Gipskarton zementär verfugen ?

Diskutiere Gipskarton zementär verfugen ? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Kann man Gipskartonplatten mit zementärem Material verfugen? Ich habe da Bedenken, aber der Fliesenleger meint, das wäre beste Handwerksarbeit....

  1. #1 Latchino, 24.11.2019
    Latchino

    Latchino

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Augsburg
    Kann man Gipskartonplatten mit zementärem Material verfugen? Ich habe da Bedenken, aber der Fliesenleger meint, das wäre beste Handwerksarbeit. Für Hinweise oder Begründungen für ja oder nein ich sehr dankbar. Gruß, Latchino
     
  2. #2 Latchino, 24.11.2019
    Latchino

    Latchino

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Augsburg
    Sorry, ich habe noch vergessen: die Trockenbauwand ist in einer Dusche und soll verfliegt werden.
     
  3. #3 Latchino, 24.11.2019
    Latchino

    Latchino

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Augsburg
     
  4. #4 jodler2014, 24.11.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    343
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    erzielt man mit einer Spachtelmasse für GK-Platten.
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 24.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.248
    Zustimmungen:
    2.620
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Trockenbauwand mit geeigneter spachtelmasse vom systemhersteller fertigstellen
    Danach Abdichtung drauf

    und danach Fliesen

    GK Fugen mit Fliesenkleber Zurotzen und direkt drauf Fliesen ja wohl das allerletzte
     
    mk940 gefällt das.
  6. #6 Latchino, 25.11.2019
    Latchino

    Latchino

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Augsburg
    Danke für die Antworten, naja, ganz so schlimm war es wohl nicht geplant, eine Flüssigabdichtung sollte schon noch auf die mit Zement verspachtelte Gipskartonwand aufgetragen werden. Allerdings frage ich mich, ob das mit den Löchern, die noch in einer Fuge verblieben sind, vielleicht nicht gerade das "aller-", aber doch das Letzte wird.
    Gruß, Latchino
     
  7. #7 simon84, 25.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.248
    Zustimmungen:
    2.620
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum zum Teufel sollte man nicht einfach die richtige Spachtelmasse vom GK Systemhersteller nehmen???
    Das kostet doch nicht die Welt grade für eine Dusche und ist super zu verarbeiten

    welches Zementprodukt ist denn gemeint , exakte Produkt Bezeichnung bitte

    die Abdichtung macht die Abdichtung
     
  8. #8 Latchino, 29.11.2019
    Latchino

    Latchino

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Augsburg
    genau genommen ist es ein Flexkleber von PC (und noch ein Buchstabe).
    Der Trockenbauer macht das seit 15 Jahren so!!!
    Ich habe inzwischen die Sache abholen lassen und trotzdem bezahlt, weil ich keinen Ärger will.
    Nun tut sich eine neue Frage auf: Die untere Lage wurde bei der Entfernung mehrmals mit einem Cuttermesser eingeritzt.
    (ca. 5 Schnitte a 30 bis 50 cm.). Kann man diese Lage einfach lassen oder muss man die jetzt auch auswechseln wegen der Stabilität?
    Zur Erinnerung: es kommt noch eine Lage drauf und dann wird abgedichtet und gefliest.
     
  9. #9 simon84, 29.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.248
    Zustimmungen:
    2.620
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie ist denn die untere Lage verspachtelt ?
     
  10. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    758
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    ein Vollprofi

    wenn die unteren Platten nicht durchgeschnitten, sondern nur angeritzt sind passiert nichts, aber gespachtelt sollte
    sie schon werden
     
  11. #11 Canyon99, 29.11.2019
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    102
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Ich käme jetzt zwar auch nicht unbedingt auf die Idee, die GK Platten mit Flexkleber zu verspachteln. Verstehe aber nicht ganz, warum ihr in dem Fall die Hände über den Kopf zusammen schlagt und das als Vollpfusch bezeichnet wird :confused: Wenn anschließend verfliest wird, dann wird doch auch der Flexkleber auf den GK aufgespachtelt. Und das hält doch bombenfest. Ich kann also nicht ganz nachvollziehen, was hier im worst case in der Fuge passieren könnte. Vom Material her ist der Flexkleber zwar vom GK Hersteller nicht zugelassen - die wollen schließlich selbst ihr Zeugs verkaufen - aber was kann passieren?? Von der Festigkeit hätte ich hier vom Bauchgefühl jedenfalls eher Vertrauen in PC.. als in Unif. und Konsorten.

    Sollte nachher gestrichen oder tapeziert werden, ist das ganz klar. Never ever Flexkleber. Aber unter einem Fliesenbelag??
     
    Viethps gefällt das.
  12. #12 jodler2014, 29.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    343
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Schreibst Du ,weil er es schon immer so gemacht hat !
    Sonntag ist der 1.Advent.
    Wunschzettel schon ausgefüllt ?
    Die Fuge hält wahrscheinlich bis zum Ende der Gewährleistung .
    So denken leider immer mehr Fachhandwerker .
    In die Fuge gehört GK-Spachtelmasse :smoke
     
  13. #13 jodler2014, 29.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    343
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Wahrscheinlich gar nicht ?
    Die untere Lage ist OSB :winken
     
    simon84 gefällt das.
  14. #14 Canyon99, 29.11.2019
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    102
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Ne, interessiert mich einfach ;)

    Ich möchte verstehen, was das genau für Bedenken sind, wenn im Anschluß sowieso Abdichtungslage aufgebracht wird und dann vollflächig Fliesen mit Flexkleber geklebt werden. ?? Da gibts imho keinerlei Risse, die Fliesen lassen eine Bewegung des GK doch gar nicht zu. Ich möchte im Prinzip nur verstehen, warum hier von Vollpfusch gesprochen wird. Ich würde denken: Ist doch völlig egal, womit die Fugen der GK Platten in dem Fall verspachtelt werden. Sieht kein Mensch mehr, verschwindet unter Abdichtung und Fliesen. Ein guter Fliesenkleber hält in dem FAll nach entsprechender Grundierung oder Vorbehandlung der Stöße mit Haftgrund doch bestimmt so gut wie Uniflott & Co.. Und Bauteilbewegung dürfte es da gar nicht mehr geben...
     
  15. #15 jodler2014, 30.11.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    343
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Du siehst das Gesamtwerk ..das fertige Bad !
    Ich sehe eine GK-Wand ,die fachgerecht errichtet wurde .Standfest !!!
    Darüber kommt dann eine Grundierung ,Abdichtung usw.
    "Standfest" hat der fliesende Trockenbauer überlesen ..
    Vielleicht hält das ewig ..
    Das sind ungelegte Eier ,die noch gelegt werden müssen .
     
    simon84 gefällt das.
  16. #16 jodler2014, 30.11.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    343
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Halbpfusch :motz:shades
     
  17. #17 simon84, 30.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.248
    Zustimmungen:
    2.620
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @Canyon99 das ist einfach so eine Krankheit am Bau wenn diese Allrounder kommen.
    Der Elektriker macht alles mit Elektrikergips

    der Maurer alles mit Zementmörtel
    Der Fliesenleger alles mit seinen Fliesenkleber

    dann baut man eine duschwand mit osb und Gips und dann Fliesenkleber drauf, was soll das ?

    da hätte er gleich ne Bauplatte nehmen können oder was ähnliches. Das macht man einfach nicht

    Mag ja alles sein dass in dem speziellen Fall nichts Technisches einfällt was passieren kann aber es ist und bleibt für mich vollpfusch

    Du sparst auch keine Zeit weil du sowieso warten musst bis es Trocken ist für die Elefantenhaut
     
    Canyon99 gefällt das.
  18. #18 jodler2014, 30.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    343
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Weiterbildung ?
    Jahrelange Berufserfahrung ..
    Werde SV !
    Oder Praktikant bei einer Materialversuchsanstalt...
    Quereinsteiger sind immer gut...
     
  19. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    758
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    ich hab´s an anderer Stelle schon mal geschrieben:
    Fragesteller die in einem EXPERTENforum Rat suchen, wollen die FACHGERECHTE Ausführungsvariante, noch dazu
    wenn sie einen Handwerker beauftragen und bezahlen sollen
     
  20. #20 Latchino, 03.12.2019
    Latchino

    Latchino

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Augsburg
    Zur Frage, wie die 1. Lage verspachtelt ist: teilweise mit Gips, teilweise gar nicht. (nach dem Motto: es kommt ja noch eine sichtbare Lage drauf).
    Danke für alle Antworten bisher, es scheint - Gott sei Dank - auch noch ein paar sachverständige Handwerker zu geben.

    Ich habe übrigens gelesen, dass Gips und Zement unterschiedliche Ausdehnungskoeffizienten haben und damit Spannungen entstehen. Die übertragen sich natürlich dann auf Abdichtung und Fliesen. Also es scheint schon seinen guten Grund zu haben, dass Gips mit Gips verspachtelt wird. Der zementäre Fliesenkleber kommt dann übrigens nicht direkt auf die mit Gips verspachtelte Trockenbauwand, sondern auf die Abdichtungsschicht.
    Gruß, Latchino
     
Thema:

Gipskarton zementär verfugen ?

Die Seite wird geladen...

Gipskarton zementär verfugen ? - Ähnliche Themen

  1. Streichen Gipskarton

    Streichen Gipskarton: Hallo zusammen, ich bin kurz davor in unserem neuen Haus alle Decken und Wände zu streichen. Ich muss sie zweimal streichen. 1.Grundieren mit...
  2. Gipskarton Wand

    Gipskarton Wand: Hallo, meine Tochter hat aus Versehen eine Ecke von der Rigipswand beschädigt. Es ist eine Eckkante, hat jemand eine Idee wie man sowas am...
  3. Weiblich sucht Hilfe – Trockenbau: Gipskarton incl. OSB oder Laplura Diamantplatten

    Weiblich sucht Hilfe – Trockenbau: Gipskarton incl. OSB oder Laplura Diamantplatten: Hallo an alle, auf meiner Baustelle herrscht heilloses Durcheinander wegen der Vorgehensweise im Trockenbau. Jeder weiß es anscheinend besser,...
  4. Wasserdampf durch Gipskarton

    Wasserdampf durch Gipskarton: Annahme: ein Badezimmer. Wände aus Gipskarton. Dahinter Installationsebene. Wie lange braucht die wasserdampfgesättigte Luft um den Gipskarton...
  5. Gipskarton - streichen, Vliestapete oder Putz

    Gipskarton - streichen, Vliestapete oder Putz: Schönen guten Abend zusammen, ich und meine Frau sind neu hier im Forum und benötigen Hilfe beim Thema Trockenbau. Aktuell sind in unserem Haus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden