Gipskartonwand verstärken für Schrankbett?

Diskutiere Gipskartonwand verstärken für Schrankbett? im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, wir möchten uns ein Schrankbett kaufen. Dieses soll hochkant (mit den Maßen 160x220) an einer Gipskartonwand stehen. Das Bett wird mit...

  1. #1 blackmade, 07.12.2022
    blackmade

    blackmade

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir möchten uns ein Schrankbett kaufen. Dieses soll hochkant (mit den Maßen 160x220) an einer Gipskartonwand stehen. Das Bett wird mit zwei Winkeln an der Wand befestigt, allerdings rät der Hersteller deutlich dazu, dass Bett nur an massiven Wänden zu befestigen. Ist bei uns leider nicht möglich.

    Meine Frage; kann ich eine einfach beplankte Gipskartonwand (die schon viele Jahre steht, gespachtelt und tapeziert ist) von außen mit einer zweiten Gipskartonplatte punktuell verstärken? Ich würde hinter dem Bett eine Platte mit der eigentlichen Wand befestigen und später das Bett mit ordentlichen Dübeln durch beide Schichten befestigen..

    Macht das Sinn? Wie gesagt, der Hersteller rät zur Befestigung an massiven Wänden, gibt eine Kraft von 400N pro Befestigungspunkt an. Das ist meiner Meinung nach nicht so viel, deswegen die Idee meine Gipskartonwand punktuell zu verstärken. Es handelt sich außerdem um eine Mietwohnung - bei Auszug könnte ich die nachträgliche Verstärkung einfach wieder entfernen und die Löcher spachteln.

    Danke für euer Feedback.

    Grüßen
     
  2. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.133
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    ist die Position der Befestigungspunkte vorgegeben?
     
  3. #3 blackmade, 07.12.2022
    blackmade

    blackmade

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ja - die Position der Befestigungswinkel ist vorgegeben.
    Siehe Bild der Anleitung hier im Anhang.

    Bildschirmfoto 2022-12-07 um 09.36.38.jpg
     
  4. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.133
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    die könnte man aber doch evtl. verändern, so dass sie auf die Metallprofile der Wand positioniert werden,
     
  5. #5 blackmade, 07.12.2022
    blackmade

    blackmade

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ja das wäre eine Möglichkeit (wenn ich die Profile finde).
    Von der zusätzlichen Beplankung hältst du nicht so viel?
     
  6. #6 Hercule, 07.12.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    469
    Die Profile findet man leicht mit Magnet.
    Aber nachdem ich weis, dass die Dinger oft ruppig aufgehen und dabei ganz schöne Hebelkräfte entstehen würde ich raten die Wand aufzumachen, z.B. stabile Holzpfosten in den Bereichen der Verschraubung reinmachen die mit Boden und Decke verschraubt sind, und daran das Bett montieren.
     
    Tilo gefällt das.
  7. #7 blackmade, 07.12.2022
    blackmade

    blackmade

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Die Wand aufmachen ist schlecht, da Mietwohnung.. :)

    Würde es denn Sinn machen zwei Rahmenhölzer aus Douglasie an der Wand festzumachen, die vom Boden bis zur Decke gehen und entlang der Metallprofile befestigt sind..?
     
  8. #8 nordanney, 07.12.2022
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Es spielt keine wirkliche Rolle, ob Du die Metallprofile direkt raus reist, oder gemeinsam mit den Rahmenhölzern (auch wenn die etwas besser befestigt sind).

    Ich stimme @Hercule zu. Wand aufmachen. Einen Tod musst Du sterben - Wand aufmachen oder Befestigung Pi mal Daumen mit dem Risiko, dass Du damit auch die Wand aufmachst. Dann aber ungeplant.
     
  9. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.133
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    ich würde das an den Metallprofilen befestigen,
    dann hängt das Gewicht ja auch an den Metallprofilen.....
     
