Giebelfenster, Rahmen zu schmal?

Diskutiere Giebelfenster, Rahmen zu schmal? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Bauexperten! Bei unserem Neubau wurden jetzt (eine Woche nach den anderen Fenstern) die Giebelfenster eingebaut. Leider sind wir...

  1. #1 2012bauen, 17. März 2013
    2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo liebe Bauexperten!

    Bei unserem Neubau wurden jetzt (eine Woche nach den anderen Fenstern) die Giebelfenster eingebaut. Leider sind wir mit dem Ergebnis nicht zufrieden.
    Man sieht kaum etwas vom weißen Rahmen, das Gesamtbild des Hauses passt nicht mehr und es sieht einfach blöd aus. :frust
    Auf den Bildern erkennt man auch, dass der Rahmen oben fast vom Mauerwerk verdeckt wird, an den Seiten sieht man etwas mehr vom Rahmen.
    Ist dies nun ein Fehler vom Maurer, der (scheinbar) keinen richtigen Halbkreis gemauert hat, oder hat der Fensterbauer falsch gemessen? Auf jeden Fall sollte es nicht so aussehen...... :motz
    Wir werden das natürlich direkt morgen bei unserem GÜ anmerken/reklamieren, trotzdem wären wir über Meinungen dankbar.
    Da hilft wohl nur der Tausch der Fenster, oder?
    P1040615.jpg P1040616.jpg P1040617.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Werner Sch, 17. März 2013
    Werner Sch

    Werner Sch

    Dabei seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Kreis Calw
    Das sind so wie es aussieht Festverglasungen. Deshalb fehlt in der Ansicht das Flügelprofil und der Rahmen wirkt schmäler.
    Um das zu ändern könnte man den Rahmen ausglasen und einen Flügel fertigen und fest in den Rahmen einsetzen.
    Wer das dann bezahlt ist natürlich eine andere Sache.

    Gruß
     
  4. #3 2012bauen, 17. März 2013
    2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, es sind Festverglasungen. Es sollte aber natürlich nicht so aussehen, sieht es laut Zeichnung auch nicht.....
    Was würde denn die oben genannte Korrektur in etwa kosten? Es handelt sich um 4 Kunstofffenster, außen farbig (Holzoptik)
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Viel interessanter find ich: WER soll das Fenster PUTZEN???
     
  6. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Leider ist hier mal wieder der klassiker zum tragen gekommen. Technisch ist soweit alles richtig. Ein Fenster zum öffnen besteht aus Rahmen und Flügel, ein Festverglastes besteht nur aus Ramen und Verglasung, ist also schlanker. Ein direkter Fehler liegt hier nicht beim Fensterbauer, wenn er auch darauf hätte hinweisen können. Das man sich als Kunde etwas anders vorgestellt hat ist leider auch keine Seltenheit. Hier kann man auf die Kulanz des Fensterbauers hoffen, was ich hier nicht glaube. Sie müssen nur berücksichtigen, das sich die Fensterfläche ebenfalls erheblich verkleinern wird.
    Bleibt nur die allgegenwärtige frage: Wer hat es geplant und was war vereinbart?
     
  7. #6 2012bauen, 17. März 2013
    2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Dass die Fensterfläche kleiner wird, ist nicht schlimm, der Dachboden wird nicht als Wohnraum genutzt.

    Wir werden morgen mit dem GÜ sprechen, so kann es auf jeden Fall nicht bleiben!!! Sieht ja schrecklich aus....
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    und putzen muß man das NIE da oben?
     
  9. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Tür im EG und die beiden Fenster hat er auch nicht symmetrisch eingebaut.
     
  10. #9 Gast036816, 17. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    viel rauch um nichts!
     
  11. #10 tkoehler78, 18. März 2013
    tkoehler78

    tkoehler78

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Bollberg
    Man kann sich auch verrückt machen! Wenn's sonst keine Probleme am Bau gibt....
    Das wird nie jemandem auffallen, wenn man ihn nicht darauf hinweist!
     
  12. 2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Also, das war das erste was uns und meinen Schwiegereltern aufgefallen ist! Vor allem, wenn man die schönen Beispiele in der Nachbarschaft sieht und weiß, wie es eigentlich aussehen sollte!
     
  13. #12 Gast036816, 18. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn du das so bestellt hast, ist es kein mangel. wenn du den fenstertausch vom halbrund verlangst, wirst du eine rechnung zum bezahlen erhalten.
     
  14. 2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke erstmal für eure Beiträge! Wir klären die Sache mit unserem GÜ und schauen mal, was dabei rauskommt!
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich finde, es sieht so recht gut aus.
    Kannst Du mal Foto von der nachbarlichen Ausführung zeigen?
     
  16. 2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Werd später mal vorbei fahren und Fotos machen!
    Das Problem wird wohl einfach die Tatsache sein, dass das Fenster durch die Festverglasung einfach nen schmaleren Rahmen hat.... und das war so nicht gewollt! Mal schauen, was draus wird...
     
  17. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das (schmal) ist aber die übliche Ausführung.
    Hattest Du denn ausdrücklich und nachweislich eine andere Ausführung bestellt?
    Was von Dir gewollt war, ist hingegen (rechtlich) uninteressant.
     
  18. kappradl

    kappradl Gast

    Wenn du den Rahmen oben so breit machst wie unten, kannst du das Fenster auch gleich weglassen.

    Bin gespannt, was die Schwiegereltern sagen, wenn das Fenter als einziges nicht geputzt ist.
     
  19. #18 Gast036816, 18. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    das kann ich die jetzt schon sagen:

    ein profil mit größerer ansichtsbreite wird es für die festverglasung bei dem kleinen radius in kunststoff nicht geben. so oder so ähnlich wirst du es zu hören zu lesen bekommen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. UpsSry

    UpsSry

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH), konstr. Ing.-Bau
    Ort:
    Osnabrück
    Ich finde flocke und rolf haben den nagel auf den kopf getroffen!

    Alles was nunmehr geändert wird, soll wohl mit Mehrkosten getragen werden müssen wenn es nicht aus Kulanz seitens des AN geändert werden kann.
    Ein 0815 Fenster hätte er mit hoher Wahrscheinlichkeit nach ausgewechselt aber ein solches wie hier verbaut wurde glaube ich eher nicht.

    Die Frage von H.PF find ich immer noch am besten auch weil keiner darauf ne Antwort hat: Wer will und kann dieses Fenster Putzen? ;)
     
  22. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Doch, ich habe: Keiner!
     
Thema:

Giebelfenster, Rahmen zu schmal?

Die Seite wird geladen...

Giebelfenster, Rahmen zu schmal? - Ähnliche Themen

  1. Rahmen nachträglich besser abdichten

    Rahmen nachträglich besser abdichten: Hallo Forum, wir haben unser Rundbogenfenster im Obergeschoss tauschen lassen. Ursprünglich sollte es nur abgeschliffen werden (Holzfenster noch...
  2. Rahmen von bodentiefen Fenster schief

    Rahmen von bodentiefen Fenster schief: Hallo, an meine Balkontür (bodentiefes Fenster) wurde ein Plissee angebracht. Hierzu wurden an den Fensterrändern links und rechts zwei...
  3. Fenster - gesprungene Scheibe (nur innen, ausgehend vom Rahmen)

    Fenster - gesprungene Scheibe (nur innen, ausgehend vom Rahmen): Guten abend, wie der Titel schon sagt habe ich einen Sprung in der Scheibe (besser als in der Platte aber trotzdem ärgerlich) einer Terrassentür...
  4. Grundrißplanung Stadtvilla auf einem schmalen Grundstück

    Grundrißplanung Stadtvilla auf einem schmalen Grundstück: Hallo zusammen, wir haben bei der Planung von unserem Haus im Moment leider Stillstand. Wir haben uns letztes Jahr ein Grundstück gekauft....
  5. freitragende Betontreppe in der Breite kürzen (schmaler machen)

    freitragende Betontreppe in der Breite kürzen (schmaler machen): Werte Forengemeinde Ich habe mich hier angemeldet um eine Frage zu stellen zu der ich weder hier im Forum, noch mit Tante gugel eine Antwort...