Gleitfuge unter dem Ringbalken???

Diskutiere Gleitfuge unter dem Ringbalken??? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, man sieht es zwar oeffters in der Literatur aber auf dem Bau nicht wirklich so oft. Es handelt sich um eine Gleitfuge unterhalb...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lolorek

    lolorek

    Dabei seit:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bau.ing.
    Ort:
    wuppertal
    Hallo Leute,

    man sieht es zwar oeffters in der Literatur aber auf dem Bau nicht wirklich so oft. Es handelt sich um eine Gleitfuge unterhalb des Ringbalkens. Die einfachste Variante ist hier, einfach eine Folie auf das gerade abgeschlossene Mauerwerk zu legen und dann den Ringbalken daruaf zu betonieren.

    Ist es wirklich notwendig? Besteht dort nicht die Gefahr, dass beim extremen Wind der ganze Dachstuhl samt Balken sich auf dem Mauerwerk etwas verschieben koennte?

    Gruss

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    in welcher literatur?
     
  4. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Das ist wohl falsch beobachtet worden. Die Gleitfolie behört auf den Ringbalken. Darüber dann das Flachdach.

    Beim normalen Ziegeldach bauche ich in d. R. keinen Ringbalken sondern einen Ringanker und keine Gleitfolie.

    pauline
     
  5. #4 Carden. Mark, 19. Oktober 2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Unter eine Dachdecke aus Beton - evtl. - Ja.
    Unter einem normalem Dach?????
    Wie sollen hier die Kräfte in die tragende Konstruktion eingeleitet werden?
     
  6. sentina

    sentina

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Norderney


    Klar, und auf das Flachdach dann den Wackelpudding!

    Was soll ein Ringanker unter einem Flachdach :irre

    Ringanker möchte vertikale Lasten aufnehmen, vor allem von Sparrendächern. Pfettendächer brauchen in der Regel ebenfalls keinen Ringanker.

    Was da ein Gleitlager soll ....?????
     
  7. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    in statik hatte der träger auch immer ein festes und ein bewegliches auflager, maul...

    Gleitfolie also nur auf einer Seite?:mega_lol:
     
  8. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Solange es Achitekten gibt, die das Beton-Flachdach einer Garage ohne Ringbalken und Gleitfolie auf das Mauerwerk setzen, werde ich meine Lebkuchenhäuschen wohl ohne Archi bauen.

    pauline
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    das ist nicht irre, das ist ardt.
    zumindest teilweise. musst du ja nicht wissen :p
     
  10. sentina

    sentina

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Norderney
    Das Betonflachdach ist der Ringbalken zur horizontalen Aussteifung!

    Aber setz Du mal Lebkuchen auf Lebkuchen, hält gut mit Zucker!
     
  11. sentina

    sentina

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Norderney
    Unsinn!
     
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    manche hausfrauen haben mehr ahnung als manche architekten :p :p
    sentina, das is so peinlich mit dir ..
     
  13. sentina

    sentina

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Norderney


    Manche Tragwerksplaner wissen nichteinmal was ein Ringbalken für statische Aufgaben hat, sonst würdest Du so einen Schwachsinn wie : Betonflachdach darunter Ringbalken nicht schreiben.


    Absolutes Knockout für den Statikus. 0 verstanden!
     
  14. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
  15. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wie weit kannst du normen zählen? 276? 277? danach kommt auch noch was!
    kennst du nicht? macht ja nix :)
     
  16. sentina

    sentina

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Norderney
    Erste Sätze : " Eine Abdichtungsart ist überflüssig, da die Betondecke aus WU-Beton besteht".

    Lächerlich das Laienforum! http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=38324&highlight=garage

    Da liest die Tante-Susanne noch nichtmal den Text durch!


    Weitere Erklärungen zu dem Text sind glaube ich vollkommen überflüssig, weil für die Tonne!
     
  17. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Aua, jetzt wird's aber bissig...ich bin keine Tante, ich bin Mama...
     
  18. sentina

    sentina

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Norderney
    Fällt Dir nichts anders zu ein als "Tante"

    1:1
     
  19. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    mama susanne das hat er bestimmt als kompliment ausgedruckt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    wenn ich wüßt, wat uns sentina denn meint, würde mir auch was einfallen...
     
  22. sentina

    sentina

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Norderney
    Dann Du lesen Deinen Link und Du lesen den andern Link , dann Du werden erhellt!

    Beides für die runde Ablage!


    Wenn am Anfang dieses "Aufsatzes" schon geschrieben wird, daß die Betondecke als WU-Beton keinerlei Abdichtung von nöten hat, weil eben WU-Beton, brauch ich diesen 2. Klasse Aufsatz nicht mehr weiterlesen, weil inkompetent hoch 3!
     
Thema:

Gleitfuge unter dem Ringbalken???

Die Seite wird geladen...

Gleitfuge unter dem Ringbalken??? - Ähnliche Themen

  1. Ringbalken, wie müssen diese gefertigt sein?

    Ringbalken, wie müssen diese gefertigt sein?: Moin, mich würde interessieren, in welcher DIN beschrieben ist, wann und wo solche Ringbalken getrennt sein dürfen. Ich habe eigentlich nur die...
  2. Ringbalken auch aus Holz möglich?

    Ringbalken auch aus Holz möglich?: Hallo. Wir bauen gerade eine Garage aus KS 24cm. Oben drauf kommt ein Holzbalkendach mit OSB+Pappe. An 3 Seiten und um die Ecken der 4. Seite...
  3. Ringbalken auf Porenbeton

    Ringbalken auf Porenbeton: Hilfe liebe Experten! Mein Mann plant einen Schuppen von 6x3 m mit Porenbetonsteinen (ich glaube 11 cm dick) zu bauen. Das Dach soll flach aus...
  4. Ringbalken wurde nicht am Stück eingebracht.

    Ringbalken wurde nicht am Stück eingebracht.: Moin, gestern wurde der Dachstuhl auf unseren Doppelhaus aufgesetzt, während er Vorbereitung des Dachstuhls fiel mir auf, dass er Ringbalken in...
  5. Ringanker statt Ringbalken

    Ringanker statt Ringbalken: Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Ringanker, Ringbalken. Wir haben für unsere "kleine Scheune" einen Ringanker mit U-Schalen betoniert....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.