Gipskartonplatte Grün Schimmel

Diskutiere Gipskartonplatte Grün Schimmel im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; hallo liebes bauexpertenforum, meine bessere Hälfte und ich lassen uns gerade ein Schlüsselfertiges Haus bauen( Stadtvilla mit 160qm). Vor 10...

  1. #1 Blackeagle7, 27.05.2019
    Blackeagle7

    Blackeagle7

    Dabei seit:
    27.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebes bauexpertenforum,
    meine bessere Hälfte und ich lassen uns gerade ein Schlüsselfertiges Haus bauen( Stadtvilla mit 160qm).
    Vor 10 Tagen wurde bei uns der Estrich eingebracht. Es wurden angeblich Zusätze mit bei gemischt damit er schneller trocknet. 4 Tage nach Einbringung des Estrichs wurde das Heizprogramm unserer Fußbodenheizung gestartet und die Bautrockner angestellt. Die bautrockner arbeiten meiner Meinung nach sehr gut und halten das Haus relativ trocken. Wir Stoßlüften 3-4 mal am Tag. Die Feuchtigkeit ist momentan immer bei 50-70 %. Jetzt haben wir bemerkt das sich im oberen Geschosse im Bad Schimmel gebildet hat.... der Schimmel ist ausschließlich im Bad auf den Grünen rigipsplatten. Die normalen gipskartonplatten im OG haben gar nichts.
    Mein Bauleiter meint einfach abwischen und fertig. Er meint das ist nur oberflächlich unendlich kann nicht in den Platten sein. Ich finde das ganze nur etwas merkwürdig das es nur auf den grünen Platten ist und habe Angst das der Schimmel immer wieder kommt.
    Was meint ihr ?
    8A1DE39D-66CF-4CEF-BFF9-5B98EB02738F.jpeg 32D459AE-5008-4ED8-84D5-713F032D616E.jpeg E5FC11E3-FD7F-4FF1-AD6C-B6B50BF50E26.jpeg
     
  2. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    ich auch...
    könnte es sein, dass die Platten schon vor der Montage feucht / nass geworden sind?
     
  3. #3 Lexmaul, 27.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    965
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    "Lustigerweise" hatten wir das das gleich bei uns - nur die grünen Platten waren leicht befallen. Alle anderen nicht...da es wenig war, mit Chlos abgewischt und gut ist,....
     
  4. #4 michaelschulz1981, 27.05.2019
    michaelschulz1981

    michaelschulz1981

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute auch mal, dass die Platten irgendwo draußen gelagert wurden bzw. in einem feuchten Raum?
     
  5. #5 Blackeagle7, 27.05.2019
    Blackeagle7

    Blackeagle7

    Dabei seit:
    27.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also wie sie gelagert wurden kann ich leider nicht sagen. Das Gewerk kam einfach und hat sie montiert.
     
  6. #6 Leser112, 27.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    239
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Ob es tatsächlich Dein Bauleiter ist, würde ich bezweifeln, falls nicht ein extern Beauftragter.;)
    Anzeige eines Baumangels, da sich die Oberflächen ganz offensichtlich negativ gegenüber den jeweiligen Herstellerangaben (Auslieferungszustand) verändert haben. "Nachwischen" mit div. Chemikalien unklarer Endergebnisse auf eigene Kosten ist sicherlich nicht Deine Verantwortung!
     
    Alex88 gefällt das.
  7. #7 chillig80, 27.05.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    133
    Dann soll der Herr Bauleiter dir doch einmal zeigen wie und mit was man das „abwischt“, dürfte ja kein Problem für ihn sein.

    Die grünen Platten sind mE Betrug. Lausig hydrophobiert und grün gefärbter Karton und schon ist das irgendwas mit „feuchtebeständig“. Ein stinknormaler Gips (incl. „weißer“ GK-Platten) tuts vollkommen für häusliche Küchen und Bäder und wenn es der von der Feuchtigkeit her nicht mehr tut, dann ist auch die grüne Platte überfordert, die ist nämlich auch nur aus Gips und Karton.

    Dass immer ausgerechnet die tollen und feuchtebeständigen grünen Platten zuerst schimmeln hat übrigens einen witzigen Grund. Die sind zwar lausig hydrophobiert, aber sie sind doch hydrophobiert. Wenn die nun viel Feuchte bekommen, dann feuchten sie erstmal im oberflächennahen Bereich auf, dort aber massiv und dann schimmelt es.

    Man nimmt dem Gips durch die Hydrophobierung die Eigenschaft Feuchte erstmal einlagern zu können, die Folge ist das was Du da siehst. Witzig ist das darum, weil man ja behauptet das sei jetzt eine „Feuchtraumplatte“... Die Marketingleute sind einfach amüsante Kerlchen.
     
  8. #8 Manufact, 27.05.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    333
    Mangel anzeigen mit Fotodoku und zur Behebung Frist setzen.
    Es ist nicht Deine Aufgabe Mängel zu beheben.
     
    Alex88, simon84 und Leser112 gefällt das.
  9. #9 simon84, 27.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.918
    Zustimmungen:
    1.296
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Würde darauf bestehen, die Platten tauschen zu lassen. Kosten unter 100 EUR , ist ja nicht mal verspachtelt.
    Soll der Lehrling das nächste mal machen wenn der TB wieder auf der Baustelle ist......

    Wegen sowas braucht man doch wirklich nicht streiten.
    Klar ist das oberflächlich, aber so Platten kannst du privat selber in der Garage oder sonstwo verbauen, aber doch nicht auf einer ordentlichen Baustelle.
     
  10. #10 Lexmaul, 27.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    965
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Und ich würde wegen sowas doch kein Bohei machen - meine Güte, saubermachen und gut ist. Man kann natürlich Raumluftprobem etc anordnen, aber lasst doch mal die Kirche im Dorf - da bisschen da.

    Aber klar, muss die Firma machen, nicht Du.

    Und es ist eine private Baustelle - wie sich auch immer eine "ordentliche" Baustelle definiert.
     
  11. #11 simon84, 27.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.918
    Zustimmungen:
    1.296
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @Lexmaul mit "ordentlich" meine ich das hier:


    Mit "privat" meine ich z.B. wenn man in Eigenleistung eine Vorsatzschale in Garage, Scheune usw. anbringt.

    Sicherlich ist das ne Kleinigkeit. Ist auch ne Kleinigkeit zu beheben. Platten runter, Platten drauf.
    Da ist ja noch nicht mal gespachtelt.
     
  12. #12 Lexmaul, 27.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    965
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Da stimmt schon.
     
Thema:

Gipskartonplatte Grün Schimmel

Die Seite wird geladen...

Gipskartonplatte Grün Schimmel - Ähnliche Themen

  1. Grundierung für Lehmputz auf Gipskartonplatten

    Grundierung für Lehmputz auf Gipskartonplatten: Hallo! Ich würde gern aus Spieltrieb mit Lehmspachtelputz in einem Zimmer experimentieren. Weiß jemand, ob das eine gute Idee ist auf...
  2. Gipskartonplatten verspachteln

    Gipskartonplatten verspachteln: Hallo zusammen, ich würde gerne wissen ob ich auch Knauf Multi-Finish zum verspachteln der Fugen nehmen kann anstatt z.B. Knauf Uniflott weil ich...
  3. Bad Fliesen - grüne Gipskartonplatten beschädigt

    Bad Fliesen - grüne Gipskartonplatten beschädigt: Hallo! Wir wollen die aktuellen Fliesen in unserem Bad mit neuen Fliesen überkleben. Wir haben jedoch das Problem, dass damals Zierfliesen...
  4. Muss ich in für ein Bad zwingend die "grünen" Gipskartonplatten verwenden ?

    Muss ich in für ein Bad zwingend die "grünen" Gipskartonplatten verwenden ?: Hallo zusammen, wir haben ein 5 Jahre altes Haus gekauft, bei dem die Räume im Dachgeschoss in Trockenbauweise entstanden sind. Die Wände sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden