Gerüstbefestigung im Nachbarhaus?

Diskutiere Gerüstbefestigung im Nachbarhaus? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob das Thema in der Kategorie richtig ist... folgende Thematik: Wir wohnen in einer...

  1. Gudi82

    Gudi82

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin mir nicht sicher, ob das Thema in der Kategorie richtig ist...

    folgende Thematik:
    Wir wohnen in einer Doppelhaushälfte.
    Die andere Doppelhaushälfte befindet sich momentan in Sanierung.

    Unser zukünftiger neuer Nachbar hat das Haus zur Seite und nach hinten weg vergrößert ...
    Wir hatten abgesprochen, dass er mal bescheid sagen soll, wenn es für Ihn ans Streichen des Hauses geht, da wir überlegt haben, den Fassadenanstrich auch neu machen zu lassen. (der letzte Anstrich bei uns war in den 90ern... farbiger Anstrich, der doch schon etwas mitgenommen aussieht)

    Gestern meldete sich unser Nachbar mit der mit der Info, dass für die Verputzung der Aussenwände ein Gerüst aufgebaut wird, und ob er den Gerüstbauer denn mal fragen solle, was es kosten würde, unser Haus ebenfalls einzurüsten. Die Kosten wurden uns genannt und wir haben für uns entschieden, dass es aktuell - aus finanziellen Gründen- bei uns nicht drin ist, und wir es auf später verlegen....

    Nu bin ich gestern nach hause gekommen, und hab mir gedacht: joah! Gerüst steht...
    Allerdings hat der Gerüstbauer einen Wandanker zur Gerüsthalterung in unsere Wand gebohrt.

    Wir haben natürlich unserem Nachbarn (mit dem wir wirklich gut klar kommen) sofort Bescheid gesagt... er hat wiederum mit seinem Gerüstbauer gesprochen, welcher sich entschuldigt hat, und uns angeboten hat, uns 15 % (97,50 €) mit dem Preis des Gerüstes entgegen zu kommen....

    Wie seht ihr das?
    Über Sachbeschädigung müssen wir nicht sprechen. Das ist klar, dass es das ist...
    Mein Nachbar meinte, ein Loch in der Wand sei ja vermutlich leicht zu reparieren...
    Aber meiner Meinung nach ist es mit "Zuschmieren" und wieder etwas Farbe drauf machen nicht getan (zumal es extrem schwer werden dürfte, den Farbton zu treffen..
    Wir würden die Fassade doch eh streichen lassen.... Doch DAS tut meiner Meinung nach hier absolut nichts zur Sache.

    Was für Ansprüche habe ich in so einem Fall, hat irgendwer Erfahrungen?

    Freue mich und bedanke mich jetzt schon für Eure Antworten!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag!

    Gudi
     
  2. ps0125

    ps0125

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    43
    Beruf:
    ZimM, DdM
    Ort:
    BaWü
    Ich denke du solltest einen Neubau bekommen. Alles andere wäre ja wohl ein Witz.
     
    Lexmaul gefällt das.
  3. Gudi82

    Gudi82

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Na, aber mindestens! ;-)

    Du hast also auch so wenig Erfahrung damit wie ich? ;-)
     
  4. #4 trockener Bauer, 06.09.2019
    trockener Bauer

    trockener Bauer

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Der Gerüstbauer hat sich entschuldigt und will dir extra noch entgegenkommen... und du willst ihn trotzdem in die Pfanne hauen? So klingt es nämlich. Irgendwie schon ziemlich dreist wegen einen kleinen Anker.

    Aber im Ernst: Sage ihm, dass du sein Entgegenkommen beim Angebot dennoch nicht annehmen kannst/willst und bitte ihn darum, das Loch wieder zuzumachen (z.B. Injektionsmörtel). Farbe kann man auch wieder herausfinden, dafür gibt es Farbkarten. Aber das kleine Loch würde eh kaum jemand sehen.

    Manche Leute haben Sorgen...
     
  5. Gudi82

    Gudi82

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nein, es hat nichts mit in die Pfanne hauen zu tun.

    ich hab nur bereits verschiedene Meinungen aus dem Bekanntenkreis gehört, wie z.B. "Anzeige wegen Sachschaden" oder "dann muss er Dir die Fassade neu streichen" oder "Im Preis entgegenkommen? Finde den Fehler! Soll er es kostenlos aufstellen, dann sieht die Sache anders aus".... etc.

    Wenn man selbst keinen Plan hat, und dann mit solchen Aussagen konfrontiert wird von Menschen, die zumindest etwas mehr Ahnung von Bau haben wie man selbst, finde ich es persönlich sinnvoll vorher nochmal zu schauen, ob man Menschen findet, die wirklich bereits Erfahrungen mit so einer Situation gesammelt haben um zu hinterfragen wie weit denn in so einem Fall die eigenen Rechte und Ansprüche gehen.... ist das so falsch?
     
  6. #6 Fred Astair, 06.09.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.388
    Zustimmungen:
    1.100
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Dann hast Du wohl einen, gelinde gesagt, seltsamen Bekanntenkreis. Ich würde mich im Umfeld solcher Leute nicht wohlfühlen.
    Um mit der geschilderten Situationen umzugehen, braucht es auch keine Bauerfahrung. Etwas Selbstreflektion und Empathie lassen jeden normalgestrickten Menschen gelassen mit so kleinen Missgeschicken umgehen.
     
  7. Gudi82

    Gudi82

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Beurteilung :28:
    Dann würde ich sagen, können wir das Thema ja schließen :-)

    Euch allen noch einen schönen Tag

    lg
     
  8. reschu

    reschu

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Westerwald
    Ernsthaft? Und wenn ein Nachbar sonntags Rasen mäht, dann ist Erschießen wohl die angemessene Reaktion? Sehr seltsame Aussagen aus deinem Bekanntenkreis.
     
Thema:

Gerüstbefestigung im Nachbarhaus?

Die Seite wird geladen...

Gerüstbefestigung im Nachbarhaus? - Ähnliche Themen

  1. Stimmen aus dem Nachbarhaus

    Stimmen aus dem Nachbarhaus: Hallo, ich habe vor 2 Jahren eine DG Wohnung (5. und 6. Stock) in Brüssel gekauft. Es sind 3 Häuser aneinander gebaut, jeweils 1 Haus...
  2. Abfangen des Nachbarhauses

    Abfangen des Nachbarhauses: Guten Tag, ich binn neu in diesem Forum und hoffe, dass mir die Experten hier Informationen zu folgendem geben können: Ich habe ein Grundstück (...
  3. Regenrinne geht ins Nachbarhaus

    Regenrinne geht ins Nachbarhaus: Hallo liebes Forum. Ich bin zum ersten mal hier im Forum und hoffe das ich hier Hilfe zu meinem Anliegen finde. Ich habe vor 4 Jahren mein...
  4. Gerüstbefestigung bei Anbringung einer Holzfassade?

    Gerüstbefestigung bei Anbringung einer Holzfassade?: Hallo zusammen, ich sass gestern mit einem Freund bei einem Bier zusammen und die Diskussion führte uns (über einige Umwege) zum Thema...
  5. Abriss und Neubau - dabei Heizung von Nachbarhaus nutzen?

    Abriss und Neubau - dabei Heizung von Nachbarhaus nutzen?: Hallo zusammen, ich bin ein wenig unsicher in welches Unterforum, darum mal unter allgemein.... Die Frage ist ob sich bei einem Neubau nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden