Gipsplatten mit Haftputz-Gips kleben?

Diskutiere Gipsplatten mit Haftputz-Gips kleben? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Ich muss nach Umbaumaßnahmen in der Küche 3-4qm Gipskarton-Platten verlegen. Es geht um Wände, an denen keine schweren Küchengeräte oder...

  1. BodoKa

    BodoKa

    Dabei seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mücke
    Hallo

    Ich muss nach Umbaumaßnahmen in der Küche 3-4qm Gipskarton-Platten verlegen. Es geht um Wände, an denen keine schweren Küchengeräte oder gar Schränke befestigt werden sollen.

    Da ich noch zwei Säcke Haftputz gelagert habe und keine andere Verwendung in Sicht ist, habe ich geplant, die Platten mit Haftputz anzukleben. Kann ja ruhig etwas mehr Putz drauf - sind noch 50Kg da. Und ich bin froh, wenn es wegkommt statt noch was neues kaufen zu müssen.

    Hält das dauerhaft an der Wand?

    Gruss und Dank

    Bodo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
  4. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Tjahh ... wer lesen kann, ist eben klar im Vorteil ...;)
     
  5. BodoKa

    BodoKa

    Dabei seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mücke
    Auf wen bezieht sich der Lesehinweis?

    Eine Grundierung für Beton brauche ich nicht. Die Wand ist aus Bims und der mehr als rau und hält Putz gut. Ich mache mir eher Gedanken ob der Haftputz an der Pappe der Gipsplatte hält.
     
  6. Rigipser

    Rigipser

    Dabei seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbau
    Ort:
    Hirschegg
    Haftputz hält am Karton und klebt auf schwierigem Untergrund besser wie Ansetzbinder.

    Rigipser
     
  7. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Bin nicht begeistert, zum Kleben von Gipskarton sollte man schon das geeignete Material nehmen.

    Ansetzbinder ist auf den GK abgestimmt, bindet schneller ab, und ist schwundfrei.


    Peeder
     
  8. bikasso

    bikasso

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister Sachverständiger
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    Schimmelsachverständiger (TÜV) Malermeister
    Haftputz hält eigentlich schon, aber wenn sich die Gelegenheit ergibt machst mal nen kleinen Test.
    Einen kleinen Batzen Haftputz auf die GK-Rückseite und einen mit Ansetzgips. Den Haftputz kannst nach Austrocknung mit etwas Kraftaufwand (mit der Spachtel) abstoßen, bei Ansetzgips reißt's die Kartonoberfäche runter.

    Gruß
     
  9. Gast943916

    Gast943916 Gast

    @Peeder und @bikasso je 50 Pte.
     
  10. BodoKa

    BodoKa

    Dabei seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mücke
    Vielen Dank für die Antworten. Ich erfasse als Fazit, dass meine Idee nicht die ideale Lösung ist aber in einer Situation ohne grosser Belastung funktionieren sollte.

    Das der Ansetzbinder weniger Schwund hat, überrascht mich. Haftputz ist doch gerade für grosse Flächen gedacht, sollte also IMHO diesbezüglich kein Problem haben.

    Schnell abbinden tut mein Haftgips übrigens auch. Was wohl daran liegt, dass er schon zwei Jahre in der Werkstatt gestanden hat. Aber an den kleinen Stellen, die ich bisher repariert habe, hebt er Bombenfest und ist am Tag drauf hart wie Zementputz (-:
     
  11. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    aha, der razfaz Haftputz, den kenn ich, da bleibt der Rührer beim anmischen stehen . :mega_lol:

    Ich bin kein Stukki, doch bin ich der Meinung, das Haftputz eine Untergrundlage für eine weitere Beschichtung ist, für Putz, Fliesen und was weis ich noch, aber nicht für Gipskartonplatten. Ausser, auf eine Wand mit Haftputz, mit Ansetzbinder geklebt.

    Schon mal überlegt, warum Ansetzbinder ? Vielleicht, weil man korregieren kann, selbst wenn ich die Platte nochmals ganz löse, bleibt der ASB noch nee Zeit haftfähig, und bindet dann nach kurzer Zeit ab, danach ist schluss mit korregieren. Man reiche mir die nächte Platte !
    Selbst, wenn ich auf einen Batzen die Platte ein wenig zu tief gedrückt habe, kann ich die Platte in einen gewissen Rahmen vom Batzen wegziehen, ohne das die Haftung verloren geht. Das geht bei Haftputz nicht, von wegen elastizität.


    Uhu ,Patex und Bauschaum hält auch bombig auf Gipskarton.

    Haftputz muss ich mal bei unserer Klebetechnik probieren, das wäre ja der Renner ! :confused:

    Peeder
     
  12. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Jetzt laßt den guten Mann doch endlich seinen 2 Jahre gelagerten und bereits Feuchte gezogenen Haftputz verarbeiten! Er tuts doch sowieso,ist doch Beratungsresitent und will ein paar Kröten sparen.
     
  13. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    und grundierung nicht vergessen:p
     
  14. BodoKa

    BodoKa

    Dabei seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mücke
    Hi

    Auf der Neu-Kaufen-Seite stehen nicht nur 15 Euro für den Binder, sondern noch die Fahrt zum Baumarkt (20km, 1h) und die Entsorgung von 50 Kilo Gips.

    Ich kann also 15 Euro, eine volle Mülltonne, 20km und eine Stunde Zeit einsparen. Da kann man doch mal nachdenken.

    Gruss
     
  15. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Klar kannst du drüber nachdenken!
    Wenn dir deine Platten aber mitsamt dem bereits "teilabgebundenen"(!) Haftputz entgegenkommen, summieren sich deine Kosten noch mehr! Nimm das Material das dafür vorgesehen ist und gut ist,ich verarbeite auch keine Außenfarbe im Innenbereich oder umgekehrt.
     
  16. bikasso

    bikasso

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister Sachverständiger
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    Schimmelsachverständiger (TÜV) Malermeister
    Macht zwar keinen Sinn, aber DAS sollte kein Problem sein. :smoke
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Manche Außenfarben sind doch bereits Werkseitig algizid/fungizid eingestellt oder? Und das streich ich dem Kunden einfach so,mal angenommen,ins Kinderzimmer wo die Säuglingskrippe steht?
     
  19. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Danke, Netzer. Ich war schon auf der Suche nach den passenden Worten...:28:
     
Thema: Gipsplatten mit Haftputz-Gips kleben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gipsfaserplatten kleben

    ,
  2. Rigips kleben mit elektrikergips

    ,
  3. kann ich eine gipskartonplatte auf eine andere kleben

    ,
  4. rigips mit haftputz,
  5. haftputzgips ansetzbinder,
  6. rigipsplatten kleben mit rotband
Die Seite wird geladen...

Gipsplatten mit Haftputz-Gips kleben? - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...
  3. Kleber und Fugenmaterial für Riemchen

    Kleber und Fugenmaterial für Riemchen: Hallo zusammen, ich habe an meinem alten Haus die Fenster um ca. 20 cm höher setzen lassen, also kleiner einbauen als original vorgesehen. Der...
  4. PAK-Kleber im Parkett?

    PAK-Kleber im Parkett?: Hallo liebes Forum, ich habe eine tolle Altbauwohnung mit Baujahr um 1900 gefunden. Eigentlich ist diese komplett saniert. Gestern bei der...
  5. Trennwand aus Gips-Wandbauplatten

    Trennwand aus Gips-Wandbauplatten: Hallo zusammen, ich möchte mit Gips-Wandbauplatten (Multigips der Firma VG-Orth) eine Trennwand errichten, um unseren derzeit offenen...