Gewölbekeller nach PAK-Abbruch: Neugestaltung

Diskutiere Gewölbekeller nach PAK-Abbruch: Neugestaltung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Einen schönen guten Tag an die Fachleute, wir haben einen Gewölbekeller, der einst einer Brauerei gehörte. In diesen Keller wurde um 1900...

  1. FranzLA

    FranzLA

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feuerwehrmann, Taxifahrer, Maschinenbauer
    Ort:
    Landshut
    Einen schönen guten Tag an die Fachleute,

    wir haben einen Gewölbekeller, der einst einer Brauerei gehörte. In diesen Keller wurde um 1900 nachträglich ein Klimaraum eingebaut. Dieser Raum war mit Teerkork innen gedämmt. Die PAK-Belastung (Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe) der Dämmung war immens hoch (49.000mg/kg PAK! laut Analyse). Der Raum wurde abgebrochen und alles wurde entsorgt. Anschließend wurde der komplette Gewölbekeller nass heraus gewaschen. Im Bereich des Bodens des ehemaligen Raumes wurde der Estrich auch komplett abgetragen, dort befinden sich noch sehr kleine Krümel des Teerkorks. So, jetzt habe ich als Nicht-Fachmann folgende Fragen, deren Beantwortung mir sehr bei der weiteren Vorgehensweise helfen könnte:

    1). Langt die Art der Reinigung, um eine Belastung mit PAK zu verhindern? Die Arbeiten wurden heute beendet, aber der Keller stinkt merklich im Vergleich zu vorher. Welche Maßnahmen muss ich noch betreiben, um eine gesundheitliche Gefährdung zu vermeiden?

    2.) Mein Bruder und ich haben vor, mittelfristig dort unten eine Bar zu eröffnen. Wie könnte eine Sanierung grob aussehen. Ich habe mir folgendes gedacht:
    - Putz abtragen und den Zustand der Ziegelsteine anschauen. Dann entscheiden, ob „Sichtstein“ oder „neu verputzen“
    - Estrich heraus reißen und einen neuen eingießen
    - Boden?
    - elektrische Versorgungen? Auf was muss man achten?
    - es muss ja wohl geheizt werden, aber wie?

    So, zum groben Rest der Innengestaltung: ich habe erst einmal keinen Plan!! Wie könnte man den Keller gestalten bzw. wer hat hier Ideen, die man verfolgen sollte. Wie gesagt, ich bin hier absolut Neuling!!!

    PS: der Keller hat in der Mitte ein Waschbecken, also Wasseranschluss. Ganz hinten befindet sich ein Gulli.


    Für Beiträge oder Ideen möchte ich mich recht herzlich im Voraus schon bedanken,

    Beste Grüße, Franz

    Bilder (1-6 vorher, Rest nachher):

    www.icebr8ker.de/franz/Dokument1.pdf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Schöner Raum.

    Aber:
    Wieviele Ausgänge hat der Keller?
    Wenn nur einen: Gibt es ggf. die Möglichkeit, einen zweiten zu schaffen?
    Hat die beabsichtigte Nutzungsänderung überhaupt Aussicht auf Genehmigung?
    Bauvoranfrage!
     
  4. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    heute beendet

    da sollte man noch ein wenig warten. Generell werden PAK kaum über Dampfphase sondern ganz überwiegend als Staub verfrachtet. Insofern sollte nach der Abtrocknung auch Saugen noch was bringen.
    Sicher wird bei Teerkork auch die Oberfläche noch imprägniert sein. Insofern ist Putz abtragen sicherlich sinnvoll. Allerdings kommen da auch nochmal ordentliche Massen mit immer noch hoher PAK-Belastung zusammen.
    Also schrittweise vorgehen und ggf. jeweils nochmal Einzelprobn der Oberfläche auf PAK untersuchen.
    Für die weitere Gestaltung wäre die Beiziehung eines Planers möglicherweise keine schlechte Idee.
     
Thema:

Gewölbekeller nach PAK-Abbruch: Neugestaltung

Die Seite wird geladen...

Gewölbekeller nach PAK-Abbruch: Neugestaltung - Ähnliche Themen

  1. PAK-Kleber im Parkett?

    PAK-Kleber im Parkett?: Hallo liebes Forum, ich habe eine tolle Altbauwohnung mit Baujahr um 1900 gefunden. Eigentlich ist diese komplett saniert. Gestern bei der...
  2. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...
  3. Materialfrage Gewölbekeller

    Materialfrage Gewölbekeller: Hallo, ich hoffe das ist das richtige Unterforum und jemand kennt sich etwas mit Gewölbekellern aus ? Haus BJ. 1945, der Gewölbeeller ist an...
  4. gewölbekeller gefunden. was nun?

    gewölbekeller gefunden. was nun?: Hallo bauexperten, neulich wollte ich die knochensteiner meiner hofeinfahrt ins wasser bringen und siehe da ich weiß jetzt auch warum diese so...
  5. Weiterhin Asbest/PAK Emissionen???

    Weiterhin Asbest/PAK Emissionen???: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe vor gut 2 Jahren ein Haus aus dem Jahre 1981 gekauft und es renoviert. Leider war mir damals die...