dem beliebten Kinderlied zu antworten.
    Nochmal ja, wenn die Fenster weit und lang genug geöffnet bleiben.
    Du weißt zwar nicht, obs PAK sind aber etwas Panik verbreiten kann ja nicht schaden.
     
  9. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ja du hast recht. Ich hab Panik, dass wir uns jetzt schon monatelang PAK s ausgesetzt haben (die sind ja wohl öfter in Ruß und es riecht eben rußig) .
    Wenn normales lüften nicht mal ausreicht...wer kann schon im Winter ewig alles offen lassen.

    Reagiere ich denn über? Ich kann es nicht gut einordnen aber momentan glaube ich, wir haben uns nun schon zu lange diesem Zeug ausgesetzt und früher oder später wird es uns die Gesundheit kosten. Oder schätz ich die Gefahr durch PAK zu groß ein?
     
  10. #10 simon84, 20.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.047
    Zustimmungen:
    3.512
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn du noch nicht mal weißt ob es überhaupt eine PAK Exposition gab oder gibt brauchst du darüber nicht weiter nachdenken.

    Generell Riecht jeder Schornstein nach „Ruß“ egal welche PAK Belastung vorlieg? Auch bei 0%
    Das ist also kein Identifikationsmerkmal.

    jedenfalls ist ein undichter Kamin ggf durchaus ein Mangel, deinen Vermieter solltest du so oder so informieren
     
  11. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ja den informiere ich.
    Echt? Ich dachte, verputzte alte Schornsteine in der Wohnung dürften gar nicht riechen. Oder wie meinst du das,dass jeder nach Ruß riecht?
     
  12. #12 simon84, 20.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.047
    Zustimmungen:
    3.512
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Du hast recht ! Eigentlich darf es nicht riechen.

    was gerne passiert ist dass ehemalige Öffnungen für Öfen nicht richtig mit Deckel verschlossen werden sondern einfach nur „zugeschmiert“.

    Ebenso werden alte sehr lange Schornsteine ungenutzt mit neueren Wärme Erzeugern bei deinen kondensat anfallen kann. Dann kann aus so einem alten Schornstein schon etwas durch diffundieren .(versottung)

    könnt ihr es denn auf einen der Schornsteine eingrenzen? Gibts irgendwo Flecken am Schornstein
     
  13. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Es riechen 2. Durch den einen riechenden Schornstein (Stube) geht die Heizung. Auf dem Dach befindet sich ein Edelstahlrohr. Er ist also noch in Benutzung und es fällt auf, dass je mehr es gegen abend geht, es mehr riecht. Ich vermute, dass es mit dem Heizen zu tun hat ..kann das sein?

    Der Vormieter nahm den Geruch von diesem Schornstein nicht wahr,nur an einem anderen in der Wohnung (Kinderzimmer), welchen ich nicht bis kaum rieche

    Der andere Schornstein, der auch riecht (Flur), ist wohl nicht mehr aktiv. Dennoch ist der Geruch wahrnehmbar. Mein Mann riecht es nur wenig (nur wenn er direkt an der verputzen Schornsteinwand riecht.), ich bin dafür wohl empfindlicher.

    Der Schornsteinfeger unternimmt außer 2x im Jahr fegen leider nix.
    Der Vormieter meinte, es sei der Ruß aus dem Schornstein, der den Geruch verursacht.
    Versottungsflecke sind keine zu sehen und gab es auch noch nie laut Vormieter. Nur auf dem Dachboden sieht es versottet aus finde ich.
     
  14. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Was diffundieren denn für Stoffe bei Versottung ?
     
  15. #15 simon84, 20.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.047
    Zustimmungen:
    3.512
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    alles mögliche. Das sprengt hier den Rahmen.

    Wenn es um Schadstoff Belastung geht musst du eine relativ kostenintensive Raumluftmessung vornehmen lassen und auch das ist mit zweifelhaftem Ausgang.

    Das Ganze dann bei einem relevanten Befund rechtlich durchzusetzen ist noch mal ein ganz anderes Kaliber.

    Natürlich kehrt der Schornsteinfeger nur, was soll er denn auch sonst machen ? Du kannst ihn ja, falls du der Auftraggeber für seine Leistung bist noch mal drauf ansprechen. Ansonsten (falls der Vermieter Auftraggeber ist) wird es Noch schwieriger.

    Abgas Messung ist sowieso nur alle paar Jahre und nicht in Betrieb befindliche Kamine werden da auch außen vor gelassen. Und die Abgas Werte können durchaus passen auch wenn für dich ein Schornstein riecht

    hier gibts eine ähnliche Situation

    Rechtstreit über Kaminversottung - HaustechnikDialog

    Das dort zitierte Buch kannst du dir gerne auch mal anschauen.

    Als Mieter mit kurz geplanter Verweildauer sehe ich es hier am pragmatischsten zu tapezieren und zu beobachten.

    umziehen wolltet ihr ja eh :) das wäre dann der zweite tip.

    den Vermieter rechtlich zu einer Kamin Sanierung oder Versiegelung zwingen, glaube das schafft ihr in der kurzen Zeit eh nicht durchzusetzen.

    wenn er kooperativ ist dann schaut doch dass er euch zumindest das Material fürs tapezieren bezahlt, oder zieht es nach schriftlicher anmahnung und Frist Setzung von der Miete ab

    ps. Es ist eher unwahrscheinlich dass eine gesundheitlich relevante PAK Belastung vorliegt.

    eine Feinstaub Belastung durch parken bzw. laufen in einer Auto Tiefgarage oder im Stau stehen dürfte wesentlich höhere Feinstaub etc. Belastungen hervorrufen, wenn auch kein PAK in dem Sinne
     
  16. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ja ich habe auch wenig Lust auf Streitigkeiten und große Sanierungsmaßnahmen kämen eh fast zu spät, da wir in 2-3 Monaten ausziehen. Ich mache mir aber v.a. gesundheitliche Gedanken um meine 2 kleinen Kinder und das bald Neugeborene. Wir haben dann insgesamt ca. 8 Monate in der Wohnung gewohnt und im Sommer hab ich den Geruch nicht so stark wahrgenommen. Sonst hätte ich eher reagiert. So haben wir uns nun aber eine ziemlich lange Zeit diesen Schadstoffen ausgesetzt und das setzt mir arg zu -v.a. wegen der krebserzeugenden Wirkung. Ich kenne mich aber leider auch zu wenig in dem Bereich aus und würde daher gern wissen, ob ich überreagiere oder die Angst vor großer Schadstoffbelastung berechtigt ist? Alufolien werden wir dennoch kleben...auch wenn das vllt schon zu spät ist :(
     
  17. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Keine Meinungen?
    Um meine Angst-Gedanken etwas einordnen zu können?
     
  18. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Das habe ich jetzt erst gelesen. Wieso denkst du, dass es unwahrscheinlich ist?
     
  19. #19 simon84, 22.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.047
    Zustimmungen:
    3.512
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Weil es unglaubliche Konzentrationen über lange Zeit dafür bräuchte damit es nachhaltig gesundheitsschädlich wäre
     
  20. Blume

    Blume

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Und diese sind nicht zu erwarten? Bei 5 Monaten? Ist das noch nicht lange?
     
Thema: Geruch durch Schornsteine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tapete fuer riechenden schornsteine

Die Seite wird geladen...

Geruch durch Schornsteine - Ähnliche Themen

  1. Geruch im Kinderzimmer, Frage zur Luftanalyse

    Geruch im Kinderzimmer, Frage zur Luftanalyse: Hallo liebe Experten! Im Kinderzimmer meines Sohnes ist seit mittlerweile 1,5 Jahren ein übler schlecht zu beschreibender Geruch. Muffig trifft...
  2. Öl Geruch mit Bautrockner entfernen?

    Öl Geruch mit Bautrockner entfernen?: Hallo, wir haben einen alten Lagerraum, wo Öl an den Wänden und auf dem Boden ausgelaufen ist. Nicht komplett überall, aber an manchen Stellen...
  3. Geruch im Dachgeschoss bei Hitze

    Geruch im Dachgeschoss bei Hitze: Hallo zusammen! Jetzt wo die wärmeren Tage beginnen, fällt es mir wieder auf: In unserem Dachgeschoss riecht es merkwürdig, wenn es draußen warm...
  4. Geruch aus Abfluss

    Geruch aus Abfluss: Hallo zusammen, wir wohnen jetzt seit Dezember in unserem neuen Haus und haben seit geraumer Zeit ein Problem mit dem Abfluss des Waschbeckens....
  5. Süßlicher Geruch - Schadstoff?

    Süßlicher Geruch - Schadstoff?: Wir sind nun seit einigen Wochen frisch umgezogen. Ich hatte die Hoffnung, dass wir nun die Gerüche der alten Wohnung hinter uns lassen können....