Glasbausteine tragend?

Diskutiere Glasbausteine tragend? im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich habe ein Einfamilienhaus aus dem Jahr 1964. Jetzt habe ich mehrmals gelesen das Glasbausteine sowohl Heute als auch früher...

  1. Amstaff2689

    Amstaff2689

    Dabei seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facharbeiter Fertigung
    Ort:
    Eckental
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Einfamilienhaus aus dem Jahr 1964.
    Jetzt habe ich mehrmals gelesen das Glasbausteine sowohl Heute als auch früher keine tragende Funktionen haben dürfen.
    Jetzt habe Ich zwischen der Küchenspeise und dem Flur eine Trennwand aus Glasbausteinen die ich gerne entfernen möchte. Jetzt habe ich gerade angefangen die oberste Reihe zu entfernen und habe einen Schock bekommen und bin mir nun sehr unsicher ob ich diese nun entfernen kann oder nicht.
    Über den Glasbausteinen in der ersten Reihe waren flache Ziegelsteine die mit Mörtel reingeklebt worden sind.
    Auch fand ich keinen Sturz über den Glasbausteinen.
    Nun sehe ich die Betondecke oder was auch immer das ist.
    Als Laie würde ich jetzt sagen das die Decke auf den Glasbausteinen sitzt und diese eben durch die Glasbausteine gehalten wird. Kann das sein???
    Schaut Euch bitte mal die Bilder an.
    Über einen oder mehrere Vorschläge oder einen Rat würde ich mich freuen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Amstaff2689

    Amstaff2689

    Dabei seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facharbeiter Fertigung
    Ort:
    Eckental
    Kann mir keiner helfen?
    Oder ist das nur der Träger für die Hohlkammerdecke?
     
  4. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    möglich ist alles.... am besten du holst einen Statiker, der kann das beantworten
    Onlinestatik geht halt nicht
     
  5. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    glasbausteine springen sehr leicht

    Eine Last von oben ist unwahrscheinlich

    Der deckenaufbau ist zu klären dann weiß man auch mehr
     
  6. bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    die Steinreihe über den Glassteinen sind sicherlich zum Auffüllen bis zur Decke gemauert worden Vorsichtshalber mal in den Bauakten nachsehen lassen.
     
Thema:

Glasbausteine tragend?

Die Seite wird geladen...

Glasbausteine tragend? - Ähnliche Themen

  1. War die Wand tragend?

    War die Wand tragend?: Hallo zusammen, Wir renovieren gerade unsere neu erstandene Wohnung und stoßen auf einige Dinge bei denen wir nicht ganz weiter kommen. Gerade...
  2. Tragende Wand von Kellerdecke abgerissen. Wie neu unterfüttern

    Tragende Wand von Kellerdecke abgerissen. Wie neu unterfüttern: Hallo zusammen, in einer Doppelhaushälfte hat sich im Keller eine Tragende Wand gesenkt und ist natürlich von der Kellerdecke abgerissen. Es ist...
  3. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  4. Tragende Wände unter Hohlkammerdecke entfernen

    Tragende Wände unter Hohlkammerdecke entfernen: Hallo im Forum, es geht um folgendes Vorhaben: zwei Wände sollen entfernt werden, um eine Verbindung zwischen Wohnzimmer und Küche zu schaffen...
  5. Tragende Wand?

    Tragende Wand?: Hallo, ich wollte fragen, ob man aus den hier angehängten Unterlagen sehen kann, ob die Wand nicht tragend ist und ohne weiteres einfach entfernt...