Glasdach über der Terrasse

Diskutiere Glasdach über der Terrasse im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Wir haben vor kurzem eine Glasüberdachung über der Terrasse anfertigen lassen. Die Masse sind 6 x 3,8 m, die Konstruktion ist aus Stahl, verzinkt...

  1. dirk64

    dirk64

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chemotechniker
    Ort:
    Lörrach
    Wir haben vor kurzem eine Glasüberdachung über der Terrasse anfertigen lassen. Die Masse sind 6 x 3,8 m, die Konstruktion ist aus Stahl, verzinkt und lackiert. Die lange Seite ist am Haus befestigt und vorne sind zwei Stützen mit jeweils 80x80 mm. Die Stützen stehen ganz außen. Das Glasdach besteht aus 6 einzelnen Scheiben, die von 7 Stahlverstrebungen 60x80 mm getragen werden. Das Ganze liegt vorn auf einer Stahlstrebe von 6 Meter breite und den Maßen 120x80mm. Soweit so gut, das Glasdach sieht wirklich richtig gut aus, die Konstruktin ist sehr schön gemacht, aber sieh hängt ganz leicht durch, zumindest sichtbar. Der Metallbauer meinte, dass sei überhaupt kein Problem, da bräuchte ich mir keine keine Gedanken machen. Wir haben aber nun doch etwas Bedenken und fragen uns ob das wirklich unbedenklich ist oder ob man jetzt nachträglich doch noch eine Stütze einbauen muss.
    Vielleicht kann uns hier aus dem Forum jemand weiterhelfen, der sich damit auskennt.
    Es sei noch anzumerken, dass sämtliche Stahlstreben eine dicke von 4 mm haben und jede Glasscheibe ein Gewicht von 120 kg hat.
    Danke und viele Grüße
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      483,5 KB
      Aufrufe:
      268
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      520,2 KB
      Aufrufe:
      246
  2. #2 Lexmaul, 27.04.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.612
    Zustimmungen:
    1.656
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Frag doch mal den Ersteller, welche Schnee- und Windlast er da berechnet hat ;)
     
  3. Boergi

    Boergi

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    techn. Fachwirt
    Ort:
    Weiden
    Wurde das denn berechnet oder hat das der Metallbauer einfach Pi mal Daumen geschätzt?
    Mir kommen deine sämtlichen Profile zu unterdimensioniert vor, ich habe eine ähnliche Überdachung mit ähnlichen Maßen, hab diese aber vom Statiker berechnen lassen und meine Sparren haben schon fast die Dimension deines Querträgers.
    Wenn sich das jetzt schon so deutlich sichtbar auf dem Foto durchbiegt möchte ich mich da ehrlich gesagt nicht im Winter drunter aufhalten.

    Würde einen statischen Nachweis nachfordern.


    Anbei mal die Dimensionierung meiner Überdachung.

    TDach.JPG
     
  4. #4 WerniMB, 27.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2018
    WerniMB

    WerniMB

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Wernigerode
    Hallo,
    6m Spannweite mit HR120x60 :yikes

    Die Konstruktion ist überschlägig schon durch ihr Eigengewicht grenzwertig belastet. Bei zusätzlichen Einwirkungen durch Wind und Schnee (!) wird es sehr kritisch.
    Außerdem gelten bei linear gelagerten Verglasungen strengere Durchbiegungsbeschränkungen, als bei sonstigen Stahlkonstruktionen.

    Deine Bedenken sind mMn absolut gerechtfertigt. Lass dich von der pauschalen Aussage des Metallbauers nicht so abfertigen.

    Eine statische Berechnung muss der Metallbauer (wenn nicht beauftragt) nicht zwingend erstellen lassen. Er ist jedoch in jedem Fall dafür verantwortlich, das die Tragfähigkeit gesichert ist.
    Solange die Leistung nicht abgenommen ist, kannst du Ihm eine Mängelanzeige schicken wg. der deutlichen Durchbiegung. Dann muss er ja irgendwie die Nachweise bringen, dass alles in Ordnung ist.
    Dabei würde ich auch gleich noch die Verglasung (VSG 10 oder 12?) und Wandverankerung kritisch hinterfragen.
     
  5. #5 driver55, 27.04.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.762
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Das sieht in der Tat gefährlich und unterdimensioniert aus!
    Habe selbst eine Überdachung (4,5 m Breite....Tiefe 3,5 m (Glas 4 m) mit VSG 10. Stützen sind 90 x 90 und der Querträger misst in der Höhe insgesamt 250 mm.
    Ab ca. 5 m ist meistens eine dritte Stütze erforderlich, wenn man nicht einen "überdimensionalen" Querträger verbaut.
    Alukonstruktion von einem Fertiganbieter.

    Weshalb lässt man das von einem Metallbauer in handmade anfertigen? Ist das evtl. günstiger?
    Markise ist auch obendrüber, wenn ich das richtig sehe. (Zumindest ist es oben dunkel).

    Ich würde das so nicht akzeptieren und der gute Metallbauer muss das eigentlich selbst (ein)sehen.
     
  6. S216

    S216

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    77
    Beruf:
    Vertrieb Metallindustrie
    Ort:
    RLP
    Bei uns im Stahlbau max. L/200 Durchbiegung unter Vollast, das wären hier 3 cm. Nur hier ohne Last, geschweige denn Schnee :o Wieviel ist die Durchbiegung denn?
    Von der Optik mal ganz zu schweigen...
     
  7. #7 dirk64, 01.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2018
    dirk64

    dirk64

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chemotechniker
    Ort:
    Lörrach
    Hallo,
    Danke erstmal für die Antworten. Werde nächste Woche den Metallbauer bezüglich der statischen Berechnung fragen und falls er diese nicht liefern kann, diese selbst in Auftrag geben. Die Durchbiegung ist natürlich unschön, zumal wir am überlegen sind dort eine Senkrechtmarkise einzubauen, was die Durchbiegung dann noch stärker rausarbeiten würde. Habe die Durchbiegung nachgemessen und es sind ca. 17mm in der Mitte. Ausserdem mussten wir feststellen, dass der vordere Träger laut Angebot und Rechnung die Masse 160x80x4 mm haben sollte, der verbaute aber nur 120x80x4mm hat, kann dies der Grund für die Durchbiegung sein.
    Vor allem bin ich mittlerweile wirklich skeptisch, ob dieses Konstrukt auch bei einer Schneelast von knapp 1KN/m2 noch ausreichend ist.
    Melde mich wieder, wenn ich mehr weiß.
    Nochmals Danke
     
    Fred Astair gefällt das.
  8. #8 Andybaut, 01.05.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    den Statiker kannst du dir momentan sparen. Der AN muss eine Typenstatik oder eine Statik für das Vordach haben.
    Es muss diese Unterlagen geben und auch Hinweise auf die berücksichtigte Durchbiegung, die Schneelast etc. .

    Diese Unterlagen kannst du dann einem Statiker vorlegen, mit der Bitte mal grundsätzlich drüberzuschauen, vorher aber
    prüfen ob die Dimensionen der Statik mit dem gebauten übereinstimmen.

    Was für eine Verglasung ist auf dem Dach ?
     
  9. #9 driver55, 01.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.762
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Meiner Meinung nach musst du hier garnichts beauftragen (Statik) oder messen. Der gute Mann soll einen für die Last geeigneten Querträger einbauen. Fertig. Der aktuell verbaute taugt nicht. Das sieht man mit einem halben Auge.

    Und vor allem das Konstrukt noch nicht komplett zahlen. Aber da ist i.d.R. jetzt zu spät.

    ???

    Und nach der Senkrechtmarkise fällt dir noch die Beleuchtung ein...
     
  10. dirk64

    dirk64

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chemotechniker
    Ort:
    Lörrach
    Die Glasscheiben sind 6 TVG- Glasscheiben mit 12mm Dicke (117 kg/Scheibe). Wir haben uns ein Angebot bei einer Wintergartenfirma eingeholt und da waren wir vom Preis weit über dem was unser Metallbauer verlangt hat, bei dem wir schon mehrere Sachen haben anfertigen lassen und bis dato immer zufrieden waren.
    Ausserdem hat uns die Alukonstruktion nicht so gefallen, da die Träger verständlicherweise wesentlich grösser dimensioniert waren. Deshalb haben wir uns für die Stahlkonstruktion entschieden da filigraner, aber in diesem Fall scheinbar zu filigran. Die Idee die Konstruktion ohne Mittelstütze zu bauen kam vom Metallbauer. Mit Fundamente und Montage habe wir knapp über 15.000 Euro für die Überdachung bezahlt.
     
  11. #11 driver55, 01.05.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.762
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Definitiv zu filigran, nicht zu aktzeptieren und schnellstmöglich zu korrigieren!

    Ok, aber "handmade" und "von der Stange" (auch wenn diese natürlich auch individell und auf Maß angefertigt werden), kann man nicht wirklich vergleichen.
    Und in dieser Ausbaustufe hättest das sicherlich auch für 15.000 EUR bekommen. Aber das Thema ist durch und die Überdachung muss definitiv überarbeitet werden!
     
  12. #12 Andybaut, 01.05.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ich gehe mal von VSG aus TVG aus!?
    Die Durchbiegung kannst du ja schon mal händisch nachmessen und hier angeben.
     
  13. #13 driver55, 02.05.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.762
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    @Andybaut: Er hat den obigen Text korrigiert. Zuerst war ja die Frage, wie man das messen kann.....dann stand plötzlich 17 mm Durchbiegung da.

    Messen? Mit ner 6 m Setzlatte / Abziehleiste. Aber wer hat die schon zuhause? Ich hätte gesagt, Schnur auf ca. 1,8 m Höhe zwischen beiden Pfosten stramm spannen und "in's Wasser" bringen, dann Abstand nach oben messen.
     
    simon84 und Lexmaul gefällt das.
Thema: Glasdach über der Terrasse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glasdach holz durchbiegung

    ,
  2. GEKRÜMMTE GLASÜBERDACHUNG AUF TERRasse mit schiebeefekt

    ,
  3. Glasüberdachung Statik nachweis in Südtirol

    ,
  4. best cameras
Die Seite wird geladen...

Glasdach über der Terrasse - Ähnliche Themen

  1. Reinigung vor Abnahme eines Glasdaches

    Reinigung vor Abnahme eines Glasdaches: Hallo Forum-Experten, das ist mein erstes Thema in Forum. Ich hätte folgende Frage: eine Firma hat eine Glas-Dach-Konstruktion gebaut. Abnahme...
  2. Kosten Glasdach 11m²

    Kosten Glasdach 11m²: Wir überlegen uns, einen "Hof" von 11m² in einem Flachdach-Bungalow in ein Badezimmer umzugestalten. Hierfür muss eine Dach(glas)konstuktion über...
  3. Auskregender Balkon als Verankerung eines Wintergartendaches Glasdach

    Auskregender Balkon als Verankerung eines Wintergartendaches Glasdach: Hallo zusammen, theoretisch könnt mein Vorhaben funktionieren - mir fehlt aber der praktische Bezug. Nach sehr langem und erfolglosem...
  4. Carport Glasdach VSG Platten abdichten

    Carport Glasdach VSG Platten abdichten: Hallo, ich baue einen Carport aus Holz mit einer Glasbedachung. (3,5m x 6,5m) Dachform: Schrägdach mit 9% Gefälle. Bei der Ausgestaltung des...
  5. Wie Terrassenüberdachung fachgerecht reinigen?

    Wie Terrassenüberdachung fachgerecht reinigen?: Hallo, wir haben vor rund 2 Jahren eine Terrassenüberdachung errichten lassen, diese besteht aus weiß lackierten Leimbinder, und auf dem Dach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden