Grenzstein absichern, Tiefbau

Diskutiere Grenzstein absichern, Tiefbau im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Ich habe ein Problem, vielleicht kann jemand eine Meinung dazu abgeben. Ich habe den Plan, eine grenzgarage zu errichten (Bayern). Es könnte...

  1. #1 itsaaziz, 09.08.2021
    itsaaziz

    itsaaziz

    Dabei seit:
    13.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe ein Problem, vielleicht kann jemand eine Meinung dazu abgeben.

    Ich habe den Plan, eine grenzgarage zu errichten (Bayern).

    Es könnte sein, dass bei den Erdarbeiten der Grenzstein des Nachbarn verschoben wird (rot markiert).
    Meine Frage wäre, wie ich sicherstellen kann, dass der Grenzstein dort bleibt, wo er ist.


    Danke sehr.
     

    Anhänge:

  2. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1.124
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Drei Pflöcke herum schlagen und Absperrband spannen. Die Feinarbeiten mit dem Spaten ausführen.
    Verschieben ist ganz schlecht. Dann lieber ganz entfernen, falls die Sicherung zu aufwändig erscheint. Aber bitte mit dem betroffenen Nachbarn absprechen, ob er Wert auf den Stein legt. Die Wiederherstellung ist nämlich nicht ganz billig.
     
  3. #3 itsaaziz, 09.08.2021
    itsaaziz

    itsaaziz

    Dabei seit:
    13.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Ja ich hwb auch vor rundum absperrband zu spannen und dann per Hand weiter machen.
     
  4. hazzel

    hazzel

    Dabei seit:
    02.08.2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    14
    Wie meine Vorredner schon korrekt geschrieben haben, das Ding darf "nicht" angetastet werden, und eine richtig gute Sicherung gibt es nicht. Nach der fertigstellung der Garage gibt es eine Bauabnahme mit vermessung, hier am besten den Nachbarn mit viel Bier einladen, so hat er am Ende ein gutes Gefühl.
    Und falls doch ein paar mm verrutscht ist, wird durch den Vermesser (mit Handgeld) das ganze passend gerückt. Ggf. muss man dann halt noch einmal nacharbeiten, wenn der Nachbar mit im Boot ist, sollte allerdings gut klappen.
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.484
    Zustimmungen:
    667
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Schnurgerüst schlagen, Grenze übertragen. Grenzsteine entfernen Garage herstellen und fertig!
    Keiner Braucht diese Steine mehr…

    Wenn nach 30-50 Jahren die Häuser abgerissen werden kann man durch Vermesser die Grenzen neu vermessen lassen…!
     
  6. hazzel

    hazzel

    Dabei seit:
    02.08.2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    14
    Oha, ja das geht, wenn du einen Nachbarn hast mit dem du dich EXTREM gut verstehst. Getreu dem Motto "Wo kein Kläger da kein Richter". Aber wenn da ein Pups quer sitzt -> Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung - Vermessung - Grundstück & Bauen - Grenzzeichen . Nee bei soetwas immer schön korrekt halten.
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.484
    Zustimmungen:
    667
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Auf was wird die Garage gegründet?
    Streifenfundamente? Es ist unvermeidbar das dieser Stein bei der Gründung komplett wegkommt.

    Im schlimmsten Fall würde ich den Vermesser bestellen der danach eine Marke setzt. Kostenpunkt 200 Euro…
     
  8. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.484
    Zustimmungen:
    667
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
  9. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1.124
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Schöne Geschichte. Passt aber weder zu Bayern noch in unsere Zeit.
    Au weia.
    Art. 13 VermKatG nicht vergessen:
    Wer Arbeiten beabsichtigt oder durchführt, die den festen Stand oder die Erkennbarkeit von Vermessungszeichen gefährden, hat die Sicherung oder Versetzung der Vermessungszeichen bei der unteren Vermessungsbehörde zu beantragen
    ansonsten
    Art. 15
    (1) Soweit die Tat nicht nach anderen Vorschriften mit Strafe bedroht ist, kann
    ... mit Geldbuße belegt werden, wer unbefugt Vermessungszeichen, Beobachtungszeichen oder Beobachtungsgerüste beschädigt oder entfernt.


    Hihi.

    Das ist eine gewagte These. Gibt's dafür Belege.
     
  10. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.484
    Zustimmungen:
    667
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ich möchte mal sehen wie die Gründung erfolgt ohne den stein zu berühren.
    Am besten um den Grenzstein allseitig 50 cm frei lassen :)))
     
  11. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1.124
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Du darfst den Stein ja entfernen, wenn Du vorher die Behörde informiert hast.
     
  12. #12 itsaaziz, 19.08.2021
    itsaaziz

    itsaaziz

    Dabei seit:
    13.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe 75cm um den Grenzstein herum erstmal so gelassen und wirds später mit ne spaten machen.

    Mit den Nachbarn ist das ein Problem. Ein Nachbar ist ok, er sagte, alles gut, wir notieren die Position und dann ist alles gut. Der andere Nachbar ist ein schwieriger Mensch er war nicht gesprächsbereit und für ihn ist der Stein eine Frage von Leben und Tod.

    Übrigens hier wird Streifenfundament eingerichtet.
     
  13. #13 itsaaziz, 19.08.2021
    itsaaziz

    itsaaziz

    Dabei seit:
    13.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Ja Streifenfundament
     
  14. #14 itsaaziz, 19.08.2021
    itsaaziz

    itsaaziz

    Dabei seit:
    13.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    200 euro ? Gebührentabelle sagt aber nichts über Grenzsteinsicherung.... Oder !
     
Thema:

Grenzstein absichern, Tiefbau

Die Seite wird geladen...

Grenzstein absichern, Tiefbau - Ähnliche Themen

  1. Suche Grenzsteine

    Suche Grenzsteine: Guten Tag, Gruß
  2. Grenzstein wurde entfernt bei Hausanschluss. Was tun in NRW?

    Grenzstein wurde entfernt bei Hausanschluss. Was tun in NRW?: Hallo kennt sich vielleicht jemand mit der Situation in NRW aus? Soweit ich weiß ist das ja Länderspezifisch geregelt. Also bei unserem Neubau...
  3. Grenzstein versetzt - Wer ist zuständig? / Was ist zu tun?

    Grenzstein versetzt - Wer ist zuständig? / Was ist zu tun?: Guten Tag, das ist mein erster Beitrag zu diesem Forum, also zerreißt mich bitte nicht gleich in der Luft, falls ich eine zu dumme Frage stellen...
  4. Grenzstein / Randstein gefunden?

    Grenzstein / Randstein gefunden?: Hallo zusammen, wir wohnen in einen Reihenmittelhaus, dessen Garten hinten von einer Mauer begrenzt ist. Links und rechts soll ein Zaun gesetzt...
  5. Grenzstein

    Grenzstein: Hallo, was ist wenn ein Grenzstein von anfang an nicht gestimmt hat und um 10 cm versetzt war und beide Nachbarn haben sich an diesem Stein...