Graben für Gasleitung / Fundament/Anschluss ins Haus.

Diskutiere Graben für Gasleitung / Fundament/Anschluss ins Haus. im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin durch die Suchfunktion nicht wirklich fündig geworden in Sachen Erschließung eines Hauses mit einer Gasleitung. Ich benötige...

  1. krone

    krone Gast

    Hallo,
    ich bin durch die Suchfunktion nicht wirklich fündig geworden in Sachen Erschließung eines Hauses
    mit einer Gasleitung.

    Ich benötige eine Erklärung wie es grundsätzlich abläuft und was es kostet.
    Gas liegt in der Straße von der aus der Weg zum Haus führt. Der Weg gehört zum Grundstück dessen Haus
    mit Gas erschlossen werden soll.

    Strecke die zurück gelegt werden muss sind gute 30 Meter. Die Versorgungsbetriebe sagen das seitens der Stadt
    bis auf´s Grundstück gelegt wird und im Erdreich ein Fundament gemacht werden muss für einen "Schacht" wo der
    Gasanschluss seitens des Versorgers aufhört und ab da mein Gasanschluss weiter führt der ins Haus und dann
    an die Heizungsanlage angeschlossen wird.

    Vielen Dank für jede Info. Ich bin komplett Ahnungslos. Das Haus wurde bisher mit Nachtspeicheröfen beheizt.
     
  2. #2 Andybaut, 12.05.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    da bin ich nun auch ahnungslos.
    Habe ich so noch nie gehört.
    Normalerweise wird vom Versorger die gesamte Leitung bis ins Haus gelegt.
    Dafür muss man dann prof lfdm Graben + Leitung X€ zahlen.

    Aus folgenden Gründen finde ich das mit dem Schacht merkwürdig:
    -nie gehört
    -wie soll abgelesen werden? Machen die den Schacht auf um den Zähler zu kontrollieren?
    -wenn es was gibt, was die Gasleute gar nicht mögen, dann Hohlräume die sich mit Gas füllen könnten.
    Das wäre so ein Schacht in Reinform.
     
  3. krone

    krone Gast

    Aha. Das hört sich auch wesentlich sinnvoller an. Ich komme ja aus dem Handwerk als Tischler und man schaut ja im Laufe der Zeit doch über den Tellerrand und unterhält sich mit anderen Gewerken. Aber in Sachen Erdarbeiten und Gasanschluss bin ich unwissend.Es macht sicher Sinn die Behörde erneut zu kontaktieren und es sich genau erklären zu lassen. Wie schnell geht so etwas von statten wenn ich das Haus kaufe und es natürlich schnellstmöglich erledigt wissen will. Macht die Stadt den auch den Graben??? Was ist wenn bei Grabungen Probleme auftauchen wie Schäden oder eine Sickergrube?? Wer haftet? Wird ein rechtskräftiges Angebot seitens der Behörde erstellt was den finanziellen Rahmen klar definiert und auf das ich mich berufen kann wenn es außergewöhnliche Ereignisse gibt beim graben und verlegen der Leitung?
     
  4. #4 bauspezi 45, 12.05.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    331
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    es wird so sein das vor dem Grundstück der "Absperrhahn" angelet wird (meist auf dem Bürgersteig), den Graben muß bauseitig nach Angaben der Stadtwerke hergestellt werden.
    die Leitung wird selbstverständlich bis in den Übergaberaum verlegt, mit Absperrhahn.,den Rest macht der Hrizungsmann
     
  5. krone

    krone Gast

    Ok, vielen Dank @bauspezi.
    Was kostet denn ein Graben den ich ja dann machen lassen muss für die Gasleitung? Wie tief und breit wird so ein Graben gemacht?? Muss die Leitung unter Frostgrenze (80 cm) sein? Was ist wenn ich einen Tiefbauer beauftrage, und beim Graben ausheben "Altlasten" auftauchen wie z.B. eine alte Sickergrube oder wenn es zu Beschädigungen an z.B. einem vorhanden Kanal kommt oder eine Stromleitung getroffen wird? Wer kommt dann für die kosten auf?
     
  6. #6 Andybaut, 14.05.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    alle Altlasten auf deinem Grundstück sind erst mal dein Problem. Wenn dein Tiefbauer was kaputt macht, muss er bezahlen. Wenn er mehr Aufwand hat, weil
    er auf Hindernisse stösst, musst du bezahlten.
    Baugrund ist Bauherrenrisiko.

    Absperrhahn in der Straße OK. Aber die ganze Leitung auf deinem Grundstück bis zum Zähler wird vom Versorger gelegt und gehört diesem.
    Wenn nämlich mal was kaputt ist, muss er sie wieder richten.
    Einzig beim ausheben des Grabens kann/ darf man dies selbst tun.
    Also entweder Xm Graben ausheben lassen oder selbst machen und dafür eine Gutschrift pro m Graben erhalten.
    Die Gutschriften sind aber oftmals so gering, dass sich dies nicht lohnt.

    Die Ausbildung des Grabens gibt der Versorger vor. Er will eine Tiefe, eine Breite und evtl. eine Absicherung wenn es sehr tief sein muss.
    hierfür gibt es normalerweise Vordrucke mit Zeichnungen.
     
Thema: Graben für Gasleitung / Fundament/Anschluss ins Haus.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quetschdichtungen für gasleitungen

    ,
  2. erdarbeiten für erdgasleitung selbst machen

    ,
  3. gasleitung auf grundstück kaputt wer muss zahlen

    ,
  4. gasleitung unter fundament durchgelegt,
  5. bodenplatte kaputt nach gasanschluss,
  6. Gasanschluss am Haus ausheben,
  7. wie tief muß die gasleitung ins haus geledt werden
Die Seite wird geladen...

Graben für Gasleitung / Fundament/Anschluss ins Haus. - Ähnliche Themen

  1. Enger Graben auffüllen - womit?

    Enger Graben auffüllen - womit?: Hallo liebes Forum, ich bin momentan am Bau eines Schwimmbeckens in meinem Garten. Sobald das Becken in der Grube ist, habe ich noch ca. 20cm...
  2. Graben - Überfahrt auf Grundstück - worauf achten

    Graben - Überfahrt auf Grundstück - worauf achten: Hallo Leute, wir wollen bauen und haben auch schon alles beantragt. Nun ist es so, dass vor unserem Grundstück ein kleiner Graben entlang läuft....
  3. Garten: 2-3 Strom-Erdkabel und Bewässerungsschlauch in einem Graben?

    Garten: 2-3 Strom-Erdkabel und Bewässerungsschlauch in einem Graben?: Hallo zusammen, für die Gartenelektrik und die Gartenbewässerung kommt demächst ein Baggerservice der mit im Garten einen 30 cm breiten und 80...
  4. Auffüllung Graben über Drainage

    Auffüllung Graben über Drainage: Hallo liebe Bauexperten, ich habe in Eigenleistung eine Seite unseres Hauses (Bj. 1932) freigelegt, da wir dort immer Schwierigkeiten mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden