Glänzende Flecken nach Tiefgrund !!

Diskutiere Glänzende Flecken nach Tiefgrund !! im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo Kollegen, vielleicht könnt ihr mir helfen. Bin gerade schlaflos deswegen. Habe im Bau alle Wände 2 mal gespachtelt mit Uniflott und...

  1. Pevec

    Pevec

    Dabei seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo Kollegen,

    vielleicht könnt ihr mir helfen. Bin gerade schlaflos deswegen. Habe im Bau alle Wände 2 mal gespachtelt mit Uniflott und geschliffen. Wohnzimmer alles ok. Habe mit StoPrimplex grundiert und mit Sto Farbe gestrichen.

    Bin jetzt im OG und hatte die Hälfte wieder mit StoPrimplex grundiert - alles ok sauber eingezogen. Nun habe ich EBEN den Rest, da mir das PrimPlex ausgegangen ist, mit 10L (32€) Universalgrundierung aus dem Bauhaus grundiert und habe nun ne Menge glänzende Flecken.

    Kann mir jemand helfen wie ich die wegbekomme - da sie ja beim streichen nicht grad von Vorteil sind.

    Kann ich es nochmal mit meiner Giraffe abschleifen, oder gibt es sonst ne Möglichkeit???

    Danke für die Infos!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bulla2000

    Bulla2000 Gast

    10l für 32 Euro bei Baumarktzeugs? Sehr teuer. Habe TG vom Globus, 10l für 9,95 € geholt, keine Probleme.

    Da wirst Du wohl abschleifen bzw. anschleifen müssen.
     
  4. #3 schwarzmeier, 16. September 2011
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    ....
     
  5. Pevec

    Pevec

    Dabei seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Frankfurt
    Hi,

    Ok kein Problem. kAnn mit meiner Giraffe und nicht zu grobem Papier drüber.
    ein grundieren ist aber danach nochmals nicht notwendig oder?

    Gruss
     
  6. #5 schwarzmeier, 16. September 2011
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    ....
     
  7. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Das Abschleifen mit der Giraffe "könnte" zumindest am Anfang Probleme bereiten,
    da die Grundierung noch nicht durchgehärtet ist, und sich dadurch evtl. schmiert. Braucht vielleicht mehr Schleifpapier.

    Ein zusätzliches Mal grundieren könnte u. U. auch notwendig sein, da diese Glanzflecken auf der Oberfläche ja besagen, dass dieses scheinbar etwas grobdisperses Material auf der Oberfläche liegt.

    Sprich - wenn Du es abschleifst, ist die Grundierung wieder weg ....

    Saugfähigkeit erneut überprüfen !
     
  8. Pevec

    Pevec

    Dabei seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Frankfurt
    Hi, ok habe nun auch mit einigen Händlern telefoniert. Die Meinten auch MIT feinem schleifpapier abschleifen,da eigentlich Zu viel tiefgrund drauf ist.

    Ich waer jetzt folgendermaßen vorgegangen:
    - MIT der giraffe drüber
    - staub MIT Wasser entfernen
    - nicht nochmal grundieren da er schon eingezogen ist
    - später MIT verdünnter farbe drüber und nochmals Ein zweites mal MIT farbe drüber

    Sorry für die rechtschreibfehler, plag mich hier MIT nem iPhone vow kollegen.

    Gruss
     
  9. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Das is ok

    Würde ich eher sauber abkehren. Wenn das nass wird, schmiert sich der Staub
    auf der Oberfläche und wenns trocken ist, ist der größte Teil immer noch da

    Mach erst eine Probe in punkto Saugfähigkeit. Ich hab ja schon geschrieben, dass Glanzflecken sowohl ein Zeichen für zu viel,
    als auch für zu "grobdispersen" Tiefgrund sein können. Da zieht dann nicht wirklich viel ein.

    Kannst es gerne machen, wie Du willst, aber wenns Probleme gibt, musst dich halt auch bei deinen Händlern beschweren und nicht hier.
     
  10. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    mit welchen Folgen ist den eigentlich zu rechnen, wenn man es so gelassen hätte, also mit zu viel TG?

    Hält da die Farbe nicht drauf? Oder wird's fleckig?
    Ich weiß zwar, das zuviel TG nciht gut ist, aber nciht WARUM?
     
  11. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Farbe hält auf jeden Fall.

    Wenns billiger Tiefgrund (und damit oft grobdispers) ist, der starke Glanzbildung entwickelt, muss u. U. damit gerechnet werden, dass er wie eine Haut auf der Oberfläche klebt, was dann bei der weiteren Bearbeitung (oder irgendwann später) Anstrichschäden geben kann.

    Ein guter Tiefgrund der einfach nur zu oft oder zu viel verarbeitet wurde, bereitet anstrichtechnisch keine großen Probleme, außer das das Farbmaterial erst mal schlechter deckt oder dieser Bereich zu anderen nicht so gesättigten Flächen durch das Streichen eine andere Oberflächenstruktur bekommt.

    Bei einer Tapezierung wäre generell eine zu schwache Saugfähigkeit und somit schlechtere Haftung die Folge. Bei Papiertapeten müsste zusätzlich mit auseinandergezogenen Stößen gerechnet werden.

    Ich denke, ich würde bei einigen wenigen Glanzstellen nicht groß schleifen sondern drüber und gut is...
     
  12. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    ok, danke!

    Wobei ich beim Tapezieren eher ein gebranntes Kind bin, was zu hohe Saugfähigkeit des Untergrundes angeht, trotz grundierung. Aber das ist ein anderes Thema..
     
  13. schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Man muß nicht alles glaauben was hier so von sich gegeben wird

    1. ) Glanzstellen tiefgrundierter GK-Platten vermindern die Adhäsion des Farbanstrichs .
    2. ) Glanzstellen nehmen weniger Material an als die matten Stellen, so kann es Probleme mit einer homogenen Rollstruktur geben .
    3. ) Werkprobe mit der Grundierung auf Karton und Spachtelstellen mahen, wenn Glanzstellen bleiben, entsprechend runter verdünnen .:hammer:
     
  14. Pevec

    Pevec

    Dabei seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Frankfurt
    Hi,

    so habe nun grob alles mit meiner Planex und 240er Papier etwas feingeschliffen. Die glänzenenden Flecken sind matt geworden. Mit der Planex von Festool habe ich eine prima Absaugung und somit keinen Staub hinterlassen.

    Habe an der Decke im Vorraum einen Erstanstrich mit STO Dispersion gemacht, und eigentlich ist nur an einer Stelle etwas leicht durchgeschimmert vom ehem. Glanz.

    Werde das ganze 2 x Streichen notfalls 3 mal, und denke dann sollte gut sein.

    P.S. Meinst du wirklich das es grobdispersion war, ist ne Universalgrundierung von Swingcolor (Brillux) 10l für knapp 35€. Die 10€ Produkte wollte ich nicht wählen.



    Gruß
     
  15. schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    ....
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Keine Ahnung, meine Glaskugel ist beim Kundendienst ...

    Meistens sind es die Billigen, die grobdispers sind. € 32 ist nicht wirklich billig.
     
  18. schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Was ist ein Spezialist ?:bef1021:
    Das ist Einer, der von immer weniger immer weniger weiß,
    bis Er schließlich von gar nichts mehr alles weiß !:respekt:bounce::28:



    ....
     
Thema: Glänzende Flecken nach Tiefgrund !!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zu viel tiefengrund aufgetragen

    ,
  2. tiefengrund glänzender film

    ,
  3. glänzenden film tiefengrund entfernen

    ,
  4. tiefengrund verursacht flecken auf dem rigips,
  5. rigipswand hat streifen durch tiefengrund,
  6. nach dem grundieren glänzende Fläche,
  7. tifengrund spuren streichen,
  8. Farbe Wand glänzende flecken,
  9. Probleme durch Tiefengrund,
  10. tiefengrund von wand entfernen,
  11. kann man zu viel tiefengrund,
  12. tiefengrund glänzend
Die Seite wird geladen...

Glänzende Flecken nach Tiefgrund !! - Ähnliche Themen

  1. Braune Flecken Wand

    Braune Flecken Wand: Hallo Wir haben an der Wand direkt über der Sockelleiste braune Flecken gefunden. Nachdem wir die Sockelleiste entfernt haben sieht man, dass der...
  2. Flecken Rigipswände

    Flecken Rigipswände: Hallo an alle, kurze Frage an die Spezialisten. Wir haben in unserer Wohnung Rigipswände, leider sind diese sehr empfindlich. Wir wohnen erst...
  3. Betonsteinpflaster Flecken

    Betonsteinpflaster Flecken: Hallo liebes Forum, Ich wende mich jetzt an euch in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Wir haben im Juni 2016 unsere Terrasse...
  4. Fleck mitten in der Wand

    Fleck mitten in der Wand: Mysteriöser Fleck mitten in der Innenwand.p Daten: EFH Bj. 2010, Porotonsteine, Fleck in Schlafzimmer,andere Seite Treppenhaus(trocken), 3...
  5. Kalkzementwand Braune Flecken

    Kalkzementwand Braune Flecken: Hallo. Wir haben aufgrund eines Feuchteschadens unsere Kellerwand vor kurzem mit einem Kalkzementputz saniert. Der Putz trocknet seit ca 1....