Gipskarton direkt auf OSB

Diskutiere Gipskarton direkt auf OSB im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, gibt es Probleme wenn man Gipskarton-Platten direkt auf OSB verschraubt? Betrifft Zwischenwände/Innenwände in Holzständerbauweise: KVH...

  1. #1 Jens Weber, 06.08.2022
    Jens Weber

    Jens Weber

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    gibt es Probleme wenn man Gipskarton-Platten direkt auf OSB verschraubt?

    Betrifft Zwischenwände/Innenwände in Holzständerbauweise:
    KVH Ständer beidseitig mit OSB beplankt, mit Gutex Thermoflex gedämmt, in die Wand sollen
    die Elektrokbel und Hohlwanddosen
    die Außenseite einfach oder doppelt mit Gipsfaserplatte

    Bei den Außenwänden haben wir eine separate Installationsebene vorgesehen, Holzlattung auf OSB
    und erst dann Gipskartonplatten, um die Dampfbremse/OSB nicht zu beschädigen.

    Die Frage ist ob wir diesen Aufwand auch bei den Innenwänden betreiben müssen, oder wir die Elektroverkabelung
    direkt in die Wand legen können und die Gipsfaserplatte direkt auf die OSB schrauben können?

    Viele Grüße
    Jens
     
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.292
    Ja du kannst auch ganz normale Gipskartonplatten einlagig draufschrauben. In die Fugen dann Glasfaserband einspachteln. Und für Außenwände das gleiche. Da gibt es dann auch spezielle Hohlwanddosen die Luftdicht sind, aber da kann eher @Maape838 was zu schreiben.
     
  3. #3 Jens Weber, 06.08.2022
    Jens Weber

    Jens Weber

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    6
    Bei den luftdichten Hohlwanddosen bin ich etwas skeptisch, ich denke an den Außenwänden werden wir die
    separarte Installationsebene beibehalten, würde dort ebenfalls eine einfache Beplankung ausreichen oder dort
    besser doppelt?
     
  4. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.292
    In Verbindung mit OSB reicht eine Lage.
     
  5. #5 Jens Weber, 06.08.2022
    Jens Weber

    Jens Weber

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    6
    Wenn ich bei der Installationsebene eine 40 mm Holzlattung und eine Lage Gipskarton verbaue, komme
    ich auf ca. 52,5 mm Tiefe für die Hohlwanddose (für Schalter und Steckdosen), reicht das?

    Habe gesehen es gibt 47 mm und 61 mm tiefe Dosen.
     
  6. #6 Jens Weber, 08.08.2022
    Jens Weber

    Jens Weber

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    6
    Noch eine Frage zur Verkabelung bei den Zwischenwänden, wie wird das Kabel am Fußpunkt am besten in die Wand eingeführt?
    Die Wände haben eine 8 cm hohe Schwelle + die darunterliegende Nivellierschwelle von 8 cm. Führe ich das Kabel erst dieses Stück
    die Wand senkrecht hoch und gehe dann durch das reine OSB oder setzt man früher an und bohrt ein Loch schräg durch die Schwellen und
    geht dadurch in die Wand rein?
     
  7. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.292
    Wie ist denn der Fussboden aufgebaut? Hast du eine Holzbalkendecke und wo werden die Kabel verlegt? Auf oder unter dem Rohboden? Kommt noch Dämmung und Estrich drauf?
     
  8. #8 Jens Weber, 08.08.2022
    Jens Weber

    Jens Weber

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    6
    Die Kabel sollen auf der Bodenplatte verlegt werden, darüber kommt eine Kreuzlattung aus Kanthölzen (mit Ausklinkung für die Kabel)
    dazwischen Dämmung und auf die Kanthölzer Massivholzdielenbretter.

    Die Oberkante Fußboden wird bei ca. 24 cm liegen, damit etwa 8 cm als die Oberkante der beiden Schwellen (8 cm + 8 cm).
     
  9. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.292
    Da hätte ich die Schwellen ausgeklingt um einen großen Biegeradius zu erreichen und dann sowieso alles in Leerrohre verlegt. Ist ja so weit ich weiß sowieso Pflicht. Aber wie gesagt mit den Vorschriften in Sachen Elektrik kenn ich mich weniger aus.
     
  10. #10 Hercule, 08.08.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    469
    Mantelleitung (z.B. NYM) muss nicht in ein Leerrohr bei Trockenbau.
     
  11. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.292
    Auf dem Boden aber schon und dann kann man das auch direkt weiter nach oben ziehen.
     
  12. #12 Hercule, 08.08.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    469
    Du meinst in einem Estrich ?
     
  13. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.292
    Hier geht es darum dass Trockenbauwände auf die Bodenplatte gestellt werden sollen. Auf der Bodenplatte werden dann die Kabel verlegt und dann entsprechend in die Wand geführt. Hier gibt es keinen Estrich. Nur Lagerhölzer und Dielen.
    Nun verstanden?
    Ich kenne die Regeln bzgl. Elektrik nicht. Da habe ich auch schon drauf hingewiesen. Ich weiß aber dass hier desöfteren über dieses Thema diskutiert wird.
     
  14. #14 Hercule, 08.08.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    469
    Du meinst also einen Hohlboden.
    Auch da kann man NYM ohne Leerrohr verlegen.
    Ist Dämmung drinn: Verlegeart A2 für den Elektriker der entsprechend die Absicherung wählt.
     
  15. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.292
    @Hercule wenn du das alles weißt dann stell das doch direkt richtig und veranstalte hier nicht so ein Kaspertheater.
     
    SIL gefällt das.
  16. #16 Hercule, 08.08.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    469
    Tut mir Leid, das mit dem Bodenaufbau habe ich oben überlesen.
    Auf jedenfall kann man Mantelleitungen ohne Rohr in hohlen Wänden, Decken und Böden verlegen was auch meist so gemacht wird. Für die Leitungen ist es nicht selten auch schonender als später durch Schläuche mit ggf engen Radien gezogen zu werden.
     
  17. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.292
    Hier hat der TE ja auch noch geschrieben:
    Und da ist das eben Pflicht.
     
  18. #18 Jens Weber, 08.08.2022
    Jens Weber

    Jens Weber

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    6
    was bedeutet Verlegeart A2?
     
  19. #19 Maape838, 11.08.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Ich würde, wie es @SvenvH schreibt, mit Luftdichten Dosen in Aussenwänden machen. Man merkt erst wenn die Dunstabzugshaube an ist wo wieder einer bei der Abdichtung "geschlampt" hat. Schadet nix. Bei Innenwänden kommts drauf an. (Gegenüberliegende Dosen etc.)
    Zu dem Thema
    -Verlegung in der Wand
    -nötige tiefe der Dosen
    -Verlegung der Kabel auf dem Rohboden und deren Schutz....
    Verlegst du das in "Eigenleistung" oder macht das eine Firma komplett?!
     
    DerSchreiner, SvenvH und SIL gefällt das.
  20. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Macht man dies nicht schon 10 Jahre mindestens so ..:winken das Standardzeugs bereitet beim Blower Door immer Probleme ...
     
    DerSchreiner, Maape838, simon84 und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Gipskarton direkt auf OSB

Die Seite wird geladen...

Gipskarton direkt auf OSB - Ähnliche Themen

  1. Vliestapete mit leichter Struktur direkt auf grundierten Gipskarton

    Vliestapete mit leichter Struktur direkt auf grundierten Gipskarton: Hallo, wir wollen bei unserem Neubau mit Gipskartonplatten und Q3 Spachtelung eine leicht strukturierte (kein "Raufaser-look") weiße Vliestapete...
  2. OSB Dampfbremse mit Gipskarton direkt verkleiden, möglich???

    OSB Dampfbremse mit Gipskarton direkt verkleiden, möglich???: Hallo, ich wohne in einem KFW70 Haus und würde gerne meinen Dachboden aubauen. Aktuell ist das Dach von Innen mit Folie + OSB Platten mit...
  3. Wand-WC direkt auf Gipskarton

    Wand-WC direkt auf Gipskarton: Hallo zusammen Ich möchte im Gäste WC eine Vorwandelemnet für WC einbauen und mit GK verkleiden. Habe aber nicht vor zu verfliesen sondern möchte...
  4. Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?

    Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Fertigaus und Innen ist alles Gipskarton und später Q2 verspachtelt. Da stellen wir uns generell die Frage...
  5. Gipskarton direkt mit Dispersionsfarbe beschichtet

    Gipskarton direkt mit Dispersionsfarbe beschichtet: mal eine frage an die erfahrenen maler , in unserem neuen kantinenbereich wurden zur haelfte eine gipskartonplatte und zur anderen haelfte...