  10. #10 blackmade, 07.12.2022
    blackmade

    blackmade

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Gewicht würde dann an den Metallprofilen hängen und ich könnte die Hölzer noch zusätzlich an der Decke befestigen.
    Mit Querverbindungen die Last verteilen.. Aber vielleicht bin ich da auch auf dem Holzweg (haha).
    Also ihr sagt - lieber Wand auf, Hölzer an den entsprechenden Stellen rein, bombenfest verschrauben und dann zu und fertig.
     
  11. #11 Hercule, 07.12.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    469
    Du hast meiner Meinung nach zwei Möglichkeiten:
    - entweder gleich Wand aufmachen und richtig machen
    - oder mit Hohlraumdübeln - bei den U-Profilen - montieren und testen was passiert

    Bei Variante 2 muss ja nicht unbedingt der Gipskarton rausbrechen. Es könnten sich mit der Zeit auch einfach Risse bilden - meist an Stößen wo gespachtelt wurde. Ein Zeichen, dass du es dann richtig machen musst.
    Oder die Bettmechanik läuft so fluffig das es villeicht sogar dauerhaft funktioniert.
    Leider kann man sowas nur testen. Danach ist man klüger.
     
  12. #12 Maape838, 07.12.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Das sehe ich auch so.
    Mit Magnet die Profile finden und mittig anzeichnen.
    Wenn es symetrisch passt Winkel direkt am Profil befestigen
    Sonst Brett oder Latte oben quer an den Profilen befestigen und Schrankwinkel dann da dran.
    Für beides Hohlraumdübel verwenden ca sowas
    20210807_235848.jpg
    20210807_235828.jpg

    Mach mal Foto von der Wand und zeichne das Bett ein und die Profile
     
  13. #13 blackmade, 07.12.2022
    blackmade

    blackmade

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Top - Danke für das Feedback Leute..!

    Letzte Frage: Hilft es, wenn ich zusätzlich eine Verbindung zwischen Bett und Decke herstelle und diese mit Metallwinkeln an zwei Punkten verbinde?
     
  14. #14 Hercule, 07.12.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    469
    Du könntest zwei Pfosten an die Wand machen und diese mit Boden und Decke verbinden.
    Würde auch gehen. Gute Idee.
    Gehobeltes Holz aus dem Baumarkt. Anmalen in Wandfarbe. Würde vermutlich gar nicht schlecht aussehen.
    Außerdem hat das Bett dann Abstand zur Wand was nie schlecht ist (Belüftung).
     
Thema:

Gipskartonwand verstärken für Schrankbett?

Die Seite wird geladen...

Gipskartonwand verstärken für Schrankbett? - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre an Gipskartonwand anschliessen

    Dampfsperre an Gipskartonwand anschliessen: Hallo werte Gemeinde, wir bauen unseren Dachboden in einem Doppelhaus aus und die Trennwand am Dachboden ist aus Gipskarton ausgeführt, schliesst...
  2. Gipskartonwand von Drempel hinter Estrich tauschen

    Gipskartonwand von Drempel hinter Estrich tauschen: Hallo liebes Forum, wir haben festgestellt, dass es aus unserem Drempel im Kniestock zieht. Vermutlich Pfusch bei der Dampfsperre. Meine Idee ist...
  3. Gipskartonwand auf Parkett kleben

    Gipskartonwand auf Parkett kleben: Servus miteinander, nachdem ich vor 5 Jahren mein Haus von einem GU toitoitoi tadellos bauen lies, ist nun das zweite Kind in einem Alter in dem...
  4. Heizkörper an einfach beplankter Gipskartonwand (12,5mm)

    Heizkörper an einfach beplankter Gipskartonwand (12,5mm): Hallo, ich wollte mal fragen ob ein Flach-Heizkörper (110x60x8 cm) an eine einfach beplankte Gipskartonwand mit 12,5 mm Stärke angebracht werden...
  5. Neue Gipskartonwand in bestehenden Raum mit Fußbodenheizung

    Neue Gipskartonwand in bestehenden Raum mit Fußbodenheizung: Hallo, in wenigen Monaten ist mein Nachwuchs da und ich bin mit meinem Latein am Ende. (Ich bin aber auch unerfahren). Folgendes Problem habe...