Gipsfaser zweite Lage Platte in Platte verschrauben?

Diskutiere Gipsfaser zweite Lage Platte in Platte verschrauben? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Liebe Fachleute, darf man bei zweilagig Gipsfaser 10 mm die zweite Lage auch Platte in Platte verschrauben oder muss die zweite Lage zwingend in...

  1. #1 Privater Bauherr, 25.03.2022
    Privater Bauherr

    Privater Bauherr

    Dabei seit:
    20.07.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Fachleute,

    darf man bei zweilagig Gipsfaser 10 mm die zweite Lage auch Platte in Platte verschrauben oder muss die zweite Lage zwingend in Unterkonstruktion verschraubt werden? Vor allem bei Stößen?
    Ich frage, weil ich zwei Problemstellen habe, bei denen in der zweiten Lage ein Stoß zwischen zwei Ständern wäre und ich dort wegen der Installationen auch keinen Platz zum Hinterfüttern habe.
    Ich verarbeite große Rigidur-Platten (125x250) um möglichst wenig Fugen zu haben.
    Die Fugen werden geklebt, wenn möglich Werkskante an Werkskante, die Aussenkanten werden gekürzt (gebrochen).
    Deswegen will ich auch nicht mitten auf der Wand die Platte kürzen um auf einen Ständer zu kommen.

    In "fermacell-profitipp-klammern-gipsfaser-platten.pdf" von Fermacell steht z.B.:
    "Die zweite Lage findet jedoch bei doppellagiger Beplankung schnell und einfach sicheren Halt durch Klammern Platte auf Platte, unterkonstruktionsneutral."
    (Link lässt mich das Bauexpertenforum leider nicht posten, findet man aber schnell.)

    Ist das richtig und gilt das auch für Schrauben und Rigidur und an Stößen/Fugen?

    Herzlichen Dank im voraus für Eure Meinung!
     
  2. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    2.137
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    bei richtiger Einteilung der Profile, kann das eigentlich gar nicht passieren,
    schrauben kannst du die nicht, es gibt zwar Gips auf Gips Schrauben, sind aber für Gipsfaser nicht geeignet, da musst du klammern
     
  3. #3 Privater Bauherr, 25.03.2022
    Privater Bauherr

    Privater Bauherr

    Dabei seit:
    20.07.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alex88, danke für die Antwort!

    > bei richtiger Einteilung der Profile, kann das eigentlich gar nicht passieren

    Das stimmt. Allerdings bauen wir gerade das Dach von unserem alten Bauernhaus aus, da läuft leider vieles nicht nach Raster und dann hatten die Zimmerleute, die das Ständerwerk mitgemacht haben auch keine Lust, mehr als nötig nachzudenken, wenn was nicht aufging (z.B. wegen Installationen).

    > schrauben kannst du die nicht, es gibt zwar Gips auf Gips Schrauben, sind aber für Gipsfaser nicht geeignet, da musst du klammern

    D.h. die 19 mm Fermacell-Schrauben halten nicht 10-mm-Platte auf 10-mm-Platte?
     
  4. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    2.137
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    nein, die drehen durch, vor allem lassen die sich nicht so weit versenken, dass du spachteln kannst
     
    mk940, Privater Bauherr und simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 25.03.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.714
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Oder sie waren eben nicht dafür beauftragt und es gab keine Planung die diese "Details" berücksichtigt.

    Wie ist denn der aktuelle Baufortschritt ? Ist die erste Lage schon verspachtelt?
    Ansonsten ist es doch noch mit vertretbarem Aufwand machbar die Platten abzunehmen und die Unterkonstruktion nachzubessern. Bzw auch zu markieren etc
     
  6. #6 Privater Bauherr, 25.03.2022
    Privater Bauherr

    Privater Bauherr

    Dabei seit:
    20.07.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Muss ich nach ein paar Tests leider zustimmen …
     
  7. #7 VollNormal, 25.03.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    867
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Zur Not, also wenn da mit Gewalt kein Profil hin passt, könnte man ja an den Stellen, an denen die zweite Lage gestoßen wird, hinter die erste Lage einen Blechstreifen schrauben. Musst du halt genau messen.
    (Und vermutlich widerspricht das auch sämtlichen Fachregeln des Trockenbau-Handwerks.)
     
  8. #8 Privater Bauherr, 25.03.2022
    Privater Bauherr

    Privater Bauherr

    Dabei seit:
    20.07.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das hatte ich mir auch schon überlegt ;)
     
Thema:

Gipsfaser zweite Lage Platte in Platte verschrauben?

Die Seite wird geladen...

Gipsfaser zweite Lage Platte in Platte verschrauben? - Ähnliche Themen

  1. Gipsfaser: Fugen spachteln oder kleben?

    Gipsfaser: Fugen spachteln oder kleben?: Liebe Fachleute, wir sanieren und bauen gerade ein altes Bauernhaus aus. Das Dach musste einschließlich Dachstuhl neu gemacht werden und soll...
  2. Steinverblender an Trockenbau => GK, OSB oder Gipsfaser?

    Steinverblender an Trockenbau => GK, OSB oder Gipsfaser?: Hallo, wir möchten auf eine Trockenbauwand Natursteinverblender aufbringen. (Wand hinter Ofen) Die Wand ist 1,2m breit und 2,7m hoch (3,3 m²)....
  3. Gipskarton\Gipsfaser und Estrichfeuchte

    Gipskarton\Gipsfaser und Estrichfeuchte: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zur Feuchteentwicklung beim einbringen von Fließestrich in Kombination mit GK oder Gipsfaserplatten. Es...
  4. Fensterlaibung - zementgebundene Bauplatte statt Kalziumsilikat oder Gipsfaser

    Fensterlaibung - zementgebundene Bauplatte statt Kalziumsilikat oder Gipsfaser: Hallo zusammen, ich muss innen eine Fensterlaibung verkleiden - putzen ist leider aus verschiedenen Gründen nicht möglich. Gipsbasierte- oder...
  5. Fußbodenaufbau Erhöhung 13mm ohne Fließestrich (Gipsfaser?)

    Fußbodenaufbau Erhöhung 13mm ohne Fließestrich (Gipsfaser?): Hallo zusammen, ich habe follgendes Problem. Wir sind gerade dabei unser Haus Umzubauen. Da das Haus 1960 erbaut wurde ist im OG vom Flur in...