Gipsputz stinkt 1 Tag nach Verarbeitung

Diskutiere Gipsputz stinkt 1 Tag nach Verarbeitung im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum Experten, ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich ein mir völlig neues Problem habe. Ich habe dazu bereits hier im Forum und über...

  1. #1 Argus123, 04.05.2020
    Argus123

    Argus123

    Dabei seit:
    04.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum Experten,

    ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich ein mir völlig neues Problem habe. Ich habe dazu bereits hier im Forum und über eine bekannte Suchmaschine gesucht. Zum Thema habe ich einige Infos gefunden, aber leider keine Lösung für mein Problem:

    Ich habe vergangenen Donnerstag, das ist jetzt 4 Tage her, für eine nachträgliche Elektrokabelverlegung in unsere Schlafzimmerwand einen Schlitz von ca 2cm Breite und 2cm Tiefe in den Putz gefräst und drei Löcher für Unterputzdosen vorbereitet. Das Kabel habe ich verlegt den Schlitz mit Knauf Rotband verspachtelt und die Dosen ebenfalls mit Knauf Rotband eingelassen. Zuerst war alles normal, der Gips ist mit dem üblichem "Baustellengeruch" getrocknet. Am Freitagnachmittag kam ich dann allerdings ins Zimmer und stellte einen üblen Geruch fest. Es roch sehr "metallich" kann man sagen. Meine Frau hat es ebenfalls deutlich wahr genommen. Ich habe überprüft, wo der Gestank her kommt und habe fest gestellt, dass es eindeutig von dem Putz kommt. Wir haben sofort angefangen zu lüften. Der Gestank war dann Abends aber trotzdem so stark, dass wir nicht im Zimmer schlafen konnten. Über den kompletten Sonntag haben wir dann die Balkontür offen stehen lassen und gelüftet. Der Geruch war am Abend noch ganz leicht in der Luft wahrnehmbar, der Putz roch aber nach wie vor. Wir haben uns dann trotzdem entschlossen bei gekippter Balkontür im Zimmer zu schlafen. Jetzt um 4 Uhr stand der Umzug auf die Couch an. Der Geruch ist wieder stärker geworden.

    Zusätzlich muss ich sagen, dass ich ein paar Tage vorher auch im Kinderzimmer und Flur jeweils einen Schlitz mit Knauf Rotband verspachtelt habe. Für alle Zimmer habe ich Rotband aus exakt dem gleichen Sack verwendet. Im Kinderzimmer war auch dieser metallische Geruch wahrnehmbar. Da ich dort aber meine Werkzeuge und Materialien gelagert hatte und Möbel mit einer Plastikfolie abgedeckt waren, habe ich die Geruchsbildung darauf geschoben, gelüftet und mir keine weiteren Gedanken gemacht. Heute ist im Kinderzimmer kein Geruch mehr vorhanden. Da der Geruch im Kinderzimmer noch während der Bauarbeiten auf dem Stockwerk verflogen ist und zu der Zeit immer noch die Werkzeuge im Zimmer gelagert waren, gehe ich inzwischen davon aus, dass der Geruch auch hier vom Putz kam, kann es aber mit Sicherheit nicht sagen. Im Flur hingegen konnte ich gar keinen Geruch fest stellen.

    Wie gesagt, für alle Arbeiten habe ich Rotband aus dem gleichen Sack verwendet. Darüber hinaus immer den gleichen Eimer und das gleiche Werkzeug. Außerdem immer Leitungswasser. Der einzige Unterschied beim Ansetzen der Mischung war, dass ich das Wasser bei den ersten beiden Zimmern also Kinderzimmer und Flur direkt aus dem Wasserhahn genommen habe und beim dritten Zimmer es vorher in eine Gartengießkanne geschüttet habe, da ich nicht direkt am Wasserhahn arbeiten konnte. Ich bin mir nicht sicher, ob es daran liegen könnte zumal im ersten Zimmer auch der Geruch da war, wo ich Wasser direkt aus dem Wasserhahn genommen habe.

    Meine Frage ist jetzt, ob jemand dieses Problem mit einer solch extremen Geruchsbildung beim Aushärten von Rotband kennt und Erfahrungen hat ob das von alleine weg geht, bzw. wie lange das dauert, woran es liegen könnte und ob es gesundheitsschädlich ist? Zur Not müsste ich den Putz wieder raus hauen und neu machen.

    Ich habe einen Klumpen angetrockneten Rotband aus dem Mülleimer gefischt. Der war ein Rest aus dem Eimer mit Rotband vom Schlafzimme. Hier habe ich das gleiche Phänomen, solange der Putz augenscheinlich noch gleichmäßog durchfeuchtet war, gab es keinen "abnormalen" Geruch. Ich habe ihn dann zum trocknen in den Keller aus die Werkbank gelegt. Ein paar Stunden später hat auch dieser Klumpen angefangen zu stinken, wie im Schlafzimmer.

    Würde mich sehr freuen, wenn ich hier weitere Infos bekommen könnte. Ich mache mir hauptsächlich Sorgen, dass der Gestank gesundheitsschädlich ist.

    Abschließende Randnotiz: Knauf Rotband habe ich im Baumarkt auf Empfehlung eines dortigen Verkäufers gekauft, nachdem ich ihm die Aufgabe beschrieben hatte. Hatte es aber auch schon früher im Einsatz und nie so ein Problem gehabt...
     
  2. #2 DerHolzmichel, 04.05.2020
    DerHolzmichel

    DerHolzmichel

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Feinhandwerk
    Ort:
    MK
    Könnte vom umliegenden Putz und Mauerwerk kommen, Gips selbst schimmelt nicht aber wenn Du feuchten Gips aufträgst und die umliegende Wandfläche entsprechende Vorbelastungen durch Verunreinigungen hat, können Pilze, Bakterien o.ä. aus Tapetenklebern oder Anstrichen und sogar Staub gedeihen. Ursachen können auch Kontakt mit kontaminiertem Werkzeug bei angebrochenen Gebinden und anschliessender feuchter Lagerung usw. sein. Zum Thema Mikroorganismen. Wenn Du nicht gerade Allergiker bist sollte das für ein paar Tage kein Thema sein. Und noch eine Idee zu dem Metallgeruch, sowas kommt auch bei der Zersetzung von Lipiden vor. Das sind wasserunlösliche Naturstoffe. Die kommen auch vor bei Kontakt der Haut mit metallischem Eisen und werden deutlich als muffig-metallisch wahrgenommen. Kein Grund zur Sorge.

    Stichwort Kinderzimmer, vielleicht noch ein paar Tage warten, schauen das Du gut lüftest und dann sollte sich das Problem von selbst lösen. Ansonsten würde ich mal ne Feuchtigkeitsmessung der umliegenden Wände machen.
     
  3. #3 Argus123, 05.05.2020
    Argus123

    Argus123

    Dabei seit:
    04.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Holzmichel,

    vielen Dank für deine Antwort. Der Gestank ist inzwischen tatsächlich weniger geworden. Mit gekipptem Fenster konnten wir letzte Nacht wieder ganz gut im Schlafzimmer übernachten. Ich hoffe, dass es so weiter geht und in 2 bis 3 Tagen der Gestank komplett weg ist.

    Wo du über verunreinigtes Werkzeug sprichst: Ich habe mir den Spachtel und die Kelle noch mal angeschaut. Die Kelle sieht gut aus. Der Spachtel allerdings ist seit seiner letzten Benutzung am Donnerstag vergangener Woche total verrostet an der Oberfläche. Scheint nicht das Beste Werkzeug zu sein. Müsste ja wohl auch nichtrostend sein, oder? Ich denke ich werde den entsorgen. Evtl kommt der metallische Gestank davon?

    Ich habe heute noch mal die ausgebesserten Stellen in den anderen Räumen kontrolliert. Da riecht absolut nix mehr. Wenn das im Schlafzimmer auch so wird bin ich am Ende doch noch zufrieden. Ich werde hier in ein paar Tagen noch mal abschließend berichten.
     
  4. #4 DerHolzmichel, 05.05.2020
    DerHolzmichel

    DerHolzmichel

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Feinhandwerk
    Ort:
    MK
    Hallo Argus, üblicherweise rostet Werkzeug nicht so schnell an. Salze wie Salpeter, der schonmal gerne aus Kellerwänden ausblüht, können die Oxidation natürlich begünstigen, ob in wenigen Tagen, kann ich jetzt nicht sagen.
     
  5. #5 Andreas Streich, 22.08.2020
    Andreas Streich

    Andreas Streich

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor kurzem mit rotband Flächenspachtel eine kleine Fläche 30x100 cm etwas dicker verpachtelt.
    3 Tage lang hatte ich pestialischen Gestank.
    Bin nachts wach geworden, weil es mir Luft fehlt (hatte früher nie)
    Ich bin leichter,doch nicht anfälliger Asthmatiker...
    Ich dachte erstmal, mit dem trockenen geht es weg....
    Heute alles wieder abgetemmt , weil nach einigem Recherchen habe es festgestellt, daß ich nicht der einziger ,der das Problem hat...
    Außer dem habe es festgestellt, daß die Firma Knauf den Fehler nicht einsieht...
    Lasst die Finger davon !!!!
    Ich habe langjährige gute Erfahrung mit FA Ardex.
    Nur diesmal war Ardex ausverkauft,und ich dachte du sparst jetzt.....
    WER AN FALSCHE STELLE SPART, DER BEZAHLT 2 MAL!!!
     
  6. DBC

    DBC

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    hat sich eurer Problem geklärt?
    Wir haben Kabel neu verlegt und mit Rotband verspachtelt (darauf Sperrgrund).

    Das Zimmer hat nun seit 3 Wochen einen subtilen unangenehmen Kalk/Staubgeruch der auf die Lunge schlägt.

    würde gerne wissen ob es von alleine weggeht oder wir die Wände wieder aufklopfen müssen :(

    Freue mich über Hilfe und Erfahrungen
     
  7. #7 Bauandi, 12.03.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Farbdesigner
    Alles interessant, der Rotband-Haftputz riecht feucht schon etwas streng, abgetrocknet dann weniger.
    Frischer Putz hat generell einen Geruch, Baustellenduft halt.
    Aber ein bisschen Kabelschlitz so heftig, sonderbar.
     
  8. DBC

    DBC

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die 2 Schlitze sind ca 2 Meter lang und 3-5 cm tief. Außerdem wurden andere Stellen im Zimmer mit ausgebessert. Ich würde gerne wissen ob der Geruch von alleine weg geht. Wir lüften seit 3 Wochen.
     
  9. #9 DerHolzmichel, 13.03.2021
    DerHolzmichel

    DerHolzmichel

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Feinhandwerk
    Ort:
    MK
    Hallo DBC, Material sollte trocken sein, dann auf jeden Fall erstmal überstreichen. Putz offen auf der Wand im Wohnraum zu lassen der mit Gefahrenkennzeichnung versehen ist, ist eher suboptimal. Der bröselt und dampft auch noch etwas aus. Und natürlich Böden und Flächen erstmal komplett von dem Reststaub reinigen bzw. offene Gebinde aus dem Stockwerk entfernen, klare Kiste aber proforma erwähnt. Ich habe noch offene Säcke im Keller, stinken auch durchgängig.

    Sperrgrund für meine Holzplatten auf dem Dachboden haben übrigens auch einige Wochen gerochen.
     
    Bauandi gefällt das.
  10. #10 Bauandi, 13.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Farbdesigner
    Am Ende wird es wie in der Regel so sein, dass wenn die Bauphase zwei Jahre beendet ist, nichts mehr riecht, dann hat das Haus oder die Wohnung den normalen Wohngeruch angenommen.
    Wenn ich als Katzenfreund jemanden besuche der mehr auf Hund steht, stinkt für mich dessen Bude fürchterlich nach Hund, er nimmt das aber selbst nicht mehr wahr.
    Ein Hundi mit nassem Fell bringt in einer Stunde garantiert mehr Geruchsmoleküle ein als 10 Säcke Rotband in 5 Monaten.
     
  11. DBC

    DBC

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal, natürlich haben wir den Putz nach Trocknung mit Farbe übermalt (vorher Tiefengrund rüber). Auch nach 3 Wochen riecht es noch leider. Falls jemand das Problem auch hatte und mich beruhigen kann dass es in ein paar Wochen weg ist wäre ich ja froh …
     
Thema: Gipsputz stinkt 1 Tag nach Verarbeitung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotband stinkt

    ,
  2. rotband geruch

    ,
  3. flächenspachtel riecht

    ,
  4. Knauf gipsputz stinkt
Die Seite wird geladen...

Gipsputz stinkt 1 Tag nach Verarbeitung - Ähnliche Themen

  1. Putz - Kalkzementputz vs Gipsputz

    Putz - Kalkzementputz vs Gipsputz: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei ein altes Haus komplett zu sanieren. Hierbei haben wir sämtlichen alten Putz abgetragen um neu zu verputzen....
  2. Gipsputz löst sich von der Wand bei Ausstemmen von Schlitzen

    Gipsputz löst sich von der Wand bei Ausstemmen von Schlitzen: Hallo und guten Morgen, ich habe 2-3 Schlitze in einer Giebelwand im DG mit einem Bohrhammer ausgestemmt. Dabei hat sich der Gipsputz auf der Wand...
  3. Gipsputz+Raufasertapete macht Silikat-dispersionsfarbe Sinn?

    Gipsputz+Raufasertapete macht Silikat-dispersionsfarbe Sinn?: Hallo ich gehe gerade in die finale Planung zum Anstreichen unseres Neubaus (KfW 55). Wir haben überall bereits Gipsputz (leider auch im...
  4. Innen Kalkputz, Gipsputz, Kalkgipsputz?

    Innen Kalkputz, Gipsputz, Kalkgipsputz?: Hallo, wir möchten in unserem Neubau (Poroton) die Wände innen nicht tapezieren, sondern verputzen lassen. Folgende Varianten hat man uns bislang...
  5. Grundierung auf Gipsputz

    Grundierung auf Gipsputz: Hallo, wir haben einen Gipsputz. Der ist in Q2. Wir wollten dort jetzt einen Lehm-Edelputz (2-3mm Auftrag) aufbringen lassen. Mit was sollte ich...