Größte Wermedämmeigenschaften erreichen

Diskutiere Größte Wermedämmeigenschaften erreichen im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen! Wie erreicht man die beste Wermedämmeigenschaft der Wände bei Neubau und dabei die Gesamtstärke der Wand von 27,5cm nicht...

  1. #1 fritzchen, 13.09.2008
    fritzchen

    fritzchen

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Dortmund
    Hallo zusammen!
    Wie erreicht man die beste Wermedämmeigenschaft der Wände bei Neubau und dabei die Gesamtstärke der Wand von 27,5cm nicht überschreit(da die Pläne durch das Bauamt bereits genehmigt wurden)? Dabei fallen bei mir folgende Stichwörter auf: Ziegelstein oder Kalksandstein, Mineralfaser- oder Polystyrol-Hartschaum-Platten, Termohaut, Dämmputz, etc..
    Also das Ziel dabei ist - die Gesamtwandstärke von 27,5cm nicht zu überschreiten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zuviel Zeit, 13.09.2008
    Zuviel Zeit

    Zuviel Zeit

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Elmshorn
    Was ist denn in den Plänen vorgesehen?

    Ohne einen Nachweis dass die ENEV erfüllt ist wären die Pläne wohl nicht genehmigt worden...
    Gibt es denn Zweifel dass dort irgendwelche Fehler sind?

    Gruß
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beste Werte bei gegebener Dicke erreicht man durch zweischaligen Aufbau:
    Kombination hochfester Stein für innere Tragschale (z.B. KS oder sogar Beton) und hochdämmende Dämmung außen.
    Dabei Tragschale so dünn wie möglich (gemäß statischer Erfordernis) und den Rest für die Dämmung.
     
  5. #4 planfix, 13.09.2008
    planfix

    planfix Gast

    wer plant denn so was?
    :mauer
    bedong + wdvs
    alternativ wände dicke, + wandstärken nach innen versetzen
    ...
     
  6. #5 dietrich, 13.09.2008
    dietrich

    dietrich Gast

    :e_smiley_brille02: in 1001 und bei den großen "D Baufirmen und ......" hat man sowas schon erlebt.

    Aber Fritzchen, du hast meine Frage noch nicht beantwortet!
     
  7. #6 Schwabe, 13.09.2008
    Schwabe

    Schwabe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bausachverständiger
    Ort:
    Leipzig
    Die beste Wärmedämmung = geringste Wärmeleitung erreichen Sie nur mit hochwärmedämmenden Mauerwerk, z. Hochlochziegel, und Dämmung, egal ob Mineralfaser oder Styropor.
    Mit freundlichen Grüßen
    Schwabe
     
  8. #7 fritzchen, 13.09.2008
    fritzchen

    fritzchen

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Dortmund
    Laut Ausführungsplanung sollte 17cm Porenbeton und 10cm Wärmedemmschicht aufgebaut werden. Die Frage ist ob man es besser machen kann, aber die Gesamtwandstärke nicht überschreit(zumindest nicht nach außen)?
     
  9. #8 fritzchen, 13.09.2008
    fritzchen

    fritzchen

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Dortmund
    ...aber es gibt z.B. unterschiedliche Styropor Arten, mit unterschiedlichen Wärmeleitgruppen(von WLT32 bis WLT50, laut knauf)....
     
  10. #9 fritzchen, 13.09.2008
    fritzchen

    fritzchen

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Dortmund
    Also erreicht man, in meinem Fall, geringste Wärmeleitung mit Hochlochziegel und z.B. WARM-WAND STANDARD 32?
     
  11. #10 VolkerKugel (†), 13.09.2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Ziehst Du ...

    ... Dein Haus jetzt alleine (bzw. mit Forenplanung) durch :confused:
     
  12. #11 fritzchen, 13.09.2008
    fritzchen

    fritzchen

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Dortmund
    Ich versuche nur, übers Wochenend, soviele Meinungen einzuholen wie es nur geht. Ich werde natürlich darüber mit unseren Bauleiter sprechen und ev. mit einem Sachverständiger.
     
  13. #12 alex2008, 13.09.2008
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    mach nen Holzständer mit Putzfassade
    oder Massivholzbau + VIP (dafür brauchts nur einen großen gut gefüllten Geldbeutel)
     
  14. #13 VolkerKugel (†), 13.09.2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Fritzchen ...

    ... wenn Du eine Software entwickelst, was machst Du da zuerst?
    Richtig - einen Rahmenplan. Was will ich insgesamt und was brauche ich dazu im Einzelnen.

    Kannst Du das bei einem Hausbau auch? Eher nein.

    Such´ Dir einen guten (ja ja, ich weiß :konfusius) Architekten, der auch was von energieoptimiertem Bauen versteht.

    Deine Problematik hier übersteigt die Möglichkeiten eines Forums.
     
  15. #14 tanja3001, 14.09.2008
    tanja3001

    tanja3001

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maklerin
    Ort:
    Haßloch
    hallo
    wenn ich so wenig wie möglich energieverbrauch (Heizung ) haben möchte sollte ich dann das Mauerwerk mit Poroton T7 oder lieber KS 17,5 +18cm Styropor verwenden. Benötige ich dann eine Lüftungsanlage ?
    gruß tanja
     
  16. #15 planfix, 14.09.2008
    planfix

    planfix Gast

    @tanja
    wenn du einen richtig dichten bau bekommst, dann macht eine lüftungsanlage sinn.
    im winter sammelt sich ohne sicherlich kondensat an den fensterscheiben und du müsstest ohne lüftungsanlage mehrfach täglich stoßlüften.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Primi

    Primi

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektotechniker
    Ort:
    Fürth
    Es gibt inzwischen auch WDVS mit WLG 022. Mal nach Weber-Broutin suchen.
     
  19. #17 schmachtendorfe, 15.09.2008
    schmachtendorfe

    schmachtendorfe

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Ang.
    Ort:
    Oberhausen
    @fritzchen

    Wenn du einen zweischaligen Aufbau deiner Aussenwände hochziehst, und einen Hohlraum lässst, kannst du diesen z.B. mit Cellulose ausblasen lassen. Wir groß der Hohlraum sein muss, musst du dir berechnen lassen bezüglich der anderen verwendeten Materialien und Stärken.
    Cellulose ist eine alternative Methode, die wir zur Wäremdämmung in unserem Dach eingeblasen haben und sind hochzufrieden, nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer.

    Eine Alternative ist noch die Holzfaserdämmplatte für die Wärmedämmung anstelle des Styropors. Gleicher Effekt wie beim Dach, die Wand kann atmen und hält im Sommer das Haus länger kühl.

    @Zuviel Zeit
    hat recht. Heute muss jeder Neubau der EnEV entsprechen.

    Gruß Martin
     
Thema:

Größte Wermedämmeigenschaften erreichen

Die Seite wird geladen...

Größte Wermedämmeigenschaften erreichen - Ähnliche Themen

  1. Vorhandenes Gebäude über Schotterweg zu erreichen/ ausgewiesene Straße Sackgasse

    Vorhandenes Gebäude über Schotterweg zu erreichen/ ausgewiesene Straße Sackgasse: Hallo zusammen, hat einer in dem Fall eventuell Erfahrungen oder Tipps. Wir möchten auf einem Grundstück bauen, welches mit Hausnummer und...
  2. Trapezblechdach: Wie Mindestschraubenanzahl bei maximaler Spannweite erreichen.

    Trapezblechdach: Wie Mindestschraubenanzahl bei maximaler Spannweite erreichen.: Guten Abend, ich möchte gern ein Trapezblechdach mit 1,5 m Spannweite bauen. Nach den Lasttabellen hält das Profil (50/250) die Last locker...
  3. Optische Mängel - wie kann man Nachbesserung erreichen?

    Optische Mängel - wie kann man Nachbesserung erreichen?: Ich hoffe, das ist das richtige Unterforum für meine Frage, wusste nicht, wo es besser aufgehoben ist. Bei unserem schlüsselfertigen Bau sind...
  4. Möchten KFW70 erreichen, jedoch ohne Solar & Wärmepumpe

    Möchten KFW70 erreichen, jedoch ohne Solar & Wärmepumpe: Hallo, wir fangen demnächst an zu bauen, jedoch beschäftigt mich noch ein wichtiges Detail: Es soll ein Stadthaus mit 140m² reiner Wohnfläche...
  5. PV-Strom direkt verheizen und Effizienhaus erreichen?

    PV-Strom direkt verheizen und Effizienhaus erreichen?: Hallo Kollegen, heute möchte ich gerne um Eure Einschätzung/Amtshilfe bitten. in der letzten Zeit kommen immer wieder Anfragen, PV-Anlagenstrom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